Zinseszins

 

30/08/ · Wie berechnet man die Zinsen für mehrere Jahre? Wie lautet die Formel für die Berechnung des Zinseszins? Wie muss ich vorgehen? Wie setze ich die Werte ein?

Markieren Sie dazu den gewünschten Bereich. Es ist eine Menge Geduld nötig, da der Zinseszins nur dann wirkliche Gewinne erwirtschaftet, wenn eine lange Laufzeit zugrunde liegt. Die Josephspfennig Theorie berücksichtigt allerdings nicht die wirtschatlichen Rahmenbedingungen, denen die einzelnen Staaten unterliegen. Die Felder sind nun wie folgt zugewiesen C4:

Erste Schritte: Formel für Zineszins und Eintragung der Werte

Eine Excel-Tabelle zeigt, wie das Darlehen in den nächsten zehn Jahren kleiner wird und was Sie in dieser Zeit an Zinsen bezahlen. Geben Sie dazu in eine leere Excel-Tabelle Folgendes ein.

Wer einen Zinseszinsrechner nutzen möchte, benötigt verschiedene Angaben. Für ein exaktes und passgenaues Ergebnis sollte der Anleger das Anfangskapital in Euro Einzahlung , die Höhe der Verzinsung Zinssatz sowie die Laufzeit in den Zinseszinsrechner eingeben. Zur Berechnung ist es lediglich erforderlich, den entsprechenden Button zu drücken. Der Zinseszins zeichnet sich durch exponentielles Wachstum aus, welches anfangs nur langsam und spä ter immer schneller erfolgt.

Zinseszinsen lassen sich sehr gut mit einer einfachen Zinseszinsformel ermitteln, welche auch von Personen, die nur sehr wenige Kenntnisse in der Finanzmathematik besitzen, problemlos angewendet werden kann.

Erfolgt die Zinsgutschrift nicht jährlich, sondern halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich, müsste die Zinseszinsformel entsprechend abgewandelt werden. Der Buchstabe n steht dann nicht mehr für die Anzahl der Jahre, sondern für die jeweiligen Zinszeiträume. Der Zinseszins beläuft sich also auf 25 Euro.

Nach zwei Jahren verfügt man durch den Zinseszinseffekt über ein Kapital von Von Hand sind die Zinseszinsberechnungen relativ kompliziert. Sinnvoll ist deshalb in jedem Fall der Einsatz eines passenden Tools. Excel liegt dabei nahe, weil viele Personen das Microsoft-Programm ohnehin benutzen.

Die 72er Regel ist eine relativ einfache Formel in der Zinseszinsrechnung, mit der sich klar erkennen lässt, nach wie viel Jahren sich das Anfangskapital mit einem bestimmten Zins verdoppelt hat. Der Buchstabe t symbolisiert die Zeit und der Buchstabe p den Zins. Wird die Zeit gesucht, bis sich das Anfangskapital verdoppelt hat, lautet die 72er Regel:. Ist hingegen die Anzahl der Jahre bekannt und soll der Prozentsatz ermittelt werden, der erforderlich ist, um das Kapital zu verdoppeln, ist die 72er Regel wie folgt abzuwandeln:.

Die 72er Regel und ihre Varianten 70er Regel, 69er Regel lassen sich nicht nur in der Finanzmathematik, sondern überall dort anwenden, wo exponentielles Wachstum vorhanden ist. Das Guthaben auf einem Tagesgeldkonto ist täglich verfügbar und weitestgehend gegen Verluste geschützt.

Dies garantiert der Einlagensicherungsfonds der deutschen und der europäischen Banken. Der Zinssatz ist bei einem Tagesgeldkonto variabel und liegt in der Regel deutlich über dem Zinssatz, welcher für ein Sparbuch oder eine Sparcard gezahlt wird. Jede Person, die sich für ein Tagesgeldkonto interessiert, sollte wissen, dass dieses Konto niemals allein, sondern in Verbindung mit einem Girokonto eröffnet werden muss.

Wenn bereits ein solches Konto bei der Hausbank besteht, wäre es natürlich möglich, das Girokonto durch ein Tagesgeldkonto zu ergänzen und alle Geldbeträge, die nicht unmittelbar für den Lebensunterhalt benötigt werden, auf das Tagesgeldkonto zu transferieren.

Das Festgeldkonto ist eine sehr sichere Form der Geldanlage. Es hat allerdings den Nachteil, dass die angelegten Geldbeträge während der Laufzeit nicht verfügbar sind.

Wer genau wissen möchte, wie hoch das Endkapital nach mehreren Monaten oder nach mehreren Jahren ist, sollte einen Zinseszinsrechner oder eine geeignete Zinseszinsformel aus der Finanzmathematik nutzen. In jedem Falle empfiehlt es sich, vor der Entscheidung für eine bestimmte Form der Kapitalanlage in Euro einen ausführlichen Vergleich im Internet durchzuführen.

Dies gilt nicht nur für ein Festgeldkonto, sondern auch für ein Sparbuch. Auch wenn die Zinsen beim Sparbuch in den letzten Jahren deutlich gesunken sind, zählt es nach wie vor zu den bekanntesten, beliebtesten und sichersten Formen der Geldanlage.

Für einen Vermögensaufbau ist ein Sparbuch nur bedingt geeignet. Nicht nur die Zinsen, sondern auch der Zinseszins sind dafür viel zu niedrig. Oftmals beträgt der Zinssatz beim Sparbuch lediglich 0,2 bis 0,5 Prozent. Ein Sparbuch ist aber immer noch deutlich besser, als das Geld auf dem Girokonto zu belassen, wo die Zinsen in den allermeisten Fällen 0 Prozent betragen. Oftmals wird ein Sparbuch auch als Sparcard herausgegeben. Der Josephspfennig stellt ein anschauliches Beispiel dar, wie sich das angelegte Kapital im Laufe der Zeit in exponentieller Form vermehren kann.

Die entsprechende Theorie geht auf den britischen Ökonomen Richard Price zurück. Sie soll illustrieren, wie sich ein Pfennig, den Joseph bei der Geburt von Jesus Christus angelegt hätte, durch Zins und Zinseszins vermehren kann. Den positiven Effekt im Zusammenhang mit dem Josephspfennig sollten alle Staaten und Regierungen nutzen, um ihre Finanzen zu regulieren. Die Josephspfennig Theorie berücksichtigt allerdings nicht die wirtschatlichen Rahmenbedingungen, denen die einzelnen Staaten unterliegen.

Der Zinseszins entsteht, wenn Zinsen, die beim Sparen entstehen, nicht entnommen werden, sondern weiterhin auf dem Konto erhalten bleiben. Für diese Zinsen fallen nun wieder Zinsen an, die sogenannten Zinseszinsen. Der Rest ist danach nur noch eine Kopiersache.

Nachdem alle Kopierfunktionen erledigt sind, berechnet Excel alle Werte und zeigt, wie viel Restschuld nach zehn Jahren übrig ist. Ziehen Sie den markierten Bereich jetzt per Kopieranfasser bis in die Zeile Sie erkennen, dass nach 14 Jahren nur noch eine geringe Restschuld übrig ist und der Kredit im Jahr vollständig bezahlt ist.

Jetzt ist es natürlich spannend, mit unterschiedlichen Summen und Zinssätzen zu planen. Vor allem wenn Sie mehrere Angebote mit unterschiedlichen Zinssätzen haben, sind solche Vergleiche sehr aufschlussreich.

Hier sollten Sie die Ergebnisse auf jeden Fall miteinander vergleichen. Bewährt hat sich dabei, mit einer Kopie der Originaltabelle zu experimentieren und dieser aussagekräftige Namen zu geben. Bei hohen Beträgen und langen Laufzeiten machen die kleinsten Zinsunterschiede viel Geld aus. Sie kopieren eine komplette Tabelle mit allen Formatierungen indem Sie die Taste "Strg" gedrückt halten und die entsprechende Tabelle mit gedrückter linker Maustaste an eine freie Stelle auf dem Tabellenregister schieben.

Zum Umbenennen einer Tabelle machen Sie einen Doppelklick auf das Tabellenregister und geben den gewünschten Tabellennamen ein. Office-Tipps für Einsteiger - Excel-Kommentare. Denken Sie beim Einsatz der Formel aber daran, dass zusätzliche Gebühren, eventuelle Provisionen und so weiter nicht berücksichtigt werden.

Um die Funktion zu nutzen, bauen Sie zunächst einen Eingabebereich für die bekannten Werte auf. Damit sind die Eingabeparameter festgelegt. Sie können diese Parameter später jederzeit ändern und sich das Ergebnis ansehen. Die Funktion rechnet das Ergebnis allerdings nur dann korrekt aus, wenn Sie dazu die geforderten Argumente richtig eingeben. Daher ist es wichtig, deren Bedeutung genau zu kennen. Tippen Sie in die Zelle "A7" ein: Das Dialogfenster "Funktionsargumente" wird eingeblendet.

Füllen Sie die Funktionsargumente aus:. Sie haben Geld über und möchten es anlegen? Was am Ende dabei herauskommt, berechnet Excel für Sie. Anstatt einen Kredit aufzunehmen, haben Sie die Zum Rechnen lassen Sie den Zinssatz von fünf Prozent zunächst stehen.

Passen Sie diesen Wert später auf einen aktuellen Wert an. Dieses Feld können Sie füllen, wenn Sie einen monatlichen Sparbeitrag leisten wollen. In das Argument "BW" kommt der Verweis auf die Zinsberechnung mit Microsoft Excel. Ratgeber Excel Zinsberechnung mit Microsoft Excel Nebengebühren werden hierbei allerdings nicht berücksichtigt.

Die Eingabe von Daten in Excel-Tabellen ist langwierig. Gibt es bereits Daten in anderen Anwendungen, sollten Sie diese importieren. PowerPoint-Präsentationen fehlen heute in keinem Meeting mehr und der Anspruch an die Qualität ist deutlich gestiegen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre…. Dennoch sollten Sie genau nachrechnen, bevor Sie sich für einen günstigen Kredit…. Wir zeigen, wie Sie Ihre Arbeitsblätter zu einem bestimmten Zeitpunkt aktualisieren lassen oder Text automatisch in eine korrekte…. Angebot bei Media Markt….