Das Zeitalter der Industrie

 


Teilweise zweisprachig mit Arabischer Übertragung.

Alle Kurse zu Chevron


Die Cognac-Vögel flatterten immerzu durch Küche und Keller. Nun habe ich folgende Bitte an Dich. Besorge mir doch ein paar Bücher, die ich dringend brauche und lasse sie mir entweder per Nachnahme oder einfach mit beiliegender Rechnung zuschicken.

Übersetzung des Hauptwerkes des Thomas von Aquin, "zweitens ein primitives Astronomiebuch, keine interessant geschriebene oder populärwissenschaftliche Schmonzette, sondern am liebsten auch in der Göschenen-Weise, eine Art Leitfaden Drittens dünne und fast Heftartige Anleitungen oder Einführungen in die Astrologie Ich brauche sowohl die astronomische als die astrologische Anleitung nur zu Kontrollzwecken, um Ein Bogen Maschinschreibpapier in chamoise.

Der erste Teil schildert die Siversterfeier des Jahres der zweite die Bestellung von 4 Büchern, welche Zuckmayer für seine literarischen Zwecke benutzen wollte. Dieser mehrfach geäusserte Wunsch zeigt, dass Zuckmayer kein Bibliophiler war und wilde Feste zu feiern verstand. Interessant in diesem Zusammenhang der Brief aus Chardonne vom Leider höre ich eben, dass Sie zu Sylvester Besuch erwarten und nicht zu uns kommen können, - was wir sehr bedauern!

Ich wünsche Ihnen fürs Neue Jahr alles, was man sich selbst wünscht, - und ich danke Ihnen gleichzeitig für all Ihre uns im vergangenen Jahr erwiesenen Gute Freundschaft! Als interessante Ergänzung zu diesem handschriftlichen Brief, der in diesem Katalog ebenfalls befindliche Brief aus Chardonne vom 2. Jedes Blatt mit rotem Doppel-Rand.

In der oberen äusseren Ecke fortlaufend paginiert. Die Kapitel werden eingeleitet mit einem chronologischen Lebenslauf. Es folgt eine Würdigung der Persönlichkeit und die Schilderung der wichtigsten Ereignisse in dessen Leben. Geschichtlich für Zürich von grösstem Interesse in einem sehr guten Zustand. Register, handpaginierte Seiten in gut leserlicher, flüssiger Schrift in brauner Tinte mit blauem Seitenspiegel, 14 nn.

Das ausführliche Register von grossem Wert. Schönes Exemplar dieser wertvollen Handschrift. Vordere Stehkante auf 2 cm. Die beschriebenen Seiten mit Kopftitel und doppellinigen Seitenspiegel. Das Pfrundbuch ist in vielerlei Hinsicht ein wichtiges Zeitdokument und kulturhistorisch interessant.

Die beschriebenen Seiten mit Kopftitel und grünlinigen Seitenspiegel. In der oberen Mitte fortlaufend paginiert. Mit stärkerem Wasserschaden im oberen Viertel mit tlw. Register am Ende des Bandes. Kleine Fehlstelle im Rücken. Das ausführliche Register am Ende des Folianten erleichtert die Namenssuche sehr und ist von grossem Wert. Vorwort , S. Emblemen vor Architekturstaffage, Titel in Rot u.

Vermerke im Vorsatz, Vorbesitzer-Stempel auf Titel. Manuale in gutem Zustand mit der üblichen altersbedingten Bräunung der Ränder. Histoire de Mme Duchesne. Am Ende des Albums Bilder einer Europareise. Serie alphabetisch geordneter heraldischer und genealogischer Darstellungen französischer Adelsgeschlechter in Wort und Bild; mit Register. Zweispaltiger Druck mit zahlreichen tls. Deckelrahmen und schwarzem Deckeltitel, goldgepr.

Histoire de leur vie et de leur temps. Besitzervermerk, die Tafeln wenig, sonst stellenweise stärker braunfleckig. Register zweispaltiger Druck , Tit. Brauner, stark beschabter Ldr. Buchblock in gutem, festen Zustand, nur im breiten, weissen Rand gering fleckig, die Kupfer in schönen, kräftigen Abdrucken. Ein Jammerschrei um Hülfe. Nürnberg und Altdorf, Zweite, durch Belege aus dem Koran vervollständigte Ausg.

Worte und Winke zur rechten Zeit. Berichte und Mittheilungen des Verins zur sittlich-religiösen Einwirkung auf die Griechen.

New York, Farrar, Straus and Young, Half-Cloth with gilt stamped title on front cover and black label with gilt stamped title om back. Paris, Delloye, I fehlt Titelblatt und Tafelverzeichnis, Bd. III fehlt Lage 18 S. Die Textbeiträge Erinnerungen und kleine Beschreibungen von K.

München, Kindler und Schiermeyer, La Haye Haag , J. Jahreszahl, doppelten Stehkantenfileten, reicher ornamentaler IKvergold. Stempel des Buchbinders am Vordeckel-Innenkante Bd. Stuttgart, Hohe Karls-Schule , Kapital mit Fehlstelle, ber. XXIV, 3 ; ; 1 ; 1 S. Davois 3,59; - vgl. Tulard , ; - Reich, mit schönen Stichen, bebildertes Standartwerk.

Wichtig für jede Napoleonica-Sammlung. Tafel und 2 Holzschn. Bordüren und Fileten, intakten Schliessen fleckig, ber. Schulte III, 1, In den folgenden Jahren erschienen zahlreiche Ausgaben und Nachdrucke. II ohne den hinteren fliegenden Vorsatz, tls. Wurmspuren, Vorsatz und Titel mit Besitzervermerk, stellenweise minimal wasserrandig und braunfleckig.

Paris, Veuve Estienne, Die Karten teils m. Prächtige Barockeinbände mit reicher Rückenvergoldung in dekorativem Zustand, bei wenigen kl. Sehr schön gebundene und gut erhaltene Ausgabe dieses Klassikers der Römischen Geschichtsschreibung. Vorsatzpapieren in mit rotem Filz gefütterten O. Überzugspapieren und mit rotem Leder verstärkten Kanten.

Un Courtisan du Grand Roi. London, Tim Goadwim, Namen des Übersetzers, stellenweise stockfleckig, gutes Exemplar dieser Anekdoten-Sammlung. Historisch und topographisch beschrieben. Dornbirn, Vorarlberger Verlagsanstalt, XV, 25 1 weisse S. Mai , wohl in kleiner Auflage erschienen. Helvetica und Fürstentum Liechtenstein.

Architecture, Sculptur, Peinture, Gravure. XVI, 1 S. Tafel und 3 Portrait-Tafeln. Jeder Kalender mit Kalendarium und Abbildungen. Stellenweise mit handschriftlichen Eintragungen, ankolorierten Illustrationen, kleine Einrisse. Folge in 3 Bdn. Trogen, Schläpfer, Ohne Ort und Jahr ca. Mit 5 Tafeln mit gefalteter Karte 'Einladung zur Jahrhundertfeier'. Mit 5 1 mont. Gedrängte Darstellung ihrer historischen Entwicklung und ihres gegenwärtigen Bestandes.

Zürich, Orell Füssli, Mit 38 7 farb. Der Stadt Bern und derselben dreizehn Zünfte Wappen. Lose in grünen lithogr. Neuenburg und Paris, Attinger, Titel unteres Kapital stärker best. Auf Veranlassung der Familie durchgesehen und veröffentlicht von R. VIII, 1 S. Staatsrechtlers, eine unerschöpfliche Quelle. Jeder Band mit Personenregister, Bd.

Auflage, bearbeitet von J. Januar noch gültigen und der ganz oder theilweise aufgehobenen Bestimmungen des zürcherischen privatrechtlichen Gesetzbuches" 56 S. Le capanne del Clup Alpino. Komplett mit den 3 Nachtragsserien. Die erste Ergänzungssuite schliesst an die Nummer an Nr.

Solothurn, Gassmann, - Seine Zeichnungen werden schärfer als je zuvor. Jetzt erreichen sie jedes Jahr zehntausende von Menschen". Zweyte ganz umgearbeitete und sehr vermehrte Auflage. Zürich, Orell, Füssli und Comp. Panoramen und einer Kpf. Die Panoramen liegen lose bei. Ein Geschichts- und Kulturbild. Dargestellt in malerischen Original-Ansichten und von verschiedenen Künstlern in Stahl gestochen. Mit je 1 gest. Mit schönen, dekorativen, gesuchten Ansichten aus der Alpenwelt.

Sehr schönes breitrandiges, weisses Exemplar in gutem Einband. Zeichnungen eines niederländischen Malers als frühe Bilddokumente der Alpenlandschaft. Zentralbibliothek Zürich und dem SIK. Textteil meist 4-spaltig m. Atlasteil lose mit 42 meist doppelt-gefalt. In dekorativer Holzkiste der Textteil O. Mit Unterstützung der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich. Unter Mithilfe von E. Usteri und S inaida Zuber.

Es war das letzte grosse und gemeinsame Volksfest der alten Eidgenossenschaft. Einladungsbriefe wurden hierfür an befreundete Städte und Länder in nah und fern versandt. Für diese Lotterie wurden die Einlagen namentlich verzeichnet, so dass eine Namensliste von Namen entstand, die hier publiziert ist und vielfältige genealogische - Forschungsmöglichkeiten eröffnet.

Zürich, Orell, Füssli u. I betreffend den Grossmünsterstift, 3 Teile Bd. I als lithographische Reproduktion der Handschrift. Lose Lieferungen in Interimsumschlägen in roter Kunst-lederkassette. Wohl einer der umfangreichsten und informativsten Atlanten der Schweiz, der laut Verlagsauskunft vergriffen und äusserst gesucht ist. Dieses Exemplar in praktisch verlagsfrischem Zustand und in der extra angefertigten roten Kunstlederkassette mit goldgeprägten Deckeltitel.

Unübertroffenes, massgebliches Standardwerk zur Kartographie und Geographie der Schweiz. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk für jeden Schweizinteressierten.

Zweite, verbesserte Auflage, besorgt v. Er schreibt in seinem Vorwort: Gutes vollständiges Exemplar mit der üblichen Altersbräunung. Geneologie und geschichtliche Übersicht. Zürich , XV doppelblattgr. Teil 1 enthält die Chronik, Teil 2 Industrie, Handel u. Barth Erste Ausgabe Lose in grauem Papierumschlag m.

Zürich, Antiquarische Gesellschaft, Zürich. Rtit und eingebundenen Vorderdeckeln der O. Mit Bildniss von J. Aus den Quellen untersucht und nach höchst wichtigen Mittheilungen von noch lebenden Zeitgenossen und Augenzeugen dargestellt.

Vierte, vermehrte und verbesserte Auflage. Basel, Gebrüder Mechel, Tafel 'Tod zum Grafen', jeweils altkoloriert, einer gleichen Ausgabe. Einer der interessantesten Basler Totentänze. Enthält 46 von 78 Kpf. Ein einmaliges Nachschlagewerk der Kurorte der Schweiz wie es seither nicht mehr besser verfasst wurde.

August gewidmet von seinen Freunden und Verehrern. Luzern, Räber und Saxel, VII, , S. Aarau und Zürich, E. Zürich, Beer, - Geschichte der Zürcher Stadtarchivs. Das Steuerwesen der Stadt Zürich. Die Stadt Zürich und ihre alten Geschlechter. Vignette "Regierungsrat des Kantons Solothurn".

IV, 33 1 S. Verzeichniss der Herrn Schildner zum Schneggen bei dem grossen Bott vom Bilder aus fünf Jahrhunderten. Goldgerahmter Namens-Eindruck auf leeren Vorblatt.

In kleiner Auflage in dieser aufwändigen Ausstattung. Bern, Schmid, Francke, XV, verso weiss , 1 weisse S. Die um 24 Ansichten bereicherte 2. Mit Beiträgen über die Schweizer Gebirgsstrassen, das Postwesen im Mit einer Abhandlung zu den Kriegsereignissen um den Grossen St. As viewed from the summit of Mont Righi. A companion to Keller's panorama of Switzerland.

Embellished with a circular view of the country by General Pfyffer. Aquatinta-Leporello x 24 cm von 3 Platten gest. Leporello in grünem O. Ansicht von Luzern mit Blick über den Vierwaldstättersee auf den Rigi, minim fleckig.

Mit dem häufig fehlenden erklärenden Begleitband. Institut Orell Füssli in Zürich. Zürich, Zum Froschauer, Schnellpressentiefdrucken sowie 30 mont. Stammtafel in Rot und Schwarz im Text. Enthält auch Stammtafel des Art. Im Auftrage des Stadtrates der Stadt Schaffhausen.

Henking Schaffhausen und die Eidgenossenschaft bis zum ewigen Bunde von , C. Lang Schaffhauser Gelehrte und Staatsmänner u. Kommentar zur Faksimile-Ausgabe der Handschrift S. Schmid unter Mitarbeit von G. XI, 1 S. Einzeln sehr selten im Handel.

Sehr schöne farbige Faksimiletafeln, Text sehr gut lesbar. Sehr schönes, frisches Exemplar. Im Auftrage der Familien-Kuratel verfasst.

Wappen auf Vorderdeckel u. Jahrhunderts und bildet einen Querschnitt aus Wirtschafts- und Gesellschaftsleben. Bern, Paul Haupt, - Plan von Solothur und Jura und Deckel-Tit. Gehbehinderung des unermüdlich fleissigen Mannes - rührendsten Denkmale bleiben für K. Unter den staunenswürdig zahlreichen, oft sehr grossen Publikationen der Art ragten besonders noch die Aussichten Schaffhausen, Lips und Spalinger für Basel, Neukirch, Titel, 6 getönten Xylos, einer getönten Kte.

Kaligraphisch hochwertig gestalteter Titel in Rot u. Wappentafeln, 30 16 ganzs. Stammtafeln, 7 4 ganzs. Stumpfschen Chronik; -derselbe, ZH.

SS und ff. Er scheute keine Kosten und Mühe, ein typo- und xylographisch hervorragendes Prachtwerk zu schaffen Mit dieser Chronik erreichte die Reihe der schweizergeschichtlichen Druckwerke ihren Höhepunkt; sie zeichnet sich durch eine bis anhin nie gebotene Fülle an hochwertigem Bildschmuck aus. Sie überbietet darin selbst die berühmte in Nürnberg erschienene Weltchronik von Hartmann Schedel. Gegen Abbildungen schmücken das zumeist in 2 Bänden gebundene Monumentalwerk, wobei freilich, wie damals üblich, gleiche Stöcke des öfteren zu verschiedenen Begebenheiten verwendet wurden Für die schweizerische Buchdruckerkunst bedeutet das Monumentalwerk auf Jahrhunderte hinaus eine Höchstleistung.

Auch bildet das von hohem patriotischem Geiste getragene Historienbuch lange Zeit die wichtigste Grundlage der helvetischen Geschichtsschreibung". Erste Ausgabe des 3. Teil dritte verbesserte Auflage. Schulthess, - Mit je einem lith. Gemälde aus dem Volksleben nach der Natur aufgenommen und treu dargestellt in gereimten Gesprächen zürcherischer Mundart.

Schöne geschlossene Serie 1 - 4. Es erschienen insgesamt noch 2 weitere in sich abgeschlossene Bände. Einer der frühesten Versuche mundartlicher Volksdichtung in zürcherischem Dialekt. Zürich, Orell und Füssli, Nach dem von dem verstorbenen Obmann Georg von Wyss bearb. Besitzervermerk von alter Hand.

Naturansichten und Thierzeichnungen aus dem schweizerischen Gebirge. Einband vom Buchblock gelöst, hinteres Gelenk aufgeplatzt, Gebrauchssp. Geschichte einer altzürcherischen Gesellschaft. Eine Wanderung durch Zürich im Jahr Zweite durchaus umgearbeitete und vermehrte Auflage.

XVII, 3 S. Band ergänzt die Geschichte der Stadt mit Ihren Nachbargemeinden. Mit dem überaus seltenen 3. Dieser fehlt meistens und ist kaum zu finden, da er erst 38 Jahre nach dem 2. Eine Fundgrube für jeden an Altertümern in Zürich Interessierten.

Beinahe jeder alte Hausname wird beschrieben und genau kommentiert. Der dekorative, farblithographierte Titel mit dem Datum Meister auf Frontispiz verso. Zürich, Zürcher und Furrer, Text in Deutsch und Französisch. Scheitlin und Zollikofer, Zürich, Wolfensberger, für den Stadtrat von Zürich, Ein Blatt Widmung und Inhaltsverzeichnis. Lose in Seidenmappe m. Blatt 32 Bahnhofsstrasse gerahmt, Blatt 10 nicht beiliegend.

Register ; 1 nn. Register ; S. Der dritte Theil ist ein Geschichts-Kalender. Zürich, Orell Füssli u. Bis in einfarbigen O. Folge 46, ; 48, ; 49, ; 50, ; 76, ; 82, Hinterumschlag fehlt ; 83, ; 86, ; 87, ; 90, ; 93, ; 94, ; 95, ; 96, ; 98, ; , bis , ; , ; , ; , ; , ; , bis , ; , bis , ; , ; , ; Jedes Neujahrsblatt ist einem speziellen Thema zur Schweizer Militaria gewidmet.

Gehalten vor dem grossen Bote derselben. Auf die Jahre , , , , und Eingebunden die Porträts von J. Von an, eine nach Jahren geordnete, bis reichende Geschichte Zürich's, die auf vielfach neuem ungedruckten Material aufbaut. Atlas zur Geschichte des Kantons Zürich. Zweite, durchgesehene Auflage im Jahr der ersten Auflage. Schwarz, 40 teilweise farb. Vorbesitzvermerk auf Vorsatz und einigen Unterstreichungen.

Tadelloses Exemplar mit dem OSchutzumschlag und Originalschuber. Die Reihe erschien von bis Winter Jahrgang wiederholt eingebunden. Die Textbeiträge zu den einzelnen Zürcher Zünften sowie deren politisch-kulturellem Engagement. Bilder aus der Geschichte der Stadt Zürich in der Zeit von - Zürich, Berichthaus, - XVII, 3 , 3 S. Signierte Meistereinbände in Pgt.

Sehr ausführliche, gesuchte Dokumentation dieses Zeitabschnittes. Ideale Ergänzung zu F. Schweizer topografische Ansichten und Grafik. Die obere rechte Ecke leicht gebräunt, sonst gut erhalten und in Goldfadenpassepartout und Goldrahmen dekorativ gerahmt. Legende versehen, am unt. Schöner kräftiger Druck auf zwei aneinander montierten Bögen. Köln, - Im Canton Appenzell ausser Roden gegen Mitternacht anzusehen". Zierschrift in brauner und schwarzer Tinte mit breitem Zöpfelrahmen mit doppelter Zierlinie eingefasst.

Die einzelnen Absätze mit breiten Verzierungen unterteilt. Papier montiert auf stärkerer Unterlage. Sicht auf Häuserzeile und Kirchentrum von Uttwil. Leichte Flecken am oberen Rand. Altersbedingte Verfärbung des Papiers. Nürnberg, - Minim fingerfleckig, sonst sehr gut erhalten. Beschäftigungen, dazwischen Pferde, Kühe, Ziegen, Hunde. Papierbedingt minim nachgedunkelt, sonst sehr gut erhalten. Mit Goldfadenpassepartout und Goldrahmen dekorativ gerahmt.

Mit 3 zeiliger Legende in Dt. Stadt und Schloss im Berner-Gebiet. Mit Resten alter Bindung am linken äusseren Rand, vereinzelte kaum sichtbare Stockfleckchen im breiten Rand. Randeinrisse unten, eine Ecke gestaucht, sonst gut erhalten. Verlegeradressen in Berlin, Paris u. Im oberen Bildbereich leicht stockfleckig, am unteren Bildrand etwas fingerfleckig. Verso mit Kleberesten von alter Montierung. Sonst sehr schönes und interessantes Blatt. Stimmungsvolles Landschaftsaquarell des bedeutenden Genfer Malers und Aquarellisten.

Unter dem Bild 4-zeil. Text "Seinen Mitgliedern der Sächs. Die Wetterhörner in der Schweitz. Die äusseren Ränder angestaubt und mit restaurierten Einrissen ausserhalb der Darstellung. Die obere und untere rechte Ecke jeweils mit restaur. Papierausrissen, das gesamte Blatt fachmännisch hinterlegt.

Alt vollflächig auf Karton aufgezogen. Kunstmappe mit 9 Original-Lithographien von A. Die Original-Lithographien zeigen sehr detailliert das Schloss und seine nähere Umgebung sowie das Interieur.

Kupferstich auf Bütten, unterh. Teils mit Rändchen, teils bis zur Plattenk. Ansicht der Stadtanlage aus der Vogelschau. Die Aussenkanten leicht gebräunt und minim stockfleckig, verso am oberen Rand Reste alter Montierung, die etwas nach vorne durchdrücken, sonst sehr schöner Stich in gutem Erhaltungszustand.

Im unteren Rand betitelt. Paris, Goupil, um Sehr gut erhaltener Kupferstich, in dekorativer, übereckvergoldeter Rahmung. Teils mit Rändchen, teils innerh. Ortsbezeichnungen, in der Darst. Sehr guter Erhaltungszustand, dekorative Rahmung. Darmstadt, Runge Lange, um Schöne Gesamtansicht von gutem Abdruck. Im breiten unteren Rand leichte Feuchtigkeitsränder. Pulchrior miles in praelio caesus, quam in fuga salvus. Dann dass er gsund darvon sey kommn, und hab aus Furcht die Flucht gnommen".

Lateinisch-deutsche Legende und Beschriftung. Bis knapp an die gestochenen Umfassungslinie beschnitten. Mit kleinem Fleckchen in der Darstellung, sonst sehr schön erhalten. Burg Löwenberg in Schluein, ausgebrannt und abgetragen. Boote und Figurenstaffage im Vordergrund. Rand alt angerändert ausserh. In der Mitte, hart am Ufer des Sees, welcher den ganzen Vordergrund einnimmt, liegt das Städtchen, links das hohe Schloss mit zwei Treppengiebeln und rechts über den Häusern die unscheinbare Kirche.

Einzelne dezente Braunfleckchen, sehr schöner Gesamteindruck. Mit dezenten Braunflecken im breiten Rand, sonst gut erhalten und dekorativ gerahmt. Sicht auf eine Berner Landschaft mit Gehöft. Leichte Farbspuren an den Rändern. Von besonderem Interessesind die Reiseschilderungen und die genaue Aufzeichnung des Ablaufes derselben auf der Rückseite der Kartons. Kilchberg - Zürich. Rechts unten mit weisser Farbe, unten in der Mitte mit schwarzer Feder sign. Linker Rand oben leicht berieben, insgesamt sehr guter Zustand.

Biedermeierrahmen mit kleinen Altersspuren. Feine, zart kolorierte Ansicht der Bodenseelandschaft mit Figurenstaffage. Schönes Blatt, mit 2 sprachiger Legende und mittigen Wappen, in gutem Zustand. Frauwen Closter im Thurgaüw". Aquatinta in Blau m. Zürich, Trachsler, um Aquarell auf Papier, unten re. Papier leicht gewellt, ansonsten gut erhalten.

In sehr gutem Zustand in einem Halbleinen-Mäppchen m. Handschriftliches Dokument in französischer Sprache, geschrieben in brauner und schwarzer Tinte, versehen mit zwei Zürcher Siegeln und dem Stempel der französischen Botschaft.

März , unterzeichnet "R. Mai vom französischen Botschafter F. Die Siegel intakt erhalten. Schloss im Zürich Gebiet. Ziertitel in Deutsch u. Inschrift "Geschmack" und "Weiningen". Im Vordergrund drei Jagdherren mit Hund beim Picnic. Im Vordergrund Auflösung und Abzug der Truppen. Von schönem, kräftigem Abdruck und in tadellosem Zustand. Vereinzelte kleine Stockfleckchen im Rand. In Passepartout und Rahmen.

Im dekorativen Goldfadenpassepartout und übereckvergoldeten Rahmen. Im unteren Rand zentrales Wappen, und zwei gest. Legenden mit Titel in Deutsch u.

Das Blatt ehemals dreimal längs gefaltet. Mit einzelnen kleinsten Braunfleckchen, sonst sehr schön erhalten und dekorativ gerahmt. Verso von alter Hand mit schwarzer Tinte num. In kräftigem Kolorit, an den Aussenrändern teils stärker gebräunt und fingerfleckig, die untere linke und rechte Ecke mit kleinem Papierverlust.

Verso ganzflächig mit alten Textseiten hinterlegt. Titelkartusche und mit Massstab. Verso von alter Hand mit der Tuschfeder num. In kräftigem Kolorit, die breiten Ränder etwas gebräunt und angeschmutzt, mit vereinzelten Läsuren und kleinen Aussrissen; verso ganzseitig mit altem Textbogen verstärkt.

Altgrenzkolorierte Stahlstich-Karte von C. Weimar, Verlag des Geographischen Instituts. Mit vier grösseren braunen Tuschflecken im oberen Bildrand ausserhalb der Darstellung, die bis an den Plattenrand reichen. In der Darstellung vereinzelt, in den Rändern etwas stärker stockfleckig. Im Goldfadenpassepartout dekorativ gerahmt.

Dekorative Karte in kräftigem Kolorit. Mit rot gehöhten Städten und orange eingezeichneten Strassen 1. In sehr gutem Erhaltungszustand und dekorativer Rahmung.

Dekorative, seltene Gesamtkarte in gutem Zustand. Titel unten links, umgeben von Wappen und allegorischen Figuren. In den übrigen Ecken Landschaftsbilder und Naturphänomene wie bei Scheuchzer. Situation und Terraindarstellung in Perspektive fein gestochen. Augsburg, Matthäus Seutter, Jahrhunderts, eröffnete in Augsburg eine Kartographische Anstalt. Die Grenzen in schönem alten Kolorit.

Im linken breiten Rand hinterlegter Randeinriss. Mit einer grossen in Rot und Grün altkol. Gerahmt in übereckvergoldeter, breiter Bernerleiste unter Pp. Klebung im untersten Teil des Mittelfalzes aufgegangen.

Schöne und dekorative Karte auf zwei rückseitig aneinander montierten Bögen, im breiten Rand minim fingerfleckig, sonst sehr guter und farbfrischer Erhaltungszustand. In sehr gutem Erhaltungszustand. Zürichgow et province de Basile. Kupferstichkarte mit gelber und roter Meridianumrahmung.

Gerahmt in Berner Goldleiste mit doppellinigen Tuschfadenpassepartout. Verso fotokopierte französische Legende der Karte. Erste Durchquerung der unabhängigen Batak-Lande. Karten, 6 Panoramen auf 2 doppelseitigen Tafeln, 5 v. Auf bräunlichen Papier gedruckt, mit wenigen Randläsuren. Im grossen und Ganzen eine ordentliche Ausgabe dieses gesuchten und seltenen Werkes über Sumatra.

Braunschweig, Schulbuchhandlung, Bde. Kupferkarte einem Kupfer u. Mit Reisebeschreibungen im ersten Bd. Schönes Exemplar mit in sich abgeschlossenen frühen und interessanten Reiseberichten.

Mit 7 3 doppelblattgr. Einträgen, stellenweise leicht wasserrandig. Berlin, Voss, - Pflanzen und 1 von 2 gefalt. Nur dieser erste Teil in zweiter Auflage erschienen". II-VI, nennt für Bd. VI nur 7 Kupfer. II aus dem Nachlass von L. Enthält eine Fülle von geographischen, politischen-literarischen Schriften und Rezensionen, die teilweise nie wieder gedruckt wurden.

Text für Oberitalien von W. IV von 4 und Atlas-Bd. Paris, Sailllant, Nyon und Panckoucke, Mit 2 1 mehrf. Borba de Moraeas I, Paris, Administration de Librairie, - Mit je einer gr. Reich bebilderte Ausgabe mit schönen Stahlstichansichten und altkolorierten Volksszenen aus dem Leben der "Wilden". Tabelle und 2 mehrf. Leipzig, van Düren, Die Reihe erschien in 28 Bdn. IX verso weiss, 1 S. Titel, einer dreifach gefalt. Breitrandiges weisses Exemplar, im Schnitt leicht fleckig. Mit 25 Kupferstichansichten der Sehenswürdigkeiten Roms.

Florenz, Tipografia Arcivescovile, Leipzig, Bibliographisches Institut, XII, 1 S. Deckel fleckig, leicht beschabt und best. His excursions were chiefly in parts little known at that time. Nachdruck der Ausgabe von Tafeln, 37 Tafeln, meist ganzseitige Abb. Kanten leicht beschabt, wenig ber.

DIEZ sowie technischen Abb. Magarethener Costüm-Kränzchen der vereinigten Christen im V. Wien, Wählerverein der vereinigten Christen, Bändchen mit Metallhänger und rot-weissem Quaste sowie Bleistiftlaschen Bleistift fehlt. Die Photographien zeigen das Pichlersche Haus am Magaretenplatz 2, Gasthaus zum goldenen Schloss, das rechts- und linksseitige Linienamtsgebäude, Nikolsdorfergasse u.

Die Strassen mit abgeschlossener Strassenbahn-Elekrifizierung in Wien eingeführt. Bern, Schweizer Bibliophile Gesellschaft, Zum Heiligen Grab und biss an Jordan Gethan im Jar Mit angehänckter form der oordination der Ritter des Heiligen Grabs. Text und Rahmen in Schwarz m.

Kapitale beschädigt, vorderer Deckelansatz geplatzt. Gedruckt auf hellem, leicht gewelltem Papier. XII der Reihe , 12 Tle. Mit 12 Musikbeilagen, lith.

Band, der ganzen Folge XII. Namenszug auf Hinterdeckel u. Eidechse auf paradiesischer Insel in reich verziertem goldgepr.

Ville Giardini e Paesaggi del Veneto. Nachdruck der Auflage von Milano, Edizioni il Polifilo, Sehr aufwendig und bibliophil gestaltete Ausgabe. Anzeigen ; S. Aus dem Englischen übersetzt von J. Borba de Moraes engl. Enthält vorwiegend Darwins Reise- und Forschungsergebnisse in Südamerika und einiges zu den pazifischen Inseln und Australien.

Winke und Erfahrungen aus der Theorie und Praxis für Jäger zur Verbesserung ihrer Schiessresultate nebst schematischen Lehrgang für Anfänger und einem Reglement für Thontaubenschiessen.

XII - S. Wurfscheiben, dass aus England übernommen wurde und so als sportliche Disziplin auch in Deutschland Einzug fand.

Comprising detailed descriptions of all animals hithero observed within the State of New York Mit gestochenem Titel, S. XXIX verso weis S. Register , , XX S. Vereinzelte kleine Fleckchen im Rand, sonst von hervorragender Erhaltung. In diesem tadellosen Zustand sehr selten. Aus dem Französischem übersetzt, und mit vielen neuen Anmerkungen vermehrt von C. Nürnberg, Seligmann, Nebst einer Bewschreibung der Handwerker, die ihre Arbeit in den Wäldern verfertigen. Ins Deutsche übersetzt von C.

Veranlasst durch den Autor mit der Innschrift: Einstein konnte eine Formel für dieses Verhalten herleiten. This long and important investigation of Einstein is one of the most difficult of all his papers and requires great concentration for its proper understanding. Brauner, grob genarbter O.

Dialogen über die Mehrheit der Welten. Mit Anmerkungen und Kupfertafeln von J. Schnitt und bunt gemusterten Vorsätzen Vodergelenk angeplatzt. Fromm , Hevesi Gespräche über die Möglichkeit der Reise zum Mond und dessen Besiedlung. Die schönen astronomischen Tafeln zeigen Planetenbahnen, den Mond und Sternenbilder. Buchblock lose, stark fleckig.

Nicolai, - Mit einer ausgemalten Kupfertafel: Zürich und Winterthur, Bey dem Verfasser u. Nach der Natur und auf Stein gezeichnet. Mit von lith. In this work he assisted by his daughter Louise". Ein Handbuch für academische Vorlesungen und für den practischen Gebrauch. Frankfurt und Leipzig, F. VII, ; 2 nn.

III im unterem Schnitt leicht fl. Telephon, Radio und Fernsehen, Rohrpost- und Förderanlagen. Im Auftrag des eidgenössischen Departements des Innern. Nasdaq OTC Stk. Euronext Brüssel 75 Stk. Swiss Exchange 20 Stk. Baader Bank Handelsplatz geschlossen: Borsa Italiana Handelsplatz geschlossen: Order Anzahl wikifolio Perf.

Eni auf übergewichten gestuft kaufen. Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs. Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden. Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern. Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Der onvista Aktien-Finder macht es möglich.

Fundamentalanalyse Chance Gesamt Chance Gesamt: Das theScreener Sterne-Rating System ist so angelegt, dass Sie schnell und einfach qualitativ einwandfreie Aktientitel erkennen können.

Pro erfülltem Kriterium verteilt das Rating-System einen Stern wie folgt: Eine Aktie behält einmal erworbene Sterne bis: Das Symbol "Pfeil abwärts" dagegen bedeutet, dass die Schätzwerte in den letzten sieben Wochen signifikant nach unten korrigiert wurden.

Dieser negative Trend hat am Bewertung Das Rating "Bewertung" gibt an, ob ein Titel zu einem relativ hohen oder günstigen Preis gehandelt wird, wobei von seinem Ertragspotenzial ausgegangen wird. Es gibt fünf Ratings, die von stark unterbewertet "Pfeil stark aufwärts" bis zu stark überbewertet "Pfeil stark abwärts" reichen.

Mittelfristiger Markttrend Der "Mittelfristige Markttrend" zeigt den gegenwärtigen Trend, der positiv "Pfeil stark aufwärts" oder negativ "Pfeil stark abwärts" sein kann. Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend seit dem Langfristiges Wachstum Es handelt sich — als Prozentsatz ausgedrückt — um die durchschnittliche geschätzte jährliche Steigerungsrate der zukünftigen Erträge des Unternehmens, in der Regel für die nächsten zwei bis drei Jahre.

Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis Anzahl der Analysen 24 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 24 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.

Risikoanalyse Risiko Gesamt Risiko Gesamt: Die Kursentwicklung von Aktien ist grundsätzlich mit hohen Risiken behaftet und kann starken Schwankungen unterliegen — bis hin zu einem Totalverlust. Aufgrund des historischen Verhaltens werden hier die Aktien in verschiedene Risikostufen eingeteilt.

Diese Risikostufen verstehen sich ausschliesslich als relativer historischer Vergleichswert zu anderen Aktien. Es gibt drei verschiedene Risikoratings: Beide Risikowerte liegen unterhalb des Referenzwertes. Mindestens ein Risikowert liegt oberhalb des Referenzwertes, aber keiner der beiden Werte übersteigt den Durchschnitt um mehr als eine Standardabweichung.

Mindestens ein Risikowert liegt um mehr als die Standardabweichung über dem Referenzwert.