Handel zwischen EU und China verdreifacht

 

Die Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China hat an den Börsen eine Erleichterungsrally ausgelöst. Der Dax stieg am Montag um 1,9 Prozent auf Punkte, der EuroStoxx50 gewann.

Die Weltwirtschaft werde dieses und nächstes Jahr langsamer als angenommen wachsen, prognostiziert die Weltbank. Schuld daran sei auch die Wirtschaftspolitik von Donald Trump. Ein Fehler ist aufgetreten.

Inhaltsverzeichnis

 · Das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern beträgt Milliarden Euro. Unter einem Handelskrieg würde vor allem Japan leiden, denn China ist mit Abstand sein größter Exportmarkt.

Im vergangenen Jahr habe das Handelsvolumen damit bei Milliarden Euro gelegen. Für Deutschland gilt das jedoch nicht. Hier haben die Vereinigten Staaten die Nase vorn.

China steht auf der deutschen Exportliste hinter Frankreich erst auf Platz drei. Die meisten Importe bezieht Deutschland dagegen aus den Niederlanden, gefolgt von China und Frankreich. Das Nachbarland Niederlande ist zwar relativ klein, spielt aber unter anderem wegen seiner Häfen eine bedeutende Rolle als Warenumschlagplatz. Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

Als China im vergangenen Sommer hohe Zölle auf amerikanisches Soja verhängte, stürzte der Sojapreis ab. Vor den neuen Verhandlungsrunden zeigt sich vorsichtiger Optimismus - unterstützt von Plänen der EU für Biotreibstoff.

Droht uns bald der Verkehrskollaps? Washington will die neue Gasleitung Nordstream 2 nach Russland unbedingt verhindern. Jetzt reden die Exporteure. Gerade erst wurde in Indien die höchste Statue der Welt eingeweiht. In Asien sind die meisten Giganten dieser Art zu finden. Wir haben eine Hitparade der monumentalsten Selfie-Kulissen der Welt zusammengestellt. Der aggressive Auftritt des US-Präsidenten zeigt: Die Regeln, nach denen bisher alle spielten, zählen nicht mehr viel.

Bereits ihre Vorfahren waren dem Staatsgründer ergeben — eine wichtige Voraussetzung, um in dem Regime Karriere zu machen. Doch die sind nicht ganz so einfach einzuordnen. Eine weltweite Umfrage zeigt, dass sozialistische Ideale noch immer einen hohen Stellenwert haben. Ihm zufolge werden bevorzugte Handelsregeln zwischen den beiden Ländern in Betracht gezogen, die die Verwendung von nationalen Währungen beim Zahlungsausgleich steigern würden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier , um mehr zu erfahren. Der meistgefürchtete Newsletter der Republik: Wirtschaft Handelsumsatz zwischen Russland und China im ersten Halbjahr um 35 Prozent gewachsen 6. Der Handel mit China habe sich besser als mit anderen Handelspartnern erholt.

China , Handel , Russland , Wirtschaft. Top Artikel Top Videos.