Wie Anleger 2019 punkten könnten

 

Fondstrends ist das Schweizer Nachrichtenportal mit den aktuellsten Fonds-News zu ETF, Aktienfonds und Anlagefonds bzw. -funds.

An den globalen Kapitalmärkten kam es zu starken Schwankungen und teilweise deutlichen Kursverlusten. Diese auf der Harddisk Ihres Computers gespeicherten Textfiles enthalten keine persönlichen Daten, erleichtern Ihnen aber die Nutzung unserer Websites. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, bemühen wir uns, Ihre Daten durch technische und organisatorische Massnahmen so zu speichern, dass sie sicher und für Dritte nicht zugänglich sind. Möglich mit dem PrivatKredit, der Ihnen finanziellen Spielraum gibt. Wertpapiere können für den Verkauf an Personen ausserhalb der Schweiz oder für gewisse Anlegergruppen ungeeignet oder unzulässig sein.

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Fondstrends ist das Schweizer Nachrichtenportal mit den aktuellsten Fonds-News zu ETF, Aktienfonds und Anlagefonds bzw. -funds.

Die Nettomittelabflüsse betrugen 0. Kadervorsorge als wichtiger Teil kompetitiver Entschädigungsmodelle Kadervorsorge als wichtiger Teil kompetitiver Entschädigungsmodelle Ab gilt es, sich zwischen Bel-Etage-Lösungen mit individueller 1e-Plan oder einheitlicher Anlagestrategiewahl zu entscheiden.

Der Fonds, der in nichtkotierte Wachstumsunternehmen investiert, verzeichnet innerhalb von weniger als drei Monaten Kapitalzusagen von rund CHF Mio. Brüssel gewährt Börsenäquivalenz für sechs Monate Brüssel gewährt Börsenäquivalenz für sechs Monate Es habe zu wenig Fortschritt beim Rahmenabkommen gegeben.

Ohne Rahmenabkommen soll es zudem künftig auch keine Anpassungen von bestehenden Abkommen geben. Bei High-Yield-Anleihen herrscht gute Stimmung Dennoch sei eine sorgfältige Herangehensweise angeraten. Weiter könnten signifikantere Herabstufungen ernstzunehmende Störungen verursachen.

Der Schatten geldpolitischer Unsicherheiten Ausblick Der Schatten geldpolitischer Unsicherheiten Thriller bei Unternehmensanleihen Ausblick Thriller bei Unternehmensanleihen Das Volumen konnte sich seit mehr als verdoppeln. Turbulenzen werfen Weltwirtschaft nicht aus der Bahn Ausblick Turbulenzen werfen Weltwirtschaft nicht aus der Bahn John Greenwood, Chefökonom von Invesco, zeigt sich hingegen optimistisch und rechnet mit einem Wachstum in den meisten Märkten.

Die Angst vor einer Inflation erachtet er als unbegründet. Ein Jahr für wählerische Gourmets Ausblick Ein Jahr für wählerische Gourmets Allerdings müssen Investoren nicht nur bei Einzelwerten, sondern auch bei der Auswahl der Teilmärkte wählerischer vorgehen und zu gelegentlichen Umschichtungen bereit sein.

Sie führen dazu, dass Investoren die Rendite überschätzen und das Risiko unterschätzen. Wechsel an der Spitze von Merian Global Investors Reyl mit neuem Verantwortlichen für unabhängige Vermögensverwalter Reyl mit neuem Verantwortlichen für unabhängige Vermögensverwalter Er ist in Hongkong stationiert. Er soll die grossen Ambitionen, die die Bank in Saudi-Arabien hegt, weiter vorantreiben.

Sein Vorgänger übernimmt die Leitung der Region Ausserschwyz. A Map of Emerging Markets And Nick Payne, head of global emerging markets, explains how to see through market pricing to discern real value.

Strong US-Dollar and its influence on the world Outlook Strong US-Dollar and its influence on the world Jay Powell blinks Jay Powell blinks For research purposes, Schroders has taken a look at the data and has found an interesting result: December has the most frequent stockmarket rises. The joint venture is planned to commence activities in Flexible Allround-Lösungen sind gefragt Anleger sehen Anleihen in der Regel als defensive Anlage, die mit möglichst konstanten Renditen ihr Portfolio stabilisieren soll.

Heute lässt sich diese Erwartung mit traditionell Benchmark orientierten Anleihestrategien, wie sie in Anlegerportfolios noch immer verbreitet sind, kaum mehr erfüllen. Risikokontrollierte Aktien-Strategien setzen hier an, indem sie das Risikokapital schonen und das Rendite-Risiko-Profil des Portfolios optimieren. Im Fokus Was bedeuten die anhaltenden Zinsunterschiede für die Anleihemärkte? Eine Anlegersicht Häufig fragen uns Anleger, wie hoch das optimale Engagement in Schwellenländeranleihen sein sollte?

Wie sollte man das Risiko von Lokalwährungen handhaben und wie lautet der beste Anlageansatz? Transparenz über Nachhaltigkeitsaspekte im Portfolio schafft ein innovatives Reporting. Sie haben Angst, Marktrisiken einzugehen, sehen aber, dass ihre Ersparnisse durch einen Anstieg der Inflation untergraben werden.

Im Fokus "Buy-and-maintain" im europäischen Hochzinssegment Der Oddo Haut Rendement investiert in spekulative Hochzinsanleihen mit Fälligkeit bis vornehmlich europäischer Emittenten. Interview "Die reine Anbietermentalität hat ausgedient" Die Vermögensverwaltung muss ihre Prozesse umkrempeln und sich der heutigen, digitalen Zeit anpassen.

Interview "Unsere Indizes sind smarter als andere" David Wickham, Global Head of Quantitative Investment Solutions bei Aberdeen Standard Investments, erklärt, warum der Smart-Beta-Ansatz bei den hauseigenen Multi-Faktor-Aktienindizes ein diversifiziertes, effizientes und relativ kostengünstiges Konzept ist, um auf Faktoren zuzugreifen, die sich empirisch besser entwickelt haben als der Markt.

Interview Sorgenfaktoren und Kontroversen in der E-Mobilitätslandschaft Trotz zahlreicher Lobgesänge auf die Zukunft und Disruptionsfähigkeit von Elektrofahrzeugen existieren etliche Bedenken und Fragezeichen, die einen Schatten auf diesen Bereich werfen.

Interview "Die Autoindustrie wird sich in den nächsten Jahren von Grund auf verändern" Elektro-Fahrzeuge haben sich in der Mobilität als valable Zukunftsvision etabliert. Interview Faktor-Investing mit Nachhaltigkeit in Einklang bringen Mit gutem Gewissen eine kontinuierliche Outperformance zu erzielen, wird Anlegern immer wichtiger. Fabian Ackermann und Roland Wöhr von Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank erläutern, wie Anleger verantwortungsvoll investieren können, ohne dabei auf die Vorzüge systematischer Anlagemodelle verzichten zu müssen.

Interview "Taktisch vorsichtig bei Schwellenländeranleihen" In den letzten zehn Jahren haben sich Schwellenländeranleihen zu einer alternativen Anlagemöglichkeit entwickelt. Doch es gibt gute Alternativen. Interview Günstiger Einstiegszeitpunkt für China-Aktien Am chinesischen Aktienmarkt halten sich ausländische Anleger zurück und engagieren sich vor allem mittels Indexprodukten. Fondstrends hat mit Portfoliomanager Holger Frey über den strukturellen Wandel in der Lebensmittelindustrie gesprochen.

Der Handelskrieg geht weiter, aber ohne gravierende Folgen für die Weltwirtschaft. Der Handelskrieg eskaliert und reisst die Weltwirtschaft in eine Rezession. Flexible Allround-Lösungen sind gefragt Ausblick Thriller bei Unternehmensanleihen Outlook A Map of Emerging Markets Ausblick Die ökonomischen Fakten sprechen derzeit klar gegen eine Rezession in den kommenden Jahren. Die Bedeutung des Technologiebereichs an den Aktienmärkten hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen — seine Vielfalt ebenfalls.

Anleger sollten daher differenzieren. Grundsätzlich bleibt der Ausblick positiv. Die angezeigten Kurse und Bewertungen zum Basiswert sind Deutsche Bank Indikationen unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu.

Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier. Beratungsnavigator Wertpapierberatung Portfolioberatung Vermögensmanagement Vermögen für Generationen. Traum vom Eigenheim realisieren Zinsen für Immobiliendarlehen sichern Immobilie modernisieren Für Träume von morgen sparen. Reisen mit Deutsche Bank Konto. Kunden empfehlen Kunden Konto-Services Neu: Deutsche Bank jetzt mit Apple Pay. Damit endlich jeder wie ein Profi investieren kann Die digitale Vermögensverwaltung.

Investmenttrends 10 Prognosen, die Anleger kennen sollten.