Geldmarktkonto Zinsen

 


Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden. Ein kleiner prozentualer Zuwachs kann sich über viele Jahre summieren. Das garantiert die gesetzliche Einlagensicherung. Vor der Anlage sollten sich Sparer in jedem Fall über die Bonität des jeweiligen Landes informieren, da im Falle eines Zahlungsausfalls in letzter Instanz der jeweilige Staat haftet.

Tagesgeld Lexikon


Die besten Zinssätze für Geldmarktkonten, wie bei Sparkonten, sind typischerweise online gefunden. Beim Einkaufen sollten Sie jedoch immer noch lokale Banken überprüfen. Die folgende Liste enthält Finanzinstitute, die durchweg Geldmarktkonten mit den höchsten zahlenden Zinssätzen anbieten.

Dime Savings zahlt 1. Es gibt keine monatlichen Gebühren und es ist kein monatliches Mindestguthaben erforderlich. Der Zinssatz beträgt 1. Geldautomatenentnahmen sind jedoch nicht erlaubt. Dies ergibt einen APY von 1. Es gibt keine Gebühren, wenn Sie eine positive Bilanz halten, Schecks angeboten werden und mobile Scheckeinlagen erlaubt sind. Diese Division der Northeast Bank zahlt 1. Der Mindestbetrag, der erforderlich ist, um die angegebenen Zinsen zu verdienen, beträgt jedoch nur 0 USD.

Dies schafft eine Situation, in der Output und Produktivität steigen. Händler freuen sich, wenn die Fed die Rate senkt, aber ist es eine gute Nachricht für alle? Finden Sie heraus, in Wie beeinflussen Zinssenkungen Verbraucher? Umgekehrt bedeuten höhere Zinssätze, dass die Konsumenten nicht so viel verfügbares Einkommen haben und die Ausgaben reduzieren müssen.

Wenn höhere Zinssätze mit erhöhten Kreditvergabestandards verbunden werden, nehmen Banken weniger Kredite auf. Dies betrifft nicht nur Verbraucher, sondern auch Unternehmen und Landwirte, die ihre Ausgaben für neue Ausrüstungen reduzieren und so die Produktivität verlangsamen oder die Zahl der Beschäftigten reduzieren.

Die strengeren Kreditvergabestandards bedeuten, dass die Verbraucher ihre Ausgaben reduzieren werden, was sich auf die Gewinne vieler Unternehmen auswirken wird. Wann immer die Zinsen steigen oder fallen, hört man häufig von der Federal Funds Rate. Das ist die Rate, mit der sich Banken gegenseitig Geld leihen. Sie kann sich täglich ändern, und da die Bewegung dieser Rate alle anderen Kreditzinsen beeinflusst, wird sie als Indikator verwendet, um zu zeigen, ob die Zinsen steigen oder fallen.

Diese Änderungen können sowohl Inflation als auch Rezessionen beeinflussen. Inflation bezieht sich auf den Preisanstieg von Waren und Dienstleistungen im Zeitverlauf. Es ist das Ergebnis einer starken und gesunden Wirtschaft. Wenn die Inflation jedoch unkontrolliert bleibt, kann dies zu einem erheblichen Kaufkraftverlust führen.

Weil höhere Zinssätze höhere Kreditkosten bedeuten, werden die Menschen letztendlich weniger ausgeben. Die Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen wird dann sinken, was zu einem Rückgang der Inflation führen wird.

Ein gutes Beispiel dafür gab es zwischen und Dies verursachte eine schwere Rezession, aber es machte Schluss mit der steigenden Inflation, die das Land sah. Umgekehrt können sinkende Zinsen Rezessionen beenden. Wenn die Fed die Leitzinsen senkt, wird die Kreditaufnahme billiger; Das verleitet die Leute dazu, wieder zu investieren. Ein gutes Beispiel hierfür lief von bis , als die Fed den Leitzins auf 1.

Dies trug wesentlich zur Erholung der Wirtschaft bei. Investoren haben eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten.