Offenlegung komplettes DAX-Handelssystem

 


Jetzt soll das ganze tritiumverseuchte Wasser in den Pazifik geleitet werden, weil die Auffangbecken mit Wänden aus Eis das radioaktive Wasser nicht wie versprochen aufhalten und sammeln. Das liegt am Handelsschluss um Gerade diese Eigenschaft als Allrounder machte für ihn klar, dass effektives Investieren ein klar strukturiertes System erfordert. Jeder kann und soll für seinen Erfolg daruas lernen. Bis dahin sollten Sie dieses System keinesfalls automatisiert handeln, sondern nur beobachten!

Handelsbeispiel: Long BASF im Tageschart


Eine davon wäre, den Index mit der Eröffnung zu shorten. Was liegt näher als dieser Gedanke. Das Schöne an diesem Ansatz ist, dass er relativ einfach programmiert werden kann. Den dazugehörigen Kontoverlauf sehen Sie in Abbildung Mit Blick auf den Kontoverlauf dürfte kaum jemand vor Freude in die Luft springen.

Von einer echten Outperformance ist die Strategie weit entfernt und selbst der Gewinn täuscht. Werden für jeden Handel 1 Punkt Spread und Gebühren abgezogen, bleibt bei 4. Im Gegenteil, die Strategie arbeitet im Minus. Wenn wir jedoch schon einmal dabei sind, lässt sich vielleicht noch etwas anderes finden, welches der aktive Trader nutzen kann.

Ich kann Sie nur dazu ermutigen, denn letztlich macht auch der Profi nicht anderes, als sich den Markt anzuschauen und daraus handelbare Ansätze abzuleiten. Alle Indikatoren, die Sie kennen, sind so entstanden. Ein Trader sah sich einem Problem gegenüber und hat versucht, dieses mit seinen eigenen Gedanken und Schlussfolgerungen zu lösen. Wie interessant und lukrativ dies sein kann, werden Sie gleich sehen.

Strengen wir auf der Suche nach einen interessanten Handelsansatz also unser Köpfchen an — oder besser gesagt: Wir müssen einfach einen Blick auf den Chart werfen. Im ersten Schritt sucht man nicht nach einem funktionierendem System, sondern einfach nur nach einem erkennbaren Muster. Ob dies erfolgreich ist bzw. Nachdem der Entschluss feststand, habe ich einfach auf den heutigen Chart geschaut.

Ist ja dieser Tage nicht das erste Mal. Damit habe ich einen Filter: Menschen sind einfach gestrickt und dazu gehört, dass sie logische Zusammenhänge brauchen. Das sieht man nirgends deutlicher als im Bereich der Börse. Ständig strebt man nach Erklärungen, warum Kurse dies oder jenes tun. Am besten wäre noch, die Antwort entspricht den eigenen Vorstellungen.

Aber gut, diese psychologischen Fallstricke sind ein gänzlich anderes Thema. Ich verwertete einfach die bereits gefundenen Erkenntnisse. Immerhin war es vor Kosten profitabel, den Deutschen Aktienindex zu Shorten siehe oben. Darüber hinaus zeigte sich heute nach der starken Eröffnungsphase sofort eine Verkaufswelle. Warum nicht davon ausgehen, dass dies öfter als gedacht der Fall sein wird. Klingt doch irgendwie logisch, oder? Erst recht, wenn man sich den immer wieder zu lesenden und hörenden Satz vor Augen hält, dass Gaps schnell geschlossen werden.

Unser neues Handelssystem lautet also: Die Position wird weiterhin zu Schlussglocke geschlossen. Unser neu gefundenes Handelssystem klingt logisch und macht auf Basis der angeführten Argumente Sinn. Das Dumme ist, dass sich der Dax um diese Logik herzlich wenig schert. Die folgende Abbildung zeigt die Performancekurve als auch den Performancereport unserer Strategie. Wie der statistische Tests zeigte, waren wir mit unseren Gedanken mehr als nur auf dem Holzweg.

Und trotzdem landeten wir mit diesen einen Volltreffer. Das konservative und spekulative System waren noch short — es gab daher keine Position. Weihnachten ist überstanden, die Tage zwischen den Jahren auch und ein interessantes Jahr erwartet uns. Angesagt ist eine deutlich ansteigende Volatilität an allen Märkten — uns interessiert natürlich der DAX. Der Watchdog wurde weiterentwickelt und läuft mit den neuen Funktionen bereits seit mehreren Wochen im Test.

Zuerst werden verfügbar sein:. Wie gesagt — unbezahlbar! Viel Erfolg beim Traden und Ihnen allen ein erfolgreiches Jahr ! Zum Inhalt springen ……aber mit guten Signalen! Für den Start ins neue Jahr hier in Kürze das wichtigste: Zuerst werden verfügbar sein: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen, beispielsweise zur Kontrolle von Cookies, findest du hier: