Frankfurt am Main

 


B; je nach Flugzeugmodell sind auch andere Zahlen möglich. In Frankfurt am Main befinden sich zwei Universitäten , zwei Kunsthochschulen sowie mehrere Fachhochschulen. Das Raketentriebwerk wurde auf einem abgesperrten Platz in Flugplatznähe aufgestellt.

カタカナでオシャレシリーズ


Temperatur — zwischen den Turbinenstufen gemessen — Turbofan. Transporthubschraubergeschwader Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee. Landebahnschwelle — diese festgelegte und markierte Linie muss nicht unbedingt mit dem tatsächlichen Asphaltbelag der RWY übereinstimmen.

The International Air Cargo Association. Ablage gegenüber einem Radial. Ausweichflughafen für den Startflughafen, falls nach dem Start wegen Problemen gleich wieder gelandet werden muss und der eigentliche Startflughafen unter den Wetterminima liegt oder die Bahn zum Landen mit vollen Tanks zu kurz ist. Spornradfahrwerk — Fahrwerk Flugzeug. Flughafennahbereich; Nahkontrollbezirk; Nahverkehrsbereich — spezieller Sektor im Luftraum über Flughäfen.

Reisemotorsegler selbststartend, Motor und Propeller nicht einziehbar — siehe: Motorsegler siehe auch Leichtflugzeug. Aircraft landet in ca. Boxermotor mit Turbolader Teil der Typenbezeichnung bei Flugmotoren. Endpunkt für den Steigflug ; Steigendpunkt; Ende des Steigflugs. Beginn des Sinkfluges ; Punkt, an dem der Sinkflug beginnt. Open-Source -Werkzeugsammlung für die Entwicklung kritischer Anwendungen und Systeme — Airbus gemeinsam mit weiteren Unternehmen setzt auf Open-Source-Software und wollen mit dem Projekt für eine Software-Werkzeugsammlung sorgen, die den gesamten Entwicklungsprozess von der System spezifikation bis zur Implementierung in Hard- und Software abdeckt.

Gesamtzahl der Personen an Bord Passagiere plus fliegendes Personal. Drehmoment am Propeller — mit dem Hebel für die Propellersteigung — prop pitch — wird die Drehzahl und damit das Drehmoment — TQ — eingestellt siehe: Schubleistungscomputer Boeing; zum Setzen des Startschubes, auch für takeoff thrust derating. Transformator - Gleichrichter Einspeisung: B; je nach Flugzeugmodell sind auch andere Zahlen möglich. Transportfliegerstaffel Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee.

Boeing , und die gestreckte Version der Boeing Gesamtbetriebszeit für Zelle und Triebwerk. Gesamtbetriebszeit für Zelle , Triebwerk und Propeller. Platzkontrollstelle oder -kontrolle — 1. Rollweg ; Rollbahn keine Start- und Landebahn!

Rollbahn - Befeuerung blaue Lichter. Oberdeck — B z. Ultraleichtflugzeug — genauer Luftsportgeräte die Abflugmasse darf in Europa bei Einsitzern Kilogramm und bei Zweisitzern Kilogramm betragen. Luftfrachtkontainer — Container und Paletten. Ultra- Langstreckenflüge mit einer Dauer über 16 Stunden Langstreckenflüge: Flugplätze mit nur einer Betriebsfrequenz; Universalfrequenz zur Übermittlung von Verkehrsinformationen zwischen den Piloten in der Platzumgebung.

Schul- und Übungsbomber z. V-Motor Teil der Typenbezeichnung bei Flugmotoren — z. Einheit der elektrischen Spannung.

Startabbruchgeschwindigkeit ; Entscheidungsgeschwindigkeit, bis zu der ein Startabbruch möglich ist z. Landeschwellengeschwindigkeit — die Geschwindigkeit, die man beim letzten Blick auf die Geschwindigkeitsanzeige haben sollte, bevor man zum Ausschweben flare ansetzt — dazu schaut man nur noch raus und nicht mehr auf die Instrumente; ältere britisches Englisch, praktisch identisch mit V REF — Referenzgeschwindigkeit je nach Fluggewicht; darauf wird dann z.

Bemessungsreisegeschwindigkeit; Reisegeschwindigkeit, für die das Flugzeug konzipiert wurde; eine Geschwindigkeiten aus dem v-n-Diagramm. Höchstgeschwindigkeit mit ausgefahrenen Klappen ; maximale Geschwindigkeit mit ausgefahrenen Landeklappen ; maximale Geschwindigkeit, bei der noch mit gesetzten Klappen geflogen werden darf — kann für die verschiedenen Klappenstellungen unterschiedlich sein.

Höchstgeschwindigkeit für das Ein- und Ausfahren der Klappen. Höchstgeschwindigkeit, bei der das Fahrwerk ein- oder ausgefahren werden darf, maximale Fluggeschwindigkeit zum Ein- oder Ausfahren des Fahrwerks.

Abhebegeschwindigkeit wenn der Reifen den Boden verlässt — wird nur bei Strahlflugzeugen verwendet siehe: Höchstgeschwindigkeit für die Flugzeugreifen. Höchstgeschwindigkeit, aus der man mit den Radbremsen zum Stillstand abbremsen kann. Mindestgeschwindigkeit, bei der ein mehrmotoriges Flugzeug bei Ausfall des kritischen Triebwerks und Volllast auf den restlichen Triebwerken noch gesteuert werden kann — auf dem Fahrtmesser durch die Red Line markiert siehe: Rotieren — minimale Kontrollgeschwindigkeit beim Startlauf am Boden, wenn das Flugzeug den Start fortsetzten soll — gilt nicht für leichte Zweimots.

Geschwindigkeit, die niemals überschritten werden darf; höchstzulässige Geschwindigkeit — am Fahrtmesser das Ende des gelben Bereiches — mit einer roten Linie markiert. Geschwindigkeit zum Rotationszeitpunkt beim Start Bugrad hebt ab — Flugzeug nimmt die Lage zum Abheben ein , abhängig von Weight and Balance; Rotiergeschwindigkeit — bei dieser ist der Steuerknüppel zu ziehen, um das Abheben einzuleiten.

Referenzgeschwindigkeit je nach Fluggewicht; darauf wird dann z. Überziehgeschwindigkeit — minimale konstante Fluggeschwindigkeit, bei der das Flugzeug noch zu kontrollieren ist. Überziehgeschwindigkeit bei Leerlauf, Fahrwerk und Landeklappen eingefahren; Stall-Geschwindigkeit in Reiseflugkonfiguration ohne ausgefahrene Landeklappen und Fahrwerk ; Mindestgeschwindigkeit für eine bestimmte Klappen- und Fahrwerkstellung.

Fluggeschwindigkeit für besten Steigwinkel Merksatz: Vorhersagezentrum für Vulkanasche gibt Warnungen für den Flugverkehr heraus, weltweit gibt es 7 Gebiete mit den Zentren: Gleitwinkelbefeuerung; Gleitpfad-Indikator Sichtflug ; Gleitwinkelanzeige neben der Landebahn installiert. Auch die städtischen Behörden und Gremien bemühten sich in ihren eigenen Veröffentlichungen zur Kriminalstatistik um eine andere Interpretation.

Kreditkarten- und Kontobetrug wird am Hauptsitz der Banken registriert, unabhängig vom tatsächlichen Tatort. Bei den sicherheitsrelevanten Straftaten, also Gewaltdelikte wie Mord und Totschlag, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung, Raub und Körperverletzung, nahm Frankfurt einen mittleren Rang in der Statistik ein. In kaum einer anderen deutschen Stadt gibt es so viele international führende Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, darunter Chemiekonzerne , Werbeagenturen , Softwareunternehmen und Callcenter.

Die Stadt ist ein bedeutender Finanzstandort und Börsenplatz und zählt nach verschiedenen Ranglisten zu den wichtigsten Finanzzentren weltweit. Damit gehört Frankfurt zusammen mit 16 anderen Städten zur dritten Kategorie der Weltstädte. Ende hatten zudem Auslandsbanken ihren deutschen Hauptsitz in Frankfurt, weitere 40 waren mit einem Büro vertreten. Zum Finanzplatz Frankfurt gehören auch die hier ansässigen Aufsichtsorgane.

Von bis hatte der Bundesrechnungshof seinen Sitz in Frankfurt. Allein in Frankfurt gab es Mit bis zu Im Vergleich mit anderen sogenannten Luxusmeilen wie der Düsseldorfer Königsallee lag sie mit 1.

Einen weiteren Einzelhandelsstandort repräsentiert das im August eröffnete Skyline Plaza. In Offenbach am Main ist die europäischen Vertriebszentrale von Hyundai. Darüber hinaus ist auch die Zulieferindustrie stark vertreten. Die auf die Ausbildung von Spieleentwicklern spezialisierte Games Academy hat seit eine Niederlassung in Frankfurt.

Handelsmessen finden in Frankfurt am Main seit dem Mittelalter statt. Nach einer Zeit des Niedergangs seit dem Jahrhundert konnte die Stadt nach dem Zweiten Weltkrieg wieder an die alte Messetradition anknüpfen. Die traditionsreichste Messe, seit einigen Jahren Tendence genannte Herbstmesse, hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung verloren. Eine Studiengruppe von Ökonomen untersucht jährlich im Auftrag von Mastercard die wichtigsten Geschäftszentren der Welt.

Frankfurt am Main kam dabei auf den siebten Platz, weit vor allen anderen deutschen Standorten, da diese mehr national als global ausgerichtet sind. Der Strukturwandel hatte in den er Jahren zunächst die in Frankfurt traditionell sehr starke Metall- und Elektrobranche erfasst. September wurde die neue Produktionsanlage der Ticona in Höchst eröffnet.

Der Name des Unternehmens enthält ein Ananym von Cassella. Die hohe Gewerbesteuer, die hohen Büromieten und die hohen Grundstückspreise Frankfurts brachten bis in die er Jahre Unternehmen dazu, in den Speckgürtel vor die Tore der Stadt auszuweichen.

Mittlerweile ist jedoch zu beobachten, dass Unternehmen den Imagevorteil höhergewichten als die geringeren Gewerbesteuersätze, Mattel verlegte seine Deutschlandzentrale wieder in die Stadt. Der Geschäftsklimaindex lag im Herbst bei Punkten. Die Stadt versucht eine einseitige Ausrichtung auf die Finanzbranche zu vermeiden und unterstützt beispielsweise den Ausbau Frankfurts als Forschungsstandort der Biotechnologie.

Bei Kriterien wie Zuwachs an Einwohnern, Arbeitslosenquote oder Bruttoinlandsprodukt pro Einwohner und Erwerbstätigen hat Frankfurt daher seine starke Stellung behalten. Die verfügbaren Einkommen gehören zu den höchsten Deutschlands. Dennoch weist auch Frankfurt mit ,5 Stand einen überdurchschnittlich hohen Kaufkraftindex auf. Knapp 57 Prozent der Übernachtungsgäste stammten aus dem Inland.

Die meisten Übernachtungen sind in den Monaten September und Oktober zu verzeichnen, die wenigsten im Dezember und Januar. Die durchschnittliche Verweildauer liegt bei 1,7 Nächten. Es ist mit etwa Dieser Autobahnring begrenzt die am 1.

Oktober eingerichtete Umweltzone. Der Innere Ring folgt der ehemaligen Stadtmauer aus dem Sein kurvenreicher Verlauf zeichnet die im Jahrhundert angelegten Bastionen nach. Bereits zuvor existierten Fernbushaltestellen der Eurolines auf dem Gelände westlich des Hauptbahnhofes Haltestellenbereich A. Aktuell befindet sich der Fernbusbahnhof Frankfurt am Main auf dem Gelände einer ehemaligen Leihwagenfirma südlich des Hauptbahnhofes in Bau, in welchem bereits die ersten drei Haltebuchten sowie ein Kundencenter eröffnet und durch Flixbus genutzt werden.

Die eröffnete Taunus-Eisenbahn nach Wiesbaden gehörte zu den ersten Eisenbahnstrecken in Deutschland. Er ist einer der verkehrsreichsten Personenbahnhöfe Europas. Die Deutsche Bahn bezeichnet ihn als die wichtigste Verkehrsdrehscheibe im Eisenbahnverkehr in Deutschland. Frankfurts längster Zuglauf war der eingestellte Zug Basel — Moskau. Mit dem Flughafen-Fernbahnhof existiert auf dem Stadtgebiet ein weiterer Bahnhof von herausragender Bedeutung vor allem im Hochgeschwindigkeitsnetz.

Zusammen mit dem Südbahnhof sorgt er für eine Entlastung des an der Kapazitätsgrenze operierenden Hauptbahnhofs. Die Bedeutung des Güterverkehrs auf der Schiene ist stark zurückgegangen: Seine rund 70 Hektar werden heute teilweise von der angrenzenden Frankfurter Messe genutzt; zudem entsteht auf dem Areal der neue Stadtteil Europaviertel.

Mit dem Ostbahnhof ist heute nur noch ein kleinerer Rangierbahnhof im Betrieb. Im Mittelalter verkehrte seit dem Jahrhundert ein tägliches Marktschiff zwischen Frankfurt und Mainz, ab auch mehrfach wöchentlich zwischen Frankfurt und Hanau. Mit dem Bau der Eisenbahnen ging der Verkehr auf dem Main, auch wegen dessen zunehmender Versandung, drastisch zurück.

Auf dem noch nicht staugeregelten Abschnitt oberhalb Frankfurts wurde von bis die Kettenschifffahrt auf dem Main betrieben. Nach dem schrittweisen Ausbau ist der Main seit stromaufwärts bis Bamberg schiffbar. Der Höchster Hafen wurde stillgelegt, der Westhafen bis in ein Wohn- und Büroquartier umgestaltet. Auch für das Internet stellt Frankfurt einen wichtigen Standort dar. Seit befindet es sich in Trägerschaft des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbandes.

Katharinen-Krankenhaus in Bornheim ist eine Einrichtung der Katharinenschwestern. Die eröffnete Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Seckbach ist ein traumatologisches Schwerpunktzentrum für das Rhein-Main-Gebiet und Standort des Rettungshubschraubers Christoph 2. Jahrhunderts gab es in Frankfurt noch etwa Krankenhausbetten. Im Zuge einer Konsolidierung wurde seitdem die Kapazität deutlich reduziert und mehrere Einrichtungen geschlossen oder in Tageskliniken und Ärztezentren umgewandelt, darunter das Brüderkrankenhaus im Ostend, das Mühlbergkrankenhaus in Sachsenhausen, das Diakonissenkrankenhaus und das St.

Erst fusionierten beide Gesellschaften. Mit der Umstellung der Gasversorgung auf Erdgas wurden das Gaswerk und die Kokerei stillgelegt und der Gasometer abgerissen.

Nach dem Erfolg der Internationalen Elektrotechnischen Ausstellung entschied sich die Stadt Frankfurt zum Aufbau einer zentralen Elektrizitätsversorgung mit Einphasen- Wechselstrom. Die eingemeindeten Stadtteile im Frankfurter Westen gehörten bereits zum Versorgungsgebiet der Main-Kraftwerke in Höchst, deshalb treffen in Frankfurt bis heute die Netze der Mainova und der Süwag aufeinander. Ab erzeugten die städtischen Kraftwerke auch Fernwärme. Der Industriepark Höchst wird durch ein eigenes Heizkraftwerk versorgt.

Jahrhundert, doch bestand noch kein starkes öffentliches Interesse. Bis gab es bereits Laternen in Frankfurt und Sachsenhausen. Die hohen Kosten machten die Einführung einer neuen indirekten Steuer, des Lichtergeldes erforderlich. Um Kosten zu sparen, richtete sich die nächtliche Brenndauer nach Jahreszeit und Mondphasen. Bis stieg die Anzahl der Gasleuchten auf über Jahrhunderts hatte Frankfurt mit ca. Wegen der hohen Betriebskosten und der schwierigen Ersatzteilversorgung beschloss die Stadtverordnetenversammlung , die verbliebenen Gaslaternen innerhalb von zehn Jahren durch LED-Leuchten zu ersetzen.

Neben Oberflächengewässern und privaten Brunnen in Häusern und Höfen dienten seit dem Jahrhundert öffentliche Ziehbrunnen auf Gassen und Plätzen der Wasserversorgung. Für jeden Brunnen wurde eine Brunnenrolle geführt, also ein Verzeichnis aller Brunnennachbarn, die den Brunnen nutzen durften und dafür unterhaltspflichtig waren, sowie der jährlich hierfür zu entrichtenden Gebühren Brunnengeld.

Bis zur Neuzeit genügte der Grundwasserzustrom der Brunnen. Jahrhundert wurden die meisten Ziehbrunnen nach und nach durch effektivere Pumpenbrunnen ersetzt. Sie waren sicherer und hygienischer — an den Ziehbrunnen gab es immer wieder Verunreinigungen durch Tierkadaver und Unfälle mit wasserschöpfenden Kindern — und hatten eine höhere Förderleistung von bis zu 40 Litern pro Minute.

Das erleichterte die Brandbekämpfung , zu der alle Bürger im Notfall verpflichtet waren. Jahrhundert erforderten das rapide Bevölkerungswachstum und die steigenden Anforderungen der Trinkwasserhygiene einen stetigen Ausbau der Wasserversorgung. Seit verlief eine zweite Wasserleitung aus dem Knoblauchsfeld im Nordend in die Stadt, seit eine dritte von der Seehofquelle in Sachsenhausen.

Von dort wurde das Wasser in das städtische Trinkwassernetz eingespeist, an das mehr und mehr Haushalte angeschlossen wurden. Zwischen und entstanden zudem mehrere Wasserwerke im Frankfurter Stadtwald. Sie stehen vielfach unter Denkmalschutz.

Ab der Mitte des Jahrhunderts überwölbte man sie nach und nach mit Ziegelmauern und nutzte sie als Abwasserkanäle. Auch die im Mittelalter verlandete Braubach kanalisierte man ab und nutzte sie zur Entwässerung der Altstadt. Aufgrund ihres geringen Gefälles, der meist unbefestigten Sohle und des wechselnden Querschnitts neigten sie zu ständiger Verschlammung und Verstopfung.

Jahrhunderts erkannte man, dass die Antauchen als ständige Infektionsherde die allgemeine Gesundheit gefährdeten und zudem das Grundwasser verunreinigten, aus dem die städtischen Brunnen einen Teil ihres Wassers bezogen. Jedes Haus sollte künftig über eine gemauerte Abtrittgrube verfügen. Jahrhunderts an seine Grenzen. Das Netz war auf beiden Mainufern in ein oberes und ein unteres System getrennt. Bis auf ein besonders tief gelegenes Viertel der Altstadt kam das gesamte Netz somit ohne Hebeanlage aus.

Schon nach wenigen Jahren häuften sich Klagen der mainabwärts gelegenen Anrainer über die unzumutbare Verschmutzung des Flusses durch die eingeleiteten städtischen Abwässer. Für eine Ableitung in Rieselfelder fehlte der Platz, daher entschied sich die Stadt für den Bau einer mechanischen Kläranlage nach englischem Vorbild. Täglich konnte sie Die alte, unter Denkmalschutz stehende Anlage, dient bis heute zur Regenwasserbehandlung. Das Kanalnetz ist etwa 1.

Das Kanalnetz sowie die Kläranlagen gehören mit einem Buchwert von ca. Seit hat die Deutsche Bundesbank ihre Zentrale in Frankfurt, wie zuvor bereits die bis bestehende Bank deutscher Länder. Seit ist die Europäische Zentralbank , verantwortlich für die Geldpolitik der neunzehn EU-Länder in der Eurozone , hier beheimatet. In Frankfurt ansässige Bundesbehörden sind die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht , die Bundesanstalt für Finanzmarktstabilisierung , das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie und der Flughafenkoordinator der Bundesrepublik Deutschland.

Das Polizeipräsidium Frankfurt am Main ist eines der sieben hessischen Polizeipräsidien. Frankfurt ist Sitz der Oberfinanzdirektion Hessen. Frankfurt ist zudem Sitz von Konsulaten. Frankfurt, eine der ältesten Zeitungsstädte der Welt, ist Sitz von zwei überregionalen Tageszeitungen. Die linksliberale Frankfurter Rundschau hat beides seit Juli in Sachsenhausen. Zudem erscheinen in Frankfurt die Börsen-Zeitung und das Handelsblatt.

Neben den Tageszeitungen gibt es in der Region Frankfurt noch einige reputative Magazine. Das Stadtmagazin Journal Frankfurt erscheint seit Frankfurt am Main hat eine lange Geschichte als bedeutender Verlagsstandort für Bücher. Frankfurts ältester Rundfunksender war die gegründete private Südwestdeutsche Rundfunkdienst AG.

Hier befinden sich auch die ARD-Sternpunkte , die die Gemeinschaftsprogramme beispielsweise Das Erste über ein Hochleistungsnetzwerk auf die einzelnen Sendeanstalten verteilen.

Ein weiterer privater aber nicht kommerzieller Radiosender ist Radio X. Das Mertonviertel ist Sitz des Gemeinschaftswerkes der evangelischen Publizistik mit der Nachrichtenagentur Evangelischer Pressedienst und dem evangelischen Magazin Chrismon.

In Frankfurt am Main befinden sich zwei Universitäten , zwei Kunsthochschulen sowie mehrere Fachhochschulen. Die aus verschiedenen Vorgängereinrichtungen gegründete Fachhochschule Frankfurt am Main — seit Frankfurt University of Applied Sciences — bietet über 50 Studiengänge mit Schwerpunkt in den angewandten Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften und im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Darüber hinaus gibt es mehrere private Hochschulen in Frankfurt. Im künstlerischen Bereich verfügt Frankfurt zum einen über die Staatliche Hochschule für Bildende Künste — Städelschule , gegründet von Johann Friedrich Städel , die später in Besitz der Stadt gelangte und zur staatlichen Kunsthochschule der freien bildenden Künste erhoben wurde. Die andere bekannte Kunsthochschule ist die aus der gegründeten privaten Stiftung Dr. Grundlage des Frankfurter Schulwesens ist der städtische Schulentwicklungsplan , dessen aktuelle Fortschreibung — im Juli von der Stadtverordnetenversammlung verabschiedet wurde.

Das altsprachliche Lessing-Gymnasium und das Goethe-Gymnasium gehen beide auf die für die Erziehung der Bürgersöhne gegründete städtische Lateinschule zurück. Auch andere städtische Gymnasien wie die gegründete Musterschule und die Wöhlerschule sind auf Initiativen Frankfurter Bürger entstanden. Das eröffnete Gymnasium Riedberg war die erste Neugründung eines Gymnasiums seit Ein am Riedberg gegründetes Oberstufengymnasium ist nach Bockenheim umgezogen. Es soll mittelfristig seinen Sitz im Stadtteil Gallus erhalten.

Das seit provisorisch in Höchst untergebrachte Adorno-Gymnasium soll in ein neues Provisorium auf dem Universitätscampus Westend umziehen. Insgesamt sieht der Schulentwicklungsplan den Bau von 10 neuen Schulen in Frankfurt vor. Neben den städtischen bestehen 12 Gymnasien in privater Trägerschaft sowie eine Europäische Schule.

Das Gebäude beherbergt heute die I. Lichtigfeld-Schule der Jüdischen Gemeinde Frankfurt. An weiterführenden Schulen bestehen in Frankfurt zudem 14 städtische Gesamtschulen , [] 16 Realschulen und 12 Hauptschulen.

Die Anfang der er Jahre gegründete Ernst-Reuter-Schule ist eine der ersten integrierten Gesamtschulen , das Hessenkolleg Frankfurt eine der ältesten Einrichtungen des zweiten Bildungsweges in Hessen.

Unter den 26 weiterführenden beruflichen Schulen in Frankfurt bestehen 16 in städtischer und 10 in privater Trägerschaft. Vier der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich nahe beieinander in der Frankfurter Altstadt: Kaiserdom, Römerberg, Paulskirche und Goethe-Haus. Der katholische Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem markanten spätgotischen Westturm war die Wahl- und Krönungsstätte der deutschen Kaiser. Vom Dom zum Römer verlief der Markt , über den der Krönungsweg der frisch gekrönten Kaiser zu den Feierlichkeiten auf dem Platz vor dem Rathaus führte.

Vor dem Dom befindet sich der Archäologische Garten mit Ausgrabungen der ältesten Siedlungsspuren Frankfurts aus römischer und karolingischer Zeit. Die mehrstöckigen Häuser am Markt und um den Hühnermarkt vermitteln mit ihren Überhängen und den hohen, steilen Dächern und Giebeln einen guten Eindruck des früheren Stadtbildes. Unter den Neubauten sind auch 15 Rekonstruktionen zerstörter Altstadthäuser.

Jahrhundert, der frühgotischen Alten Nikolaikirche und der nach Kriegszerstörung rekonstruierten Häuserzeile auf der Ostseite des Platzes. Zwischen Römerberg und Liebfrauenberg liegt die Neue Kräme. Am Liebfrauenberg befinden sich die im Die Kleinmarkthalle , ein Neubau von nach der Kriegszerstörung , ist das kulinarische Zentrum der Stadt.

Über Marktstände bieten an jedem Werktag alle Arten von Lebensmitteln an. In den Putz der Friedhofsmauer sind kleine Gedenksteine mit den Namen von Die beiden Mainufer entwickeln sich immer mehr zum attraktivsten Stadtraum Frankfurts.

Hierzu tragen Projekte wie die Entwicklung des Museumsufers , die Neugestaltung der Uferanlagen, der Aufbau eines neuen Wohn- und Gewerbegebietes im ehemaligen Frankfurter Westhafen oder die architektonisch anspruchsvollen Mainbrücken bei. Die Alte Brücke erstmals urkundlich erwähnt galt jahrhundertelang als bedeutendstes Bauwerk der Stadt. Seit befindet sich auf der Maininsel die Ausstellungshalle Portikus. Der Saalhof und die katholische Leonhardskirche am nördlichen Brückenkopf sind zwei Baudenkmäler, deren Ursprünge in die Stauferzeit zurückreichen.

Die Gerbermühle , als Treffpunkt Goethes mit Marianne von Willemer in die Literaturgeschichte eingegangen, ist heute ein beliebtes Ausflugslokal. Eine Besonderheit Frankfurts sind die Dotationskirchen. Die Stadt ist seit Eigentümerin aller neun Kirchen in der Innenstadt und der Dreikönigskirche in Sachsenhausen und durch einen Staatskirchenvertrag seit zu ihrem Unterhalt verpflichtet. Viermal im Jahr, zu den Hochfesten des Kirchenjahres, findet in den Citykirchen das traditionelle Frankfurter Stadtgeläute statt.

Seit dem Mittelalter wohnten hier hauptsächlich Fischer, Landarbeiter und Handwerker, deren derbe Sprache und Umgangsformen sprichwörtlich waren. Jahrhundert siedelten sich zunehmend auch wohlhabende Bürger an. Die Sachsenhäuser Altstadt wurde ein beliebtes Ausgeh- und Kneipenviertel. Doch der Besucherrückgang nach dem Wegfall der amerikanischen Militärstandorte machte Alt-Sachsenhausen zu schaffen.

Leerstand und Verfall waren seitdem nicht mehr zu übersehen. Es gibt allerdings noch einige traditionelle und teilweise sehr alte Apfelwein -Kneipen. Die Stadt bemüht sich seit einiger Zeit, das Viertel wieder voranzubringen. Ziel ist es, neben Kneipen auch kleine Geschäfte und Ateliers zu etablieren, um das Viertel auch tagsüber stärker zu beleben. Das dominierende Bauwerk am Sachsenhäuser Mainufer ist die bis errichtete Dreikönigskirche. Entlang des Mains liegen die Museen des Museumsufers.

Die Altbauten im nördlichen Sachsenhausen rund um den Schweizer Platz sind ein beliebtes Wohnviertel mit einer ausgewogenen Mischung aus Einzelhandel und Gastronomie. Neben bekannten Apfelweinlokalen wie dem Wagner und dem Gemalten Haus finden sich moderne Cocktailbars. Weiter im Süden liegen Villenviertel wie der Lerchesberg , der in den er-Jahren entstand.

In den er-Jahren entstand auf dem ehemaligen Schlachthofgelände östlich der Sachsenhäuser Altstadt das Deutschherrnviertel , das sich inzwischen zum beliebten Wohngebiet entwickelt hat. Wahrzeichen des neuen Viertels ist das Hochhaus Main Plaza. Auf Sachsenhäuser Gebiet standen auch der abgebrannte Goetheturm im Stadtwald, eines der höchsten Holzbauwerke in Deutschland, und der Henninger-Turm , ein ehemaliges Getreidesilo und bekannt durch das Radrennen Rund um den Henninger-Turm sowie das Drehrestaurant im Turmkorb.

Die riesige fünfschiffige Bahnsteighalle, deren Tragwerk und Dach zuletzt vollständig restauriert wurden, das stilgleich erhaltene Empfangsgebäude und das unüberschaubare Gewirr über- und unterirdischer Anlagen macht ein beeindruckendes Bauwerk aus, das eine Sehenswürdigkeit für sich ist. Das Bahnhofsviertel ist ein Schmelztiegel der Kulturen.

Dort befinden sich Geschäfte und Restaurants verschiedenster Art aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen. Das Viertel kann auch als ein Musterbeispiel für urbane Gegensätze angesehen werden, die ein internationaler Verkehrsknotenpunkt mit sich bringt. Bettler, Alkoholiker und Junkies sind dort neben den Strömen angestellter Berufspendler ebenso gegenwärtig wie Banker, internationale Messegäste und Tagestouristen. Frankfurt ist eine der wenigen Städte Europas mit einer ausgeprägten Skyline und wird deshalb auch manchmal als Mainhattan bezeichnet — eine Anspielung auf Manhattan in New York City.

Besonders viele Hochhäuser stehen im sogenannten Bankenviertel , wo die westliche Innenstadt , das östliche Bahnhofsviertel und das südliche Westend aufeinandertreffen. Als älteste Hochhäuser Frankfurts gelten der bis errichtete Mousonturm und das Verwaltungsgebäude der I. Farben , heute Hauptgebäude der Universität. Seit beschäftigte sich die Bauleitplanung in Frankfurt auch mit der Reglementierung des Hochhausbaus.

Er schreibt fest, wo und wie Hochhäuser gebaut werden dürfen. Die Höhe der Neubauten stieg seit den er Jahren ständig an. Bis auf das Junior-Haus und das Hotel sind alle diese Gebäude mittlerweile abgerissen und durch höhere Neubauten ersetzt worden.

Weitere Hochhäuser der er Jahre sind u. Die in den er Jahren entstandenen Gebäude überschritten die bisherigen Höhen nicht. In den er Jahren stellte die zweite Hochhausgeneration wieder neue Rekorde auf: Zwei weitere Gebäude überschritten in dieser Zeit ebenfalls die Meter-Marke: Heute ist der Main Tower das einzige Hochhaus in Frankfurt mit einer öffentlich zugänglichen Aussichtsplattform auf dem Dach, darüber hinaus gibt es ein Restaurant im Stockwerk des Japan Centers und eine Bar im Der Europaturm verfügt über Besucherbereiche, diese sind mangels Wirtschaftlichkeit allerdings seit geschlossen.

Bis zum Mai waren über Steine in zahlreichen Stadtteilen gesetzt. Die Stadt bietet ein vielfältiges kulturelles Programm. Die von Till Behrens bereits entworfene Frankfurter Grüngürtel -Mainufer-Konzeption, die als Vorlage für das Museumsufer diente, wurde durch die Politik seit Anfang der er Jahre umgesetzt und wird auch heute noch verfolgt.

Hier findet auch alljährlich das Museumsuferfest statt. Historische Museen sind das Historische Museum Stadtgeschichte und das Jüdische Museum , zwischen Kunst- und historischem Museum steht das Archäologische Museum im Karmeliterkloster sowie das Dommuseum Frankfurt , das historische und zeitgenössische Kunst verbindet.

Ein naturwissenschaftliches Museum ist das weltberühmte Senckenberg Naturmuseum , in dem unter anderen Fossilienfunde aus der Welterbestätte Grube Messel zu sehen sind, ein ethnologisches Museum das Museum der Weltkulturen. Von den alternativen Ausstellungsräumen werden viele von Künstlern oder jungen Kunstwissenschaftlern betrieben, u.

Frankfurt weist eine lebendige Theaterszene auf. Die Städtischen Bühnen vereinen mehrere Sparten unter einem Dach: Die Oper Frankfurt ist ein weltweit renommiertes Haus und erhielt mehrmals zuletzt die Auszeichnung Opernhaus des Jahres. Das Schauspiel Frankfurt machte vor allem in den er — durch Harry Buckwitz — sowie in den er und er Jahren unter der Leitung von Peter Palitzsch durch sein Mitbestimmungsmodell von sich reden. Die Alte Oper , eröffnet , wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und als Konzerthaus wiedereröffnet.

Als Spielstätte für Theatergruppen und Ensembles aus der freien Szene fungieren das alteingesessene Gallus Theater in den ehemaligen Adlerwerken im Gallus , die Landungsbrücken Frankfurt als Plattform für modernes Sprechtheater im Gutleutviertel sowie das Kellertheater Frankfurt.

Das Theaterhaus Frankfurt beherbergt zahlreiche Kindertheaterensembles wie z. Ein besonderes Kindertheater bestand von bis mit dem Klappmaul-Puppentheater. Ebenso war der verstorbene Mark Spoon ein gebürtiger Frankfurter. Jegliche Arbeitstätigkeiten im Land auch unentgeltlich sind untersagt. Du bist mit dem Touristenvisum weder steuerpflichtig, noch sozialversicherungspflichtig im Land.

Was bedeutet das für digitale Nomaden? Solltest du tatsächlich von Beamten danach gefragt werden, dann gib an, dass du nur E-Mails an Freunde schreibst. Viele Länder setzen bei der Einreise oder auch bei der Visumsbeantragung voraus, dass du einen Weiter- bzw. Wenn du sehr flexibel reist und noch kein Ticket für die Ausreise hast, dann solltest du beim Visa on Arrival vorsichtig sein wenn du bereits ein Vorab-Visum hast, dann gibt es keinen Grund zur Sorge.

Entweder du buchst den günstigsten Flug bzw. Eine weitere Möglichkeit ist die Einreise über den Land- oder Seeweg, bei der kein Rückflugticket vorausgesetzt wird. Der Stift stoppte immer beim Feld der Adresse im Zielland. Noch nie habe ich gehört oder selbst erlebt, dass diese Adresse tatsächlich überprüft wird. Nachfragen wird es am Immigrationsschalter nur dann geben, wenn das Feld frei bleibt. In fast allen Hauptstädten der Welt findest du Auslandsvertretungen deines gewünschten Reiselandes.

Für die Vergabe von Visa zuständig sind die Konsulate, wobei auch die Botschaften in der Regel eine Konsularabteilung haben. In der Regel gibt es, zumindest in den Hauptstädten, eine Botschaft oder ein Konsulat für benachbarte Länder z. Alternativ kannst du auch Visaagenten online oder vor Ort nutzen, solltest dich aber vorher über die Seriosität der Services informieren. Für die erste Variante musst du in der Regel in das Immigrationsbüro, was sich in den meisten Ländern in der Hauptstadt befindet, und dort die Verlängerung des Visums beantragen.

In einigen Ländern ist das unbegrenzt möglich, in anderen wirst du an der Grenze vom Beamten zumindest skeptisch angeschaut. Genau so machen es die digitalen Nomaden.