Rohstoffeinkauf aktuell

 


Für Neukunden, die Wertpapiere zur Consorsbank übertragen und dabei mindestens 5. Alternativ ist die Auswahl eines Brokers möglich, der ebenfalls einer strengen Regulierung unterliegt z. In diesem Verhältnis werden neue und geänderte Orders berücksichtigt, jedoch keine Stornierungen.

Bis zu 5.000 Euro Barprämie bei Depotwechsel zu Consors


Für Vieltrader, Premiumhändler oder Heavytrader sowie für gewerbliche Händler und Vermögensverwalter erarbeiten wir individuell abgestimmte Kommissionen. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu uns auf. Agora direct bietet Ihnen die Möglichkeit, gedeckte sowie ungedeckte Stillhaltergeschäfte auszuführen. Bitte achten Sie hierbei auf die enormen Risikounterschiede der beiden Varianten. Hier ist mehr passives, überlegtes Verhalten gefragt als risikobehaftetes agieren.

Gedeckte Optionen sind mit der jeweilig dazugehörigen Aktie abgedeckt. Das Risiko beschränkt sich allein auf die Schwankungen des Aktienkurses. Die Option selbst ist dann risikofrei. Eine ausführliche Beschreibung am Beispiel eines tatsächlich gehandelten gedeckten Optionsgeschäftes können Sie bei uns als Infoblatt über unser Kontaktformular anfragen. Bei ungedeckten Stillhalterpositionen ist das Risiko faktisch unbegrenzt hoch und kann zu hohen Verlusten führen.

Ungedeckte Optionen müssen immer mit einem Bargeldbetrag einem Deckungsbetrag abgesichert sein. Extreme oder falsch eingeschätzte Marktbewegungen können zur Nachschusspflicht führen. Sie wünschen zu einem bestimmten Produkt eine Auskunft zur Transaktionsgebühr? Dieser prozentuale Anteil der tatsächlichen Handelssumme wird eingefroren und nach Verkauf wieder freigegeben.

Hohe Transparenz und fair Preise sind die entscheidende Grundlage für eine langfristige Kundenbeziehung. Es wird ausdrücklich darauf verzichtet, dass den Original-Kursnotierungen intransparente Kursaufschläge hinzugerechnet werden und damit der Eindruck erweckt das angeblich keine Provisionen berechnet werden, wie es bei vielen anderen Forex-Anbietern zu Ungunsten des Kunden absolut üblich ist.

Hierdurch werden Kursnotierungen mit einer Genauigkeit von mitunter nur 0. In Ihrem privaten Kundenkonto werden diese Kurse so angezeigt, wie sie von den Devisenhändlern eingehen ohne einen künstlich versetzten und dazugerechneten Spread. Diese Position halten Sie für einen Zeitraum von 30 Tagen. Aktive Anleger erhalten mit Futures und Rohstoffen ein weiteres Handelsinstrument, um an 35 Märkten weltweit zu handeln.

Zur Preisliste Börsen- und Clearinggebühren sind bereits enthalten. Liste für Futures, Warenterminkontrakte und Agrarprodukte, deren Handelsgebühren von der allgemeinen Gebührenaufstellung unter: Hier sind bereits die Börsen- Clearing-, Regulierungs- und Aufsichtsgebühren im Gegensatz zu den meisten anderen Leistungs- und Preisverzeichnissen von Banken und Broker enthalten. Sollten von Börsen Gebühren für Overnightpositionen erhoben werden, so werden diese gesondert berechnet und können 0,00 USD bei dreifacher Eigenkapitalüberschuss und 0,10 USD bei einfachem Eigenkapitalüberschuss im Verhältnis zur Marginanforderungen betragen.

Wenn diese Gebühren berechnet werden, so fallen diese pro Nacht an. Die Feinunze ist die traditionelle Gewichtseinheit für Edelmetalle. Eine Feinunze beträgt für Feingold und Feinsilber 31,10 g oder 1. An der Börse sind mit Unzen Feinunzen gemeint.

Die Abwicklung und Lieferung für Gold und Silber erfolgt i. Für die Lagerung der physischen Gold- bzw. Darin sind alle Schutz- u. Gold- und Silberunzen werden über Ihr Marginkonto gehandelt und Sie können daher sowohl gehebelte Long- als auch Short-Positionen eingehen. Sofern Sie Gold und Silber auf Marginbasis handeln bzw. Shortpositionen eingehen, muss eine Borrow Fee Leihgebühr berechnet werden, diese entspricht den aktuellen Sollzinsen und wird täglich errechnet.

Dieser Betrag wird im Berechnungsfall in der Handelsplattform in absoluten Beträgen angezeigt und innerhalb der ersten fünf Börsentage die den abgelaufenen Monat betreffen dem Konto belastet. Über Agora direct können Sie 94 verschiedene Währungspaare handeln.

Dabei werden immer die besten An- und Verkaufskurse vom Interbankenmarkt bereitgestellt. Dies führt zu sehr kleinen Spreads Differenz zwischen An- und Verkauf , wodurch die realen Handelskosten enorm gesenkt werden. Für den Handel mit Devisen erhebt Agora direct nur eine minimale, separat abgerechnete und dadurch nachprüfbare und transparente Kommission. Versteckte Kosten sind somit ausgeschlossen! Sehen Sie dies auch in unserem Preisvergleich. Die Handelsgebühren werden automatisch in die Basiswährung umgerechnet.

Hier sehen Sie eine Auswahl der ca. Jedes Paar kann in beide Richtungen gehandelt werden. Vor dem Handel mit Produkten, die nicht in Ihrer Basiswährung gehandelt werden, müssen Sie einen aktiven Währungsumtausch in die entsprechende Fremdwährung vornehmen.

Sollten Sie über ein Guthaben von 2. Die folgende Tabelle enthält die zu erhebenden Gebühren , die bei einem Währungsumtausch anfallen. Mit Agora direct erhalten Sie einen elektronischen Zugang zu europäischen und US-Unternehmensanleihen , Staatsanleihen aus Asien und Europa, festverzinslichen Futures und festverzinslichen Optionen - alles über ein einziges Multiwährungskonto. In diesem Verhältnis werden neue und geänderte Orders berücksichtigt, jedoch keine Stornierungen.

Es werden vier Orders übermittelt, wovon jede einmal geändert wird. Die Berechnung erfolgt wie nachstehend:. Daraus ergibt sich ein Verhältnis von Orders zu Ausführungen von 8: Die Differenz zwischen dem Verhältnis von 8: Weltweit traden Sie besonders günstig Optionsscheine und Zertifikate verschiedener Anbieter. Beiden Produktklassen liegt ein prinzipielles Problem und ein schwerwiegendes Risiko zugrunde.

Beispielhaft dafür steht die exorbitante Anzahl von Handelsausfällen: Weiterhin machen wir unbedingt auf die besonderen Risiken mit dem Handel solcher Produkt aufmerksam. Die besonderen Risiken belaufen sich auf interessengesteuerten Produktgestaltungen.

Dies entspricht nicht dem Geist des fairen Handels. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass vor dem Handel mit diesen Produkten ausdrücklich die Emissionsprospekte gelesen werden müssen. Gleichwohl gibt es auch Gewinnchancen, die unserer Auffassung nach aber nicht im ausgewogenen Verhältnis zu den Risiken bestehen. Aus genannten Gründen kann es sein, dass Sie nicht alle Produkte über Ihr Börsenhandelskonto handeln können.

Gegebenenfalls besteht bei Bedarf die Möglichkeit auch ein Produkt gezielt freischalten zu lassen. Keine Teilausführungsgebühr beim Kauf von 2. Für diesen Dienst berechnen die Börsen Nutzergebühren. An der Schnelligkeit und Qualität der Daten ändert die Unterscheidung jedoch nichts, aber an der Gebührenhöhe. Private Nutzer sind hier sehr vorteilhaft bedacht worden. Die original Börsengebühren werden von Agora direct an den Kunden weitergegeben. Nutzen Sie daher die einmalig günstige Gebührenstruktur für Echtzeitkursdaten wie z.

Für und Depots werden keine Konto- und Depotführungsgebühren berechnet. Von Konten und Depots, auf denen nicht aktiv gehandelt wird und gleichzeitig der Barbestand unter 1. Kontoauszüge sind ebenfalls gebührenfrei. Diese können Sie bei Agora direct erfragen. Die hier aufgezeigten Zinssätze beziehen sich auf die Zinsen der jeweiligen Basiswährung , welche marktüblichen Schwankungen unterliegt.

Es kann bei den konkreten Tagesabrechnungen zu Schwankungen kommen, die aber immer zu Gunsten des Kunden berechnet werden. Die nachfolgend angezeigten Zinswerte stellt die jeweilige Obergrenze dar, welche keinesfalls überschritten wird.

Der Vergleichszins für jede Währung ist der Referenzsatz, auf dem die Soll- und Habenzinsen berechnet werden. Während dieser ein- bis zweistündigen Sitzungen wird garantiert ein Gewinn erzielt. Aber auch wer sich ohne direkte Hilfe des ehemaligen Bankers an den Handel wagt, hat hohe Erfolgsaussichten. Pro Monat können Trader so im Nebenerwerb einige hundert Euro verdienen.

Wer sich mehrere Stunden am Tag mit der Strategie beschäftigt, kann der Frederic Ebner Erfahrung nach sogar einige tausend Euro verdienen. Laum dem Experten selbst, sind Werte von bis zu Weil es an den Finanzmärkten immer zu Schwankungen kommen kann, verspricht Frederic Ebner — im Gegensatz zur unseriösen Konkurrenz — aber keine genauen Summen. Den Börsenexperten finden Trader auf insgesamt über drei verschiedene Websites. Hier bietet der Experte unterschiedliche Programme an. Zudem wird an keiner Stelle auf kostenpflichtige Angebote hingewiesen.

Daher können sich alle Trader sicher sein, dass Tradingstarter seriös ist. Hier verkauft Frederic Ebner hingegen eine Handelsstrategie, die allerdings nicht er selbst, sondern der bekannte Tradingexperte Tim Docano entwickelt hat. Auf der Website finden Nutzer viele Tradingmillionär Erfahrungen von bisherigen Kunden, die allesamt positiv sind. Die Anleger publizieren hier sogar, wie viel Gewinn sie dank den hilfreichen Video-Tutorials erzielen konnten.

Ein persönliches Coaching oder direkte Gespräche mit Herrn Ebner werden allerdings nicht angeboten. Die Kosten für die einmaligen Videoanleitungen liegen bei unter Euro, was ein durchaus angemessener Preis ist.

Testversion zum kostenlosen Kennenlernen zur Verfügung. Ein Demokonto, mit dem Interessenten die Handelsoberfläche der Consorsbank testen können, steht bei der Consorsbank nicht zur Verfügung. Neben dem Online-Handel können Anleger auch telefonisch oder per Telefax ordern. Welche Ordermöglichkeiten haben die Kunden der Consorsbank? Bei den Orderzusätzen stehen den Consorsbank-Kunden neben den klassischen Orderzusätzen billigst und bestens Handeln zum nächsten Preis, egal zu welchem Kurs folgende Orderzusätze zur Auswahl: Bei den Ordergültigkeiten haben Anleger die Wahl bei inländischen Börsenplätzen zwischen dem heutigen Tag und einem bis zu Tage in der Zukunft liegendem Handelsdatum gilt nicht für die Handelsplattform Tradedate.

Darin enthalten sind die klassischen Ordergültigkeiten: Anleger können bei der Consorsbank an folgenden deutschen Handelsplätzen handeln: An ausländischen Börsen stehen 23 Handelsplätze zur Verfügung: Hinzu kommen Börsenplätze aus Asien und Übersee: Daneben stehen Consorsbank-Kunden diese 24 Direkthandelspartner zur Verfügung: Realtime-Kurse der Börse Stuttgart sind kostenlos auf der Website abrufbar. Die Kursmodule richten sich nach Börsenplätzen. Sie variieren in ihrer Gebühr je nach Kundenstatus.

Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei der Consorsbank möglich. Margin-Verpflichtungen werden nach Angaben der Consorsbank in Echtzeit berechnet. Der maximal einstellbare Hebel beträgt Ein Forex-Handel ist bei der Consorsbank nicht möglich. Fondsanleger können bei der Consorsbank Consorsbank-Anleger können ihre Fonds über die Börse oder direkt mit der Kapitalanlagegesellschaft handeln. Fiktives Beispiel Fondskauf ohne Rabatt: Der Mindestanlagebetrag liegt bei 25 Euro.

Wahlweise können die Sparpläne in folgenden Rhythmen ausgeführt werden: Bei Fonds-Sparplänen erfolgt der Kauf kostenlos ohne Orderprovision. Es fällt nur der Ausgabeaufschlag an. Somit wird für alle Sparpläne eine volumenabhängige Gebühr erhoben. Für Kunden sind die Seminare kostenlos.

Zudem bietet die Consorsbank für spezielle Kundengruppen etwa Einsteiger oder Trader verschiedene Events in Deutschland an. Die Consorsbank bietet neben Depots unter anderem auch Girokonten für Privatkunden auch Girokonten für Firmenkunden an:. Wer kann ein Depot eröffnen? Voraussetzung für ein Girokonto sind entweder ein Wohnsitz in Deutschland oder eine deutsche Nationalität bei einem Wohnsitz im Ausland. Es können neben Einzelkonten auch Gemeinschaftskonten eingerichtet werden.

Beim Prämienangebot erhält der Neukunde für jeden geworbenen Neukunden 50 Punkte, die der Anleger in im Prämienshop in eine Wunschprämie wandeln kann. Formulare zur Aktualisierung persönlicher Daten, Steuerformulare, das Preis-Leistungsverzeichnis etc. Depotkunden finden dort auch wichtige Formulare zum Consorsbank-Depot wie die Verlustbescheinigung, den Freistellungsauftrag für Kapitalerträge oder das Formular für den Depotübertrag.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für Consorsbank-Kunden und welcher Aufsichtsbehörde unterliegt die Consorsbank? Die Consorsbank unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin , ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und im Einlagensicherungsfonds. Die Kundeneinlagen bei der Consorsbank sind bis zu einer Höhe von Darüber hinaus sind Kundeneinlagen über den Deutschen Einlagensicherungsfonds mit Mio.

Beim Handel deutscher Aktien berechnet die Consorsbank folgende Gebühren: Beim Handel ausländischer Aktien berechnet die Consorsbank folgende volumenabhängige Gebühren: Fixe Gebühr je nach Börsenplatz. Stamp Duty, auch Stempeltaxe oder Urkundensteuer genannt zzgl. Kostenfrei sind folgende Dokumente: Jahressteuerbescheinigung, Jahresdepotauszug, Verlustbescheinigung, Erträgnisaufstellung Der Versand von Dokumenten per Post ist möglich, die Consorsbank berechnet die Portogebühren der Deutschen Post.