Renvierungskosten steuerlich absetzen und Mehrwert schaffen

 


In der Regel ist diese Lieferung steuerfrei. Die Unterschiede hinsichtlich Praktikabilität der beiden Varianten sind vernachlässigbar, es tritt lediglich ein kleiner Unterschied in der Anzahl der einzutragenden Zeichen auf Variante 1:

Navigation menu


Produktgruppe Sie können jedes Produkt einer Produktgruppe zuordnen. Über die Produktgruppe sind z. Bei der Versandübergabe der Lieferungen an den Paketdienstleister wird das Gesamtgewicht der Lieferung aus dem Gewicht der einzelnen Produkte ermittelt.

Wird im Webauftritt für den Export für Preissuchmaschinen verwendet. Sie besteht aus 8, 13 oder 14 Stellen, die ohne Leerzeichen eingegeben werden. Die Warennummer wird für die Zollanmeldung wird nicht direkt unterstützt und die Intrastat-Meldung benötigt. Bezeichnung Name des Produktes oder der Leistung. Ist in den Dokumenten die Ausgabesprache Englisch eingestellt, wird die englische Bezeichnung in das Dokument übernommen.

Inaktiv Wenn Sie ein Produkt nicht mehr benötigen, es aber nicht löschen können, weil es in Dokumenten z. Bemerkung Zur freien Verwendung für Anmerkungen. Bei der Text-Suche wird dieses Feld mit berücksichtigt. Produkte , Produkt bearbeiten: Liegt eine Steuerbefreiung vor z. Wenn Sie dieses Feld aktivieren, wird die Umsatzsteuer auch bei einer ausländischen Lieferadresse berechnet, d.

Verkaufsdokumente für ausländische Kunden. Preise pro Preise pro eine bestimmte Stückmenge. Damit ist es möglich, z. Preise pro Stück festzulegen. Wenn Sie keine spezielle Versandgruppe auswählen, kann das Produkt mit jeder Versandart versendet werden. Preisgruppen verwenden Sie, wenn unterschiedlichen Kundengruppen verschiedene Preise für dasselbe Produkt berechnet werden sollen z. Endverbraucher Brutto- und Wiederverkäufer Nettopreise. Damit kann die Preisermittlung in Abhängigkeit des Datums sowohl auf den alten als auch auf den neuen Preis zugreifen.

Preis Brutto- oder Nettopreis für das Produkt. Ob die Preise inklusive oder exklusive Umsatzsteuer sind, definieren Sie in der Preisgruppe. Preise haben immer genau zwei Nachkommastellen. Ist eine höhere Genauigkeit erforderlich, legen Sie den Preis pro einer bestimmten Menge fest z. Weicht der automatisch ermittelte Wert von den tatsächlichen Kosten ab, ändern Sie die Kostenermittlung auf 'manuell'. In diesem Fall geben Sie die Anschaffungs- bzw.

Herstellungskosten des Produktes pro Stückmenge direkt an. Wenn markiert, werden Kundenauftragspositionen mit diesem Produkt in Lieferungen übernommen. Wenn Sie nur im Bedarfsfall beschaffen, d. Lieferanten-Vereinbarungen Es werden alle vorhanden Lieferanten-Vereinbarungen zu dem Produkt an gezeigt.

Wenn Sie eine neue anlegen möchten, klicken Sie auf den Link Neue anlegen. Die Chargenpflicht kann nur gesetzt werden, wenn es keinen Bestand gibt. Falls schon Bestände existieren, muss zuerst der Bestand auf null gesetzt, und dann die Bestände mit Angabe einer Charge neu erfasst werden. Der Lagerplatz wird bei Bestandsbuchungen und in der Inventurliste zur Information angezeigt und kann frei vergeben werden.

Für die Beschaffungsart Produktion werden die folgenden Felder eingeblendet: Wenn gesetzt, wird das Produkt nicht aus dem eigenen Bestand, sondern per Einzelbestellung direkt vom Lieferant zum Kunden geliefert auch Drop-Shipping oder Strecke bzw.

Mehr Informationen unter Lieferantenaufträge mit Direktlieferung. Sollen neben den Lohnkosten noch weitere variable Kosten in die Berechnung der Herstellungskosten eingehen z. Material- oder Fertigungsgemeinkosten addieren Sie diese Kosten zu den Lohnkosten und tragen das Ergebnis in das Feld ein. Die Verfügbarkeit gibt einen Überblick über die zu einem bestimmten Zeitpunkt verfügbare Menge.

In der Liste enthalten ist der aktuelle Bestand, sowie alle zukünftigen Bedarfe und Zugänge mit ihrem jeweiligen Termin. Zusätzlich werden der Mindestbestand sowie alle Zugänge angezeigt.

Eine negative Menge entspricht der Menge, die eingekauft oder produziert werden muss. Termin Bedarfs- oder Zugangstermin s. Ist im Dokument kein Liefertermin angegeben, wird als Termin das aktuelle Datum angenommen. Ausnahme sind nicht bezahlte Vorkasse-Kundenaufträge und für Kundenaufträge, für die eine Zahlungsbestätigung erwartet wird s. Ob die Menge positiv oder negativ gezählt wird, hängt vom Typ des Dokuments ab s. Verfügbar Zu diesem Termin verfügbare Menge.

Ergibt sich aus Addition der Einzelmengen. Wenn es keine Lieferantenvereinbarung gibt oder in der Lieferantenvereinbarung keine Lieferzeit angegeben ist, wird die verfügbare Menge zum Heute-Datum ermittelt. Zeitlich nach der Lieferzeit liegende Bedarfe werden nicht berücksichtigt, weil diese vor der Lieferung noch beschafft werden können und deshalb die für den Verkauf verfügbare Menge nicht mehr beeinflussen.

Für nicht bezahlte Vorkasse-Kundenaufträge und für Kundenaufträge, für die eine Zahlungsbestätigung erwartet wird, gibt es im Verkauf und in Einkauf jeweils zwei Möglichkeiten, wie diese berücksichtigt werden sollen:.

Da der Kundenauftrag erst morgen einbezogen wird, reduziert der Kundenauftrag die verfügbare Menge nicht. Ohne Liefertermin in der Kundenauftragsposition ist Bedarfstermin ist immer heute, d. Da der Kundenauftrag bereits heute eingrechnet wird, reduziert der Kundenauftrag die verfügbare Menge. Vorteil Solange der Zahlungseingang nicht gebucht ist, kann die Ware an andere Kunden verkauft werden. Die Ware wird auch für nicht bezahlte Vorkasse-Kundenaufträge reserviert.

Alle Kundenaufträge können beliefert werden. Nachteil Es kann zu Überverkäufen kommen, wenn die Ware an andere Kunden verkauft wurde und der Kunde dann doch noch bezahlt. Zahlt der Kunde nicht, bleibt möglicherweise Ware unverkauft, für die es einen Käufer gegeben hätte.

So wird verhindert, dass Ware im Einkauf beschafft wird, bevor der Kunde bezahlt hat. Setzen Sie das Kennzeichen, wenn Sie die Ware auch dann beschaffen wollen, wenn der Kunde noch nicht bezahlt hat bzw.

Nachdem Sie ein Produkt geändert haben z. Preise, Texte usw , muss es auf den Webspace hochgeladen werden, damit die Änderungen für die Kunden sichtbar werden. Keywords Schlüsselworte für die Produkt-Seite. Die richtigen Schlüsselworte sind wichtig, damit Ihr Produkt in Suchmaschinen gefunden wird.

Sie sollten darauf achten, nicht zu viele Schlüsselworte für eine Seite zu definieren und dass die Schlüsselworte auch in der Produktbeschreibung in ausreichender Zahl vorkommen Keyword-Dichte. Titel Der Titel der Produkt-Seite. Die richtige Wahl des Titels ist wichtig für die Platzierung in Suchmaschinen.

Sie können entweder nur den Dateinamen angeben z. In der Software selbst können keine Bilder abgelegt oder hochgeladen werden. Dazu gehört auch die Angabe des Grundpreises, also der Preis pro einer vom Gesetzgeber festgelegten Mengeneinheit z. Preis pro Kg, Preis pro Liter. Geben Sie hier die Umrechnung in den Grundpreis an.

Beim Hochladen wird der Grundpreis dann entsprechend errechnet. Inaktiv in diesem Shop Wenn markiert, wird das Produkt nicht hoch geladen und kann nicht mehr bestellt werden.

Die Datei auf Ihrem Webspace bleibt in jedem Fall bestehen. Kategorien Jedes Produkt kann in beliebig vielen Kategorien erscheinen. Wählen Sie hier die Kategorien aus. Fett, Kursiv und Strukturierungen z. Unter 'Produktauswahl' legen Sie die Kriterien fest, für welche Produkte der Preis geändert werden soll. Produkte selektieren und Aufschlag festlegen Schaltfläche Bedeutung Weiter zur Vorschau Es werden Produkte nach den eingegebenen Kriterien gesucht und der neue Preis berechnet.

Sofern in der Auswahl weniger als Produkte enthalten sind, können Sie im nächsten Schritt die Preise manuell noch einmal ändern.

Firma Selektiert nur Produkte der ausgewählten Firma. Preisgruppe Selektiert nur dieser Preisgruppe zugeordnete Produkte. Lieferant Selektiert nur Produkte, für die eine Lieferantenvereinbarung mit diesem Lieferant existiert. Webauftritt Selektiert nur Produkte, die in dem angegebenen Webauftritt aktiv sind. Nur mit Preis Selektiert nur die Produkte, für die ein Preis definiert ist. Aufschlag Aufschlag Der neue Preis wird über einen prozentualen Aufschlag berechnet.

Runden auf Geben Sie hier an, wie gerundet werden soll z. Preisdatum Das Datum, für das der Basispreis ermittelt wird. Die Preisänderung kann nach dem Speichern nicht mehr rückgängig gemacht werden. Wenn Sie hier eine von der Produktauswahl abweichende Preisgruppe angeben, werden die Preise von einer Preisgruppe in die andere kopiert. Gültig ab, Gültig bis Die Gültigkeit des neuen Preises. Beim Speichern bleiben bestehende Preise erhalten, d. Überprüfen Sie das Suchergebnis und entfernen Sie ggfs.

Klicken Sie dann auf Löschen , um die markierten Produkte zu löschen. Schaltfläche Bedeutung Suchen Sucht nach nicht verwendeten Produkten, die den eingegebenen Suchkriterien entsprechen. Löschen Löscht die markierten Produkte. Mit Produktgruppen können Sie Ihre Produkte hierarchisch gruppieren z.

Sie dient beim Datenimport zur eindeutigen Identifikation der Produktgruppe. Einführung Produkte , Produktgruppe Details. Einführung Produkte , Produktgruppen. Sets werden im Verkauf verwendet. Es sind Produkte, die aus mehreren Einzelprodukten bestehen. Ein Set-Produkt kann nicht beschafft oder gelagert werden, sondern nur die im Set enthaltenen Produkte.

Allerdings wird bei Bestandsänderungen automatisch die im Set enthaltenen Produkte vom Bestand entnommen bzw. Für das Set-Produkt selbst kann es keinen Bestand geben. Beim Anlegen eines Produktionsauftrags wird die Stückliste aufgelöst, d. Zu einem Produkt kann es mehrere Stücklistenversionen geben.

Beim Anlegen einer Produktions-Stückliste wird die Versionsnummer beginnend mit eins hoch gezählt. Jede Stücklistenversion hat ein Gültigkeitsdatum, ab dem sie verwendet werden kann. Nutzen Sie mehrere Stücklistenversionen wenn sich die Zusammensetzung des Endprodukts mit der Zeit ändert.

Stückliste anlegen , Stückliste bearbeiten , Produktionsaufträge Verwandte Begriffe: Die Stückliste wird angezeigt, wenn Sie in der Ergebnisliste auf Anzeigen klicken.

Existiert bei Produktions-Stücklisten bereits eine Stückliste, wird automatisch eine neue Version angelegt. Die Stücklistenpositionen der neuen Version werden aus der vorherigen Stücklistenversion übernommen und können dann bearbeitet werden. Feld Bedeutung Produkt Produkt, für das die Stückliste angelegt werden soll.

Verwendung Wählen Sie die Verwendung der Stückliste: Bei Verkaufssets ist die Bezugsmenge immer 1. Zu den Auswertungen im Verkauf gehören die Umsatzlisten und die Preisliste. Bei der Umsatzliste werden die Rechnungen nach verschiedenen Kriterien ausgewertet. Die Preisliste erstellt ein Verzeichnis aller Preise für eine bestimmte Preisgruppe zu einem bestimmten Zeitpunkt. Aufgabe der Warenwirtschaft ist es, den Warenfluss zu koordinieren zwischen Lieferanten, Kunden, der Produktion und dem Lager.

Organisatorisch gliedert sich die Warenwirtschaft in den Versand, den Einkauf und die Produktion. Eine Lieferung wird üblicherweise als Nachfolgedokument eines Kundenauftrags angelegt.

In Collmex pro haben Sie zudem die Möglichkeit, alle fälligen Lieferungen in einem Schritt anzulegen und auszugeben. Über diese Funktion legen Sie eine einzelne Lieferung an. Das Programm vergibt automatisch eine fortlaufende Nummer für die Lieferung. Der vollständige Lieferschein wird angezeigt, wenn Sie auf Anzeigen oder die Lieferungsnummer klicken.

Die Lieferungsbearbeitung ist auf mehrere Reiter aufgeteilt. Einführung Lieferung , Lieferung bearbeiten: Einführung Lieferungen , Lieferung bearbeiten: Wenn die Lieferadresse von der Kundenadresse abweicht, wird diese hier erfasst. Sie erscheint dann satt der Kundenadresse im Ausdruck.

Sofern die Lieferadresse beim Anlegen nicht vom Kundenauftrag übernommen wurde, setzt das Programm automatisch die Adresse des hinterlegten Ansprechpartners als Lieferadresse. Einführung Lieferung , Kunde: Ein Kundenauftrag ist zur Lieferung fällig, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Für Zahlungsbedingungen der Zahlart 'Zahlungsdienstleister' mit 'Zahlungs-Bestätigung erforderlich' für den Kundenauftrag im Feld 'Zahlung bestätigt am' ein Datum eingetragen ist.

Der Kundenauftrag nicht gelöscht, endgeliefert oder abgesagt ist. Für den Kunden keine Liefersperre gesetzt ist. Optional können Sie zusätzlich den verfügbaren Bestand berücksichtigen. In diesem Fall werden nur Lieferungen angelegt, für die ausreichend Bestand vorhanden ist. Lieferungen anlegen Die Lieferungen werden angelegt. Bei Bedarf können Sie vorher die Liefermenge verändern. Liefertermin bis Es werden für alle Produkte in Kundenaufträgen Lieferungen angelegt, deren Liefertermin kleiner oder gleich dem eingegebenen Datum ist.

Versandart Falls gewählt, werden nur Kundenaufträge mit dieser Versandart berücksichtigt. Nur wenn Bestand verfügbar Es werden nur Lieferpositionen in der Menge angelegt, wie Bestand verfügbar ist.

Die nächsten Schritte sind: Warenausgang , Sammelausgabe , Versandübergabe. Der Warenausgang zur Lieferung reduziert den Bestand. Die Bestandsentnahme wird in einer Bestandsänderung festgehalten. In der Versandart der Lieferung muss die ausgewählte Versandübergabe hinterlegt sein. Versandart Schränken Sie hier optional die Versandübergabe auf eine bestimmte Versandart ein. Versandübergabe erforderlich Ist das Feld aktiviert, werden nur die Lieferungen exportiert, für die noch kein Export erfolgt ist.

Wenn Sie einzelne Lieferdaten nicht ausgeben möchten, entfernen Sie das x. Rechtlich entspricht der Lieferantenauftrag einem Kaufvertrag. Für Produkte, die direkt vom Lieferant zum Kunden geliefert werden, ist der Kundenauftrag der Auslöser für einen Lieferantenauftrag. Anschrift, Lieferzeit, Preise , die beim Anlegen des Lieferantenauftrags automatisch in das Dokument übernommen werden. Die Buchung erzeugt einen offenen Posten, den Sie automatisch über eine Zahlung ausgleichen können.

Nutzen Sie die Direktlieferung, wenn Sie für bestimmte Produkte die Ware nicht aus dem eigenen Lager an den Kunden liefern, sondern erst im Bedarfsfall den Lieferant beauftragen und die Ware direkt vom Lieferant an den Kunden geliefert werden soll. Diese Abwicklung wird manchmal auch Drop-Shipping oder Strecke bzw. Alternativ können Sie auch direkt im Kundenauftrag über den Link Lieferantenauftrag anlegen Die so angelegten Lieferantenaufträge sind mit den Kundenaufträgen verknüpft und erhalten als abweichende Lieferadresse die Lieferadresse des jeweiligen Kundenauftrags.

Kundenauftragspositionen mit Direktlieferungs-Produkten erscheinen normalerweise nicht in der Verfügbarkeitsliste des Produkts, da sie direkt vom Lieferant zum Kunden geliefert werden. Nur wenn in der Kundenauftragsposition das Kennzeichen 'Lieferrelevant' gesetzt wird, erscheint die Position in der Verfügbarkeitsliste des Produkts und kann über eine normale Lieferung aus dem eigenen Bestand beliefert werden.

Setzen Sie das Kennzeichen 'Lieferrelevant', wenn Sie das Produkt ausnahmeweise aus dem eigenen Bestand liefern möchten. Lieferungen bei Direktlieferung Normalerweise können für Kundenauftragspositionen mit Direktlieferungs-Produkten keine Lieferungen angelegt werden, da die Lieferung durch den Lieferant erfolgt und nicht durch das eigene Unternehmen.

Einige Lieferanten ermöglichen es jedoch, einen Lieferschein der Sendung beizulegen. Wenn im Lieferant unter Einkauf das Kennzeichen Direktlieferung mit eigenem Lieferschein gesetzt ist, wird gleichzeitig mit dem Anlegen des Lieferantenauftrags eine Lieferung angelegt.

Alternativ betätigen Sie im Lieferantenauftrag die Schaltfläche Lieferung anlegen , um nachträglich eine Lieferung anzulegen. Die Lieferung ist dann mit dem Lieferantenauftrag verknüpft und wird beim Senden des Lieferantenauftrags per Mail als zweiter Anhang an die Mail angehängt.

So kann die Lieferung vom Lieferant ausgedruckt und der Sendung beigelegt werden. Wird der Lieferantenauftrag nach dem Anlegen der Lieferung geändert, muss die Änderung in der Lieferung manuell nachvollzogen werden. Die verknüpfte Lieferung wird nicht automatisch geändert, wenn sich der Lieferantenauftrag ändert. Über diese Funktion legen Sie einen einzelnen Lieferantenauftrag an. Das Programm vergibt automatisch eine fortlaufende Nummer für den Lieferantenauftrag. In der Eingabemaske wird zwar die Produktnummer von Collmex angezeigt, beim Ausdruck erscheint aber die Produktnummer des Lieferanten.

Diese wird in der Lieferantenvereinbarung hinterlegt. Ist dort nichts eingegeben, erscheint im Druck auch keine Nummer. Wenn die Lieferadresse von der Firmenadresse abweicht, wird diese hier erfasst.

Sie erscheint dann satt der Firmenadresse im Ausdruck. Wenn Sie direkt an einen Kunden liefern lassen möchten, übernehmen Sie die Lieferadresse vom Kunden mit Lieferadresse übernehmen Siehe auch: Einführung Lieferantenaufträge , Lieferantenauftrag bearbeiten: Einführung Lieferantenauftrag , Lieferant: Damit fällige Produkte gefunden werden, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein: Für das Produkt muss eine aktuell gültige Lieferantenvereinbarung existieren.

Gibt es für ein Produkt mehr als eine Lieferantenvereinbarung, wählt das Programm die Lieferantenvereinbarung nach der Priorität, bei gleicher Priorität die günstigste. Ist auch der Preis identisch, wird die Lieferantenvereinbarung mit der kürzeren Lieferzeit gewählt. Der Zeitpunkt der Unterdeckung liegt innerhalb der in der Lieferantenvereinbarung angegebenen Lieferzeit plus dem Vorbestellungszeitraum.

Es werden nur diese Bedarfe berücksichtigt, damit die Ware nicht unnötig früh bestellt wird. Lieferantenauftrag anlegen Sind die Bedingungen für ein Produkt alle erfüllt, dann: Legt das Programm ein Lieferantenauftrag an. Produkte, die vom gleichen Lieferant beschafft werden, kommen in den gleichen Lieferantenauftrag, d. Ist für ein Produkt das Kennzeichen 'Direktlieferung' gesetzt, wird für jeden Kundenauftrag ein eigener Lieferantenauftrag angelegt.

Diese Lieferantenaufträge werden mit den Kundenaufträgen verknüpft und erhalten als abweichende Lieferadresse die Lieferadresse des jeweiligen Kundenauftrags. Mehr Informationen unter Lieferantenaufträgen mit Direktlieferung. Lieferant Beschränken Sie den Lauf auf einen einzelnen Lieferant. Produktgruppe Es werden nur Lieferantenaufträge für Produkte der angegebenen Produktgruppe angelegt.

Kundenauftrag Es werden nur Lieferantenaufträge für Produkte angelegt, die im angegebenen Kundenauftrag enthalten sind. Produktionsauftrag Es werden nur Lieferantenaufträge für Produkte angelegt, die im angegebenen Produktionsauftrag als Komponente enthalten sind. Normalerweise werden nur Bedarfe berücksichtigt, die innerhalb der Lieferzeit des jeweiligen Lieferanten liegen.

Wenn Sie für weiter in der Zukunft liegende Bedarfe vorab Lieferantenaufträge anlegen möchten, geben Sie hier den gewünschten Zeitraum in Tagen ein. Nach dem Anlegen können Sie die angelegten Lieferantenaufträge über die Sammelausgabe in einem Schritt ausgeben. Um die Lieferantenaufträge auszugeben, klicken Sie auf die Schaltfläche Ausgewählte Lieferantenaufträge ausgeben.

Der Wareneingang erhöht den Bestand und der Zugang wird in einer Bestandsänderung festgehalten. Für mit Kundenaufträgen verknüpfte Lieferantenaufträge wird kein Wareneingang gebucht, da die Ware per Direktlieferung direkt zum Kunden geliefert wird. Eine Gutschrift an einen Lieferant ist nichts anderes, als eine selbst ausgestellte Lieferantenrechnung.

Anstatt dass Ihr Lieferant eine Rechnung für eine von ihm erbrachte Leistung erstellt, legen Sie diese 'Rechnung' selbst an in Form einer Gutschrift und übermitteln diese an den Lieferant. An die Gutschrift stellt der Gesetzgeber die gleichen Anforderungen, wie an eine normale vom Lieferant ausgestellte Rechnung z. Der Einsatz von solchen Gutschriften ist dann sinnvoll, wenn Sie als Kunde den Umfang oder den Preis der erbrachten Leistung leichter ermitteln können, als Ihr Lieferant. Ein typisches Beispiel sind Provisionszahlungen, bei denen in Abhängigkeit vom erzielten Umsatz an einen externen Vertreter oder Vermittler Zahlungen zu leisten sind.

Gutschriften an Lieferanten sind nicht zu verwechseln mit Gutschriften an Kunden hier zahlen Sie einem Kunden einen zuvor erhaltenen Teil- Betrag wieder zurück , oder mit Gutschriften von Lieferanten hier erhalten Sie vom Lieferant einen zuvor gezahlten Betrag teilweise wieder zurück.

Anschrift, Lieferzeit, Preise , die beim Anlegen der Gutschrift automatisch in das Dokument übernommen werden. Das Programm vergibt automatisch eine fortlaufende Nummer für die Gutschrift.

Das Dokument kann nur als gelöscht markiert, nicht aber vollständig entfernt werden. In den Lieferantendaten wird nicht nur die Adresse Ihres Lieferanten erfasst, es werden auch viele zusätzliche Einstellungen vorgenommen, die später in die Dokumente übernommen werden und diese beeinflussen. Im Lieferanten hinterlegen Sie z. Die Lieferanten lassen sich nach verschiedenen Kriterien gruppieren. Sofern Sie den Datev-Export verwenden, müssen die Lieferantennummern zwischen Soll ein Lieferant mit der gleichen Nummer angelegt werden, wie ein schon existierender Kunde, ersetzen Sie die vorgeschlagene Lieferantennummer durch die schon bestehende Kundennummer.

Der neue Lieferant erhält dann die gleiche Nummer wie der Kunde und teilt sich mit diesem die Adresse. Wenn Sie mehrere Firmen verwalten und ein existierender Lieferant einer Firma auch für eine andere Firma angelegt werden soll, ersetzten Sie die vorgeschlagene neue Lieferantennummer durch die schon bestehende. Der existierende Lieferant wird dann unter der gleichen Nummer auch für die neue Firma angelegt.

Der vollständige Lieferant wird angezeigt, wenn Sie auf Anzeigen oder die Lieferantennummer klicken. Lieferanten aus Frankreich 7: Alle Lieferanten, deren PLZ mit 7 beginnt. Alle Lieferanten aus Deutschland im Bereich Verwenden Sie hierfür das Feld Abteilung. Beim Anlegen von Lastschriften wird die Mandatsreferenz vom Lieferanten in die Lastschrift übernommen.

Einführung Lieferanten , Lieferant bearbeiten: Buchhaltung Die unter dem Reiter Buchhaltung hinterlegten Daten verwendet das Programm automatisch, wenn Sie in der Standard-Buchungsvorlage Lieferantenrechnung den Lieferanten eingeben.

Das hat den Vorteil, dass Sie keine zusätzlichen Buchungsvorlagen für Lieferantenrechnungen benötigen. Die Daten können nicht in selbst angelegten Buchungsvorlagen verwendet werden. In der Lieferantenvereinbarung hinterlegen Sie die zur Beschaffung eines Produkts bei einem bestimmten Lieferant erforderlichen Daten. Diese sind neben Einkaufspreis, z. Für das Anlegen von Lieferantenaufträgen und Gutschriften an Lieferanten bilden die Lieferantenvereinbarungen eine wichtige Grundlage.

Viele Daten werden dabei von der Lieferantenvereinbarung in das Dokument übernommen und müssen nicht mehr im Dokument jedes Mal neu eingegeben werden. Die Lieferantenvereinbarungen werden dabei automatisch erzeugt, was bei vielen fremd beschafften Produkten den Pflegeaufwand erheblich reduziert.

Einführung Lieferantenvereinbarung , Lieferantenvereinbarung bearbeiten. Die vollständige Lieferantenvereinbarung wird angezeigt und kann geändert werden, wenn Sie auf Anzeigen klicken.

Bearbeiten Sie die Lieferantenvereinbarung. Ihr Lieferant verkauft Wein im Karton zu 6 Stück. Sie legen einen Lieferantenauftrag über 2 Stück an. Das Programm rundet das Programm automatisch auf 6 Stück auf.

Ihr Lieferant verkauft Sand nur kiloweise. Sie legen einen Lieferantenauftrag an. Das Programm ändert die Mengeneinheit automatisch auf kg. Bezeichnung Füllen Sie dieses Feld aus, wenn Sie im Lieferantenauftrag einen von der Produktbezeichnung abweichenden Bestelltext benötigen.

Nettopreis Preis ohne Umsatzsteuer pro Einheit. Menge Preise pro eine bestimmte Stückmenge. Lieferzeit Lieferzeit in Tagen. Die gefundenen Lieferantenvereinbarungen werden angezeigt. Klicken Sie dann auf Löschen , um die Lieferantenvereinbarungen zu löschen. Jede Lagerbewegung wird in einer Bestandsänderung protokolliert. Darin enthalten ist neben Produkt, Menge und Bewegungsart auch das Dokument z. Lieferung oder Lieferantenauftrag , auf das sich die die Lagerbewegung bezieht.

Über die Bestandsänderung kann damit jederzeit nachvollzogen werden, wann und in welcher Menge für welchen Vorgang Ware entnommen oder dazu gebucht wurde. Die Inventur ist die Erfassung aller vorhandenen Bestände.

Nach der physischen Bestandsaufnahme erfassen und buchen Sie dort den tatsächlichen Bestand. Die gefundenen Bestände werden in der Ergebnis-Liste angezeigt. Der Stichtagsbestand wird wie folgt berechnet: Ausgehend vom aktuellen Bestand werden in zeitlich absteigender Reihenfolge bis zum Stichtag alle Entnahmen zum Bestand dazugezählt, Zugänge abgezogen und Bestandsaufnahmen als neuen Bestand übernommen.

Sofern die Kostenermittlung für ein Produkt automatisch erfolgt, ermittelt das Programm den Bestandswert zum Stichtag über die Lieferanten-Vereinbarungen. Voraussetzung für einen korrekten Bestandswert ist deshalb die Verfügbarkeit von historischen Einkaufspreisen in den Lieferanten-Vereinbarungen. Bei manueller Kostenermittlung wird der Wert auf Grundlage der aktuellen Kosten ermittelt. Nullbestand anzeigen Wenn markiert, werden auch Produkte ohne Bestand angezeigt. Wert anzeigen Der Wert des Bestands ergibt sich aus den Produktkosten multipliziert mit der Bestandsmenge.

Die Kosten entsprechen den Anschaffungs- bzw. Bei der automatischen Kostenermittlung werden die Anschaffungskosten aus der günstigsten aktuell gültigen Lieferanten-Vereinbarung ermittelt. Der Wert entspricht damit den aktuellen Wiederbeschaffungskosten.

Eine Bewertung nach gleitendem Durchschnittspreis ist nicht vorgesehen. Füllen Sie die Felder entsprechend ihren Suchkriterien aus und klicken Sie auf anzeigen. Um sich die Aufträge zu einer Bestandsänderung anzeigen zu lassen, klicken Sie auf die Auftragsnummer.

Buchen Die eingegebenen Warenbewegungen werden gebucht und unter einer Bestandsänderung protokolliert. Mehrung des Bestandes ohne Bestellung Umbuchung: Bestand ist verfügbar Gesperrt: Bestand wird bei der Verfügbarkeitsprüfung nicht angezeigt. Einführung Bestand , Bestandsänderung Verwandte Begriffe: Bestand ändern, Bestand eingeben, Bestand erfassen, Bestand löschen, Bestand übernehmen.

Einführung Bestand , Inventurliste bearbeiten. Vergleichen Sie den tatsächlichen Bestand mit dem Bestand in der Inventurliste und passen Sie ihn gegebenenfalls an. Einführung Bestand , Inventurliste anlegen. Ein Produktionsauftrag enthält neben dem Produkt das hergestellt werden soll, auch Angaben über Menge und Termine sowie eine Liste der benötigten Komponenten-Produkte.

In der Verfügbarkeitsliste des Endprodukts erscheint der Produktionsauftrag als positive Menge. Die Komponenten dagegen werden in der Verfügbarkeitsliste des jeweiligen Komponenten-Produkts als negative Menge aufgelistet. Der typische Lebenszyklus eines Produktionsauftrags sieht wie folgt aus:. Einführung Produktionsaufträge , Stücklisten. Der Produktionsauftrag wird angezeigt, wenn Sie in der Ergebnisliste auf Anzeigen klicken.

Eine Charge ist eine Teilmenge eines bestimmten Produkts, die einheitlich beschafft oder produziert wurde. In verschiedenen Branchen ist es erforderlich, durchgängig mit Chargen zu arbeiten. Hierfür kann es u. Für chargenpflichtige Produkte erfordert jede Warenbewegung die Angabe einer Charge, damit eine durchgängige Chargenverfolgung gewährleistet ist. In den Bestandsänderungen kann mit der Chargennummer gesucht werden, so dass jederzeit ermittelt werden kann, welche Lieferungen und Produktionsaufträge aus der Charge bedient bzw.

Der Charge wird angezeigt, wenn Sie in der Ergebnisliste auf Anzeigen klicken. Die Buchhaltung dient der Gewinnermittlung des Unternehmens. Als moderne Buchhaltungssoftware weist das Programm viele Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Buchhaltungsprogrammen auf: Das Buchen der Belege erfolgt vorlagenorientiert, d.

Des Weiteren sind keine Split-Buchungen erforderlich, da in einer Buchung beliebig viele Konten gleichzeitig gebucht werden können. Anhand der Kontoauszüge können die Buchungen halbautomatisch durchgeführt werden, was zu einer hohen Zeitersparnis führt. Die Salden der Bestandskonten werden automatisch aus dem Vorjahr übernommen. Abschlussbuchungen wie in vielen anderen Programmen sind deshalb nicht erforderlich siehe auch Bilanz und Einnahme-Überschuss-Rechnung.

Diese Einstellungen sollten Sie auf jeden Fall vor dem ersten Buchen vornehmen, da diese die Buchung beeinflussen. Alle anderen Einstellungen können auch noch später vorgenommen werden. Dazu gehört auch die Übernahme der Anfangssalden über die Eröffnungsbuchungen. Die Ist-Besteuerung wird über eine eigene Programm-Automatik abgebildet.

Das Umsatzsteuer-Konto wird deshalb direkt mit Buchung der Kundenrechnung bebucht. Das Programm weist die Umsatzsteuer in dem Zeitraum in der Voranmeldung aus, in dem die Zahlung erfolgte. Das funktioniert auch bei Teilzahlungen. Verwenden Sie deshalb für die Buchung der Kundenrechnungen nicht das Konto Umsatzsteuer nicht fällig. Auf der linken Seite finden Sie thematisch geordnet eine Liste von Buchungsvorlagen, rechts ist die aktuell ausgewählte Vorlage eingeblendet. Alternativ können Sie auch an anderen Stellen im Programm auf die Buchungsnummer klicken.

Sie gelangen in die Buchungsanzeige für die Buchung Buchung anzeigen. Klicken Sie dort auf den Link Stornieren. Ändern Ergänzt die Buchung um fehlende Beträge und prüft die Eingaben. Alternativ drücken Sie die Enter-Taste.

Buchen Bucht den Beleg. Die Buchung kann danach nicht mehr geändert, sondern nur noch storniert werden.

Eine Buchung kann beliebig viele Positionen enthalten. Als Vorlage speichern Speichert die Buchungsmaske als eigene Vorlage. Die neue Buchungsvorlage erscheint direkt rechts in der aktuellen Vorlagengruppe. Belegdatum Datum des Geschäftsvorfalls z. Aus dem Belegdatum ergibt sich das Geschäftsjahr sowie der Monat bzw. Buchungstext Der Buchungstext beschreibt den Geschäftsvorfall und kann frei gewählt werden. Er erleichtert später die Suche nach Buchungen.

Bei Lieferantenrechnungen die Rechnungsnummer Ihres Lieferanten. Lieferanten wird die Zahlungsbedingung automatisch vom Kunden bzw. Sie kann geändert werden, wenn das Feld Rechnungsnummer gefüllt ist. Andernfalls bleibt die Änderung unberücksichtigt. Die Zahlungsbedingung wird für Zahlungen und Mahnungen verwendet.

Konto Die Kontonummer gibt an, auf welches Konto gebucht werden soll. Den relevanten Konten ist das ein Feld des Voranmeldungs-Formulars zugeordnet. Das Programm füllt dann die Formularfelder anhand der auf den Konten gebuchten Belege. Umsatzsteuer-Voranmeldung erstellen und senden. Nach erfolgter Zahlung bzw. Rückerstattung muss der Betrag gebucht werden.

Die Rechnung Wenn Sie Rechnungen erstellen oder erhalten, achten Sie unbedingt darauf, dass diese den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Sind Rechnungen unvollständig, ist kein Vorsteuerabzug möglich. Das bedeutet im Ernstfall, dass Sie nach einer Steuerprüfung, erstattete Vorsteuer wieder zurückzahlen müssen. Bevor Sie zum ersten Mal eine Rechnung erstellen, achten Sie bitte darauf, dass die folgenden Angaben im Programm korrekt hinterlegt sind: Art der Besteuerung bei Nullbesteuerung: Aktivierung des entsprechenden Kontrollkästchens Menüpunkt Kunde: Wie buche ich was?

Die meisten schieben das so lange vor sich her, bis es nicht mehr länger geht - also die Umsatzsteuervoranmeldung fällig wird. Allein schon wegen der Menge an Belegen geht das natürlich nur in kleinen Unternehmen.

Bevor wir aber mit der Erklärung des Buchungsablaufs beginnen, müssen noch einige Begriffe erklärt werden: Mit Beleg ist hier der Originalbeleg gemeint, wie z. Auf dem Beleg sind normalerweise der Betrag und das Belegdatum ausgewiesen. Die Belege müssen aufbewahrt werden. Ist Ihnen ein Beleg verloren gegangen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie bitten den Aussteller des Belegs, Ihnen eine Kopie zukommen zu lassen.

Ist das nicht möglich, wie z. Die Form ist dabei nicht wichtig. Er kann auch von Hand geschrieben sein. Er muss aber dieselben Informationen enthalten wie ein Beleg. Die Buchung ist das Spiegelbild des Belegs in der Buchhaltung. Collmex vergibt für jede Buchung automatisch eine fortlaufende Buchungsnummer.

Für jede Buchung muss ein entsprechender Beleg vorhanden sein. Die Buchungsnummer wird auf dem Beleg notiert. Damit hat man eine eindeutige Zuordnung zwischen den Buchung und Beleg. Wie sieht das in der Praxis aus? Grundlage für die Buchungen bilden normalerweise der Kontoauszug und der angesammelte Stapel an Belegen. Zuerst wird der Kontoauszug gebucht: Jede Kontobewegung wird zeitlich sortiert abgearbeitet und in der Buchhaltung verbucht. Sofern es für die Kontobewegung einen Beleg gibt, notieren Sie auf dem Beleg und dem Kontoauszug die Nummer der Buchung und heften sie beides ab.

Das sind die Belege, die Sie bar bezahlt haben oder für die Sie bar bezahlt wurden. Sie haben für Ihren Geschäftswagen Benzin gekauft und mit Karte bezahlt. Der Betrag wurde von Ihrem Geschäftskonto abgebucht. Den Tankbeleg heften Sie ab. Ein Kunde bezahlt eine Rechnung per Banküberweisung. Für diesen Vorgang ist der Kontoauszug der einzige Beleg. Wenn Sie mit dem Kontoauszug fertig sind, sollten Sie auf jeden Fall überprüfen, ob der Saldo des Kontoauszugs mit dem Saldo des Kontos in der Buchhaltung übereinstimmt.

Wenn der Kontoauszug gebucht ist, sind hoffentlich schon die meisten Belege abgearbeitet. Übrig bleiben in den meisten Fällen nur noch nicht bezahlte Lieferantenrechnungen. Wenn Sie eine Lieferantenrechnung erhalten ist dies ein separater Geschäftsvorfall, den Sie als Verbindlichkeit in die Buchhaltung übernehmen. Ist die Rechnung dann zur Zahlung fällig, überweisen Sie den Betrag. Wird eine Rechnung direkt bezahlt, reicht es - wie z. Nachdem auch die restlichen Belege abgearbeitet sind, bleibt evt.

Fertig - jetzt können Sie sich wieder Ihrer eigentlichen Arbeit widmen! Keine Buchung ohne Beleg: Der Buchung muss ein Beleg zugeordnet werden. Die Buchungen erfolgen anhand der Kontoauszüge und der Belege Arbeitsablauf Belege sammeln und thematisch sortieren Buchen Buchungsnummer auf dem Belege notieren auf Kontoauszug und z.

Die Bankumsätze dienen als Grundlage für die Belegbuchung. Solange noch nicht gebuchte Bankumsätze vorhanden sind, wird der Bankumsatz beim Belege buchen eingeblendet. Betrag und Buchungstext wird aus dem Bankumsatz übernommen. Sie brauchen nur noch die passende Buchungsvorlage anzuklicken und auf "buchen" zu drücken.

Die Zuordnung zur Buchung ist im Kontoumsatz sichtbar. Soll ein Bankumsatz nicht gebucht werden, klicken Sie in dem eingeblendeten Bankumsatz auf den Betrag. Sie kommen in die Detailsicht zum Bankumsatz und können im Bankumsatz "nicht buchen" markieren. Die Basis für diese Buchungen bildet das so genannte Inventar bzw. Die Eröffnungsbuchungen müssen sie nicht unbedingt als erstes buchen.

Über das Belegdatum steuern Sie, wann die Buchung wirksam ist. Sie können auch in der Mitte des Jahres noch Belege zum 1. Für den Anfang empfiehlt es sich, nur Kasse und Bankbestand zu erfassen und dann mit der Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle zu beginnen. Wenn Sie etwas mehr Erfahrung haben, können die anderen Bestände erfasst werden. Alle Posten, die auf der linken Seite der Bilanz stehen, sind im Soll zu buchen: Betriebs- und Geschäftsausstattung Vor der Buchung müssen diese Gegenstände als Anlage erfasst werden - siehe Anlagen verwalten.

Wenn Sie unterjährig das Buchhaltungsprogramm wechseln, verwenden Sie stattdessen das Summenvortragskonto Damit Sie die Saldenvorträge möglichst einfach erfassen können, buchen Sie die Summe der Erlöse und Steuern aus den offenen Kundenrechnungen in einem zweiten Schritt zum Buchung der einzelnen Rechnungen. Das Belegdatum ist jeweils das Rechnungsdatum. Dabei entsteht eine negative Forderung, die Sie entweder mit der nächsten Rechnung verrechnen oder Sie überweisen dem Kunden den Betrag zurück.

Sie sind durch den Betrieb veranlasst. Die private Mitveranlassung der Ausgabe muss objektiv betrachtet weniger als 10 Prozent sein. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sowie die Kosten der Ausstattung. Dafür stehen folgende Konten zur Verfügung:. In den von Collmex verwendeten Kontenrahmen sind keine speziellen Konten für die Differenzbesteuerung vorgesehen.

Damit alles nachvollziehbar bleibt, sollten Sie eigene Konten für Einkauf und Verkauf anlegen. Transport, Verpackung ist nicht zwingend erforderlich. Sie können in einem Betrag mit dem Kaufpreis gebucht werden.

Der Einzelhändler Schmidt bezieht Waren für 3. Die Anschaffungskosten betragen also 3. Gutschriften auf der Einkaufsseite mindern die Anschaffungskosten Wareneingang , die Vorsteuer sowie die Verbindlichkeiten. Die Buchung erfolgt üblicherweise, wenn die Gutschrift vorliegt. Der Einzelhändler Müller hat Waren im Wert von 5. Er erhält und bezahlt folgende Rechnung: Er sendet die mangelhaften Teile an den Lieferanten zurück und erhält eine Gutschrift über 2. Das ist der Betrag, den sich der Kunde bei der Zahlung innerhalb einer vereinbarten Frist vom Rechnungsbetrag abzieht.

Beim Kunden mindert er die Vorsteuer und die Anschaffungskosten. Dabei berechnet der Lieferant die Umsatzsteuer vom bereits geminderten Rechnungsbetrag. Das ist ein nachträglich gewährter Preisnachlass.

Er staffelt sich meist nach der Höhe des Umsatzes. Der Lieferant will damit den Kunden veranlassen möglichst viel bei ihm zu kaufen. Rabatte , die bereits Preis mindernd auf der Rechnung berücksichtigt sind, werden in der Buchhaltung nicht erfasst. Wird ein Rabatt nachträglich gewährt oder will man die erhaltenen Rabatte gesondert buchen, steht hierfür das Konto Erhaltene Rabatte zur Verfügung. Skonti können entweder auf der Habenseite des Wareneingangskontos gebucht werden oder auf das Konto Erhaltene Skonti.

Sie haben von einem Lieferanten Waren im Wert von 1. Da die erhaltenen Boni die Anschaffungskosten mindern, werden auch sie üblicherweise auf ein eigenes Konto gebucht: Anzahlung bei innergemeinschaftlichem Erwerb: Da die Steuer hier erst mit Ausstellung der Rechnung entsteht, werden Anzahlungen im innergemeinschaftlichen Erwerb ohne Umsatz- und Vorsteuer gebucht. Dafür stehen die Konten SKR03 bzw. Er muss diese Lieferung im Inland versteuern. Ein italienischer Unternehmer liefert Anzüge zum Preis Sie können diese Kosten aber auch als allgemeine Anschaffungsnebenkosten buchen siehe Beginn des Abschnitts.

Schmidt erhält daher folgende Rechnung: Es muss unterschieden werden, ob der Lieferant seinen Sitz in einem EU-Land oder in einem Drittland hat, da die Beträge in unterschiedlichen Feldern der Umsatzsteuervoranmeldung ausgewiesen werden müssen. Ein Unternehmer schaltet bei dem in Irland ansässigen Unternehmen Anzeigen auf dessen deutscher Webseite.

Der Unternehmer schuldet dafür Umsatzsteuer, kann aber diese als Vorsteuer abziehen. Mehr Informationen dazu in der Beschreibung der Kleinunternehmer-Regelung. Hier stellen sich zwei Fragen: Wie wird der Steuerbetrag gebucht? Kann die Vorsteuer beim deutschen Finanzamt geltend gemacht werden? Der Betrag geht komplett, also inklusive der gezahlten Umsatzsteuer als Aufwand in die Betriebsausgaben ein - in dem speziellen Fall also auf die Konten SKR03 bzw.

Den gezahlten Steuerbetrag können Sie jedoch ab beim Bundeszentralamt für Steuern geltend machen. Wird Ihnen die ausländische Umsatzsteuer erstattet, erfolgt die Buchung auf das Aufwandskonto, auf das Sie zuvor die Steuer gebucht haben.

Der Versender stellt Ihnen die Zollgebühr später in Rechnung und berechnet für seine Dienstleistung eine Gebühr, die sogenannte Vorlageprovision. In diesem Fall ist es sinnvoll ein gesondertes Konto für die Verpackung zu führen. Der Einzelhändler Schmidt erhält zu einer Warenlieferung folgende Rechnung: Provisionen unterliegen in der Regel der Umsatzsteuer. Dieser stellt A dafür A bucht diese wie folgt: Das Porto der Deutschen Post ist steuerfrei und wird ohne Vorsteuer gebucht. Die Konteneinteilung und -bezeichnung ist in Zeiten der Flatrate zwar nicht mehr ganz passend, findet aber weiter Verwendung.

Die Bewirtungsrechnung muss folgende Anforderungen erfüllen:. Die Vorsteuer kann in vollem Umfang geltend gemacht werden. Eine betriebliche Bewirtungen sind z. Der Name des Beschenkten muss angegeben sein. Blumen, Wein, ein Buch, ein Kuchen Das Konto für Aufmerksamkeiten steht im Programm nicht zur Verfügung, kann aber bei Bedarf angelegt werden. Zur Buchung von Fremdleistungen stehen folgende Konten zur Verfügung: Kosten für Software- Lizenzen und Konzession sind anders zu buchen.

Siehe Abschnitt Lizenzen, Konzessionen. Dazu gehören auch die Collmex- und Afterbuy-Gebühren. Unterehmensberater sind zwar auch Fremdleistungen. Für diese steht aber ein eigenes Konto zur Verfügung. Gelegentlich wird Ihnen für die Miete auch Umsatzsteuer in Rechnung gestellt. Bitte prüfen Sie den Mietvertrag. Die Mietkaution wird als Forderung gebucht. Sie wird nur dann gebucht, wenn die Zahlungen über das Geschäftskonto erfolgen.

Sie wird auf die Konten SKR03 bzw. Wie Sie Rückstellungen zur Gewerbesteuer behandeln, wird unter diesem Link beschrieben. Da die Kosten für die Gewerbeanmeldung direkt bei der Anmeldung bezahlt werden müssen und die Zahlung in der Regel bar erfolgt, buchen Sie den Betrag entweder auf das Konto Kasse oder als Privateinlage.

Kosten für das Handelsregister werden üblicherweise per Banküberweisung gezahlt und somit auf das Konto Bank gebucht. Bei Versicherungen wird keine Vorsteuer abgezogen. Der gesamte Betrag inklusive Versicherungssteuer wird auf ein Konto gebucht.

Tritt ein Versicherungsfall ein und die Versicherung zahlt, muss die Zahlung als Betriebseinnahme gebucht und versteuert werden. Sie werden als Privatentnahmen gebucht. Dafür ist aber ein Spendenquittung erforderlich. Für die Buchung stehen folgende Konten zur Verfügung: Ein Webdesigner gestaltet unentgeltlich die Webseite einer kirchlichen Organisation.

Sie stehen im Standard nicht zur Verfügung. Deshalb sollten diese Kosten gesondert gebucht werden. Dazu gehören auch die monatlichen Collmex-Gebühren. Beachten Sie, dass für die Gewerbesteuer ein Freibetrag von Für die meisten kleineren Unternehmen hat die Regelung in der Praxis deshalb keine Auswirkung.

Installationskosten für Betriebsausstatttung , buchen Sie auf die Konten für Sonstige betriebliche Aufwendungen. Die Firmen-EC-Karte wurde gestohlen und es wurden 2. Arbeitsschutzhelm, Blaumann, Anwaltsrobe, Stahlkappenschuhe. Die Kosten werden als Sonstige betriebliche Aufwendungen gebucht. Die Gebühren, die Ihnen die Bank berechnet enthalten meist keine Vorsteuer und werden deshalb wie folgt gebucht: Rücklastschrift-Gebühren weiter, die ihm entstanden sind, enthalten diese dieselbe Vorsteuer wie die eigentliche Rechnung, da es sich hier um eine Nebenleistung zur Hauptleistung handelt.

Eine Auswärtstätigkeit liegt vor, wenn der Arbeitnehmer bzw. Ist die Reise teilweise privater Natur, muss der private Anteil ermittelt und herausgerechnet werden. Egal, wie viel Geld Sie auf Ihren Dienstreisen für Verpflegung ausgegeben haben, kann pro Tag nur eine Pauschale für den Verpflegungsmehraufwand als Betriebsausgabe geltend gemacht bzw.

Die Abrechnung erfolgt pro Kalendertag. Bei Inlandsreisen gelten folgende Sätze: Wurden an einem Tag mehrere Länder bereist, gilt die Pauschale für das Land, das zuletzt an diesem Tag erreicht wurde.

In der Reisekostenabrechnung von Collmex sind alle aktuellen Verpflegungspauschalen hinterlegt. Es ist allerdings nicht möglich sogenannte Kettenreisen mehrere Reiseziele zu erfassen. In diesem Fall wird für jedes Reiseziel eine eigene Reise angelegt. Kosten für Frühstück, Minibar und sonstiges müssen herausgerechnet werden. Der Arbeitgeber kann aber dem Arbeitnehmer die Übernachtungskosten nach Pauschalen oder den tatsächlich angefallenen Kosten ersetzen. Sie waren auf Geschäftsreise in Österreich und haben einmal übernachtet.

Das Frühstück war im Preis inbegriffen. Aufgrund der zum 1. Da die Frühstückskosten dann in der vollen ausgewiesenen Höhe abgezogen werden müssen, führt dies zu erheblichen Mehrkosten für den Reisenden. Die Spitzenverbände der Wirtschaft haben deshalb mit Schreiben vom Januar eine Eingabe an das Bundesfinanzministerium gesendet und hierin darum gebeten, eine Lösung zu finden, die die bisherige Behandlung fortbestehen lässt. In der Reisekostenabrechnung von Collmex sind alle aktuellen Übernachtungspauschalen hinterlegt.

Ist der Mitarbeiter als Unternehmer im Programm angelegt, werden keine Übernachtungspauschalen berechnet. Die Höhe der Pauschale ist abhängig von dem verwendeten Fahrzeug. Das ist sinnvoll, wenn Sie ein kostenintensives Fahrzeug haben hohe Unterhaltungskosten, hoher Kaufpreis. Als Berechnungsgrundlage werden alle Kosten berücksichtigt, die im Zusammenhang mit der Unterhaltung des Fahrzeugs stehen: Kosten für eine Begleitperson, sofern deren Mitnahme geschäftlich erforderlich war.

Kosten für Gegenstände des persönlichen Bedarfs, die im Rahmen der Reise anfallen, sind keine Betriebsausgaben. Zahlt sich der Unternehmer die Reisekosten nicht aus, erfolgt die Buchung auf das Konto Privateinlagen nur bei Personengesellschaften.

Sie sind nicht an die gesetzlich festgelegten Sätze gebunden. Die Fakturierung von Reisekosten an Kunden ist ein getrennter Geschäftsvorfall, der mit der eigentlichen Reisekostenabrechnung nichts zu tun hat.

Sofern Reisekosten weiterberechnet werden, erscheinen diese üblicherweise in der Kundenrechnung als separate Position. Die Verbuchung erfolgt dann im Rahmen der Ausgangsrechnung auf die üblichen Erlös- und Steuerkonten wie bei jeder anderen Ausgangsrechnung auch.

Für die Buchung in zwei Stufen stehen in Collmex buchhaltung basic, basic, plus, pro und verein Buchungsvorlagen unter der Rubrik "Kunden" zur Verfügung. Versandkosten Nachnahmegebühr Vermittlungsgebühren Provisionen Berechnen Sie Ihrem Kunden die Vertriebskosten, so werden diese zusammen mit der Hauptleistung als normaler Erlös gebucht. Nebenleistungen werden gleich besteuert, wie die Hauptleistung s. Wenn Sie in einer Rechnung Produkte mit verschiedenen Umsatzsteuersätzen abrechnen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie die Umsatzsteuer der Nebenleistung berechnet werden kann.

Ein Lieferant hat einem Kunden Waren im Wert von 3. Der Kunde sendet einen Teil der Ware wegen Mängeln zurück. Der Lieferant erteilt seinem Kunden eine Gutschrift über 1. Skonti mindern den Erlös und werden auf einem gesonderten Konto erfasst. Sie haben waren im Wert von Sie gewähren einem Kunden am Jahresende einen Bonus von 1. Sie mahnen ihn und fordern ihn zur Zahlung der Rechnung mit Mahngebühren auf.

Daraufhin bezahlt der Kunde die Rechnung inklusive Mahngebühren. Die Gebühren stellen für Sie einen Erlös dar, der umsatzsteuerlich nicht relevant ist.

Ihr Konto wird belastet um:. Dessen Konto war nicht gedeckt. Es kommt zur Rücklastschrift. Die folgende Buchung hat keinen Bezug mehr zu der Rechnung. Bei der Buchung wird Ihr Erlös und die Umsatzsteuerschuld gemindert. Die Rücklastschrift-Gebühr wird als Aufwand gebucht.

In diesem Fall, müssen Sie zusätzlich Umsatzsteuer in Rechnung stellen, weil es sich um eine Nebenleistung zur eigentlichen Leistung handelt. Für Sie ist das also ein Erlös. Sie erstellen dafür eine Rechnung, die wie folgt gebucht wird:. Entscheidet sich der Kunde für eine erneute Lastschrift oder möchte er das Geld überweisen, stornieren Sie die erste Buchung 1 und erzeugen eine neue Forderung. Auch diese hat keinen Bezug mehr zu der Rechnung.

Sie sollten deshalb im Buchungstext die Rechnungsnummer angeben z. Rücklastschrift zur Rechnung Von Dienstag bis Freitag nimmt sie jeweils ganztags an einem Seminar ohne Auftrag des Arbeitgebers teil. Die Fahrtkosten betragen ,60 Euro.

Die Aufenthaltsdauer stellt sich wie folgt dar:. Es liegt keine fremdbestimmte Reise vor, weil Y hinsichtlich des Reiseantritts zeitlich disponieren kann.

Es liegt keine fremdbestimmte Reise vor, weil hinsichtlich des Reiseantritts zeitlich disponiert werden konnte. Ein Einsatzgebiet kann sich auf einen politischen Bezirk und an diesen Bezirk angrenzende Bezirke erstrecken. Wird ein politischer Bezirk durch einen anderen politischen Bezirk umschlossen, ist von einem Bezirk auszugehen. Dauert eine Reise mehr als 11 Stunden, so steht der volle Satz zu. Das Erkenntnis des VwGH Sodann sind von der in Tagen bzw.

Eine "Hinzurechnung" hat nicht zu erfolgen. Der Wohnungsverband erstreckt sich auf die wirtschaftliche Einheit. Die Beurteilung, ob ein Arbeitszimmer im Wohnungsverband liegt, richtet sich nach der Verkehrsauffassung. Eine einkunftsquellenbezogene Beurteilung erfordert ggf. Zusammentreffen von Einkunftsquellen, deren Mittelpunkt jedenfalls in einem Arbeitszimmer liegt vgl. Werden solche Zahlungen auch nach dem Ausscheiden aus einer Funktion geleistet, sind sie ebenfalls als Werbungskosten zu behandeln.

Wird vom Steuerpflichtigen eine niedrigere private Nutzung behauptet, ist dies im Einzelfall konkret nachzuweisen bzw. Auch ein allein stehender Steuerpflichtiger ohne Kind kann einen "Familienwohnsitz" haben. Die Frage, ob bzw. Im Allgemeinen wird aber. EStR Rz Aus-, Fortbildungs- und Umschulungskosten sind in jenem Jahr abzusetzen, in dem sie geleistet werden.

Internetkosten unterliegen nicht dem Aufteilungsverbot. Bankomatkarte , die das Gehaltskonto eines Arbeitnehmers betreffen, sind keine Werbungskosten Aufteilungsverbot. Dies gilt auch, wenn der Arbeitgeber die Einrichtung eines Gehaltskontos verlangt. Bei beruflichen Fahrten von mehr als Oktober bis Die Berechnung der Werbungskosten kann daher wie im nachstehenden Beispiel erfolgen:.