20. Jahrhundert

 


Informiertheit und Verblödung sind verschwistert. Mit klaren Worten und viel Musik schildert er seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens.

Nubian Twist


Getanzt wird alleine, zu zweit oder gemeinsam mit allen. Hierbei steht vor allem das individuelle Tanzvergnügen im Vordergrund. Für alle Neulinge gibt es um Wer lieber erstmal nur zuhören mag, kann natürlich auch ein fulminantes Konzert erleben. Kaum haben die klassischen Musiker ihre Darmsaiten Backstage runtergeschraubt, lassen es Cell of Hell auf der Bühne so richtig krachen. Eine Kooperation mit den: Alerta, alerta - Vendetta rufen zum Tanz! Wie ein explosiver Wirbelwind trifft uns dieser baskische Cocktail aus Ska, Punk und Reggae und beweist, der Süden bleibt politisch und sozialkritisch.

Kickende Offbeats, gekonnte Bläsereinsätze und ein allgegenwärtiger Bass wecken jedes Bein zum Skanken. Er hat einen ideellen und keinen kommerziellen Charakter. Im Vordergrund steht die Förderung der Newcomerszene. So können die Bands unter anderem ein intensives Coaching, ein professionelles Fotoshooting oder Studioaufnahmen gewinnen.

Hier gibt's detailierte Informationen zu den Bands. Stimmzettel werden bis In den folgenden Jahren trat die Guerilla in unterschiedlichen Besetzungen auf, woraus sich eine feste Formation entwickelte. Die 6 schlossen sich für 1 Woche im Studio ein und kreierten neue Songs die durch starkes Songwriting, Authentizität, Musikalität und derbste Grooves bestechen.

Zu Gary Moores begnadeter Musik. Es ist ihr gelungen, ihrer Unabhängigkeit ein Fundament zu schaffen, auf dem sie nach Belieben tanzen kann. Töne, in denen der Puls der Zeit schlägt. Inhaltlich nimmt sich Dota die Freiheit, bei Bedarf Klartext zu singen. Und der Bedarf besteht, wenn es ihr um Flüchtlinge oder Umweltzerstörung geht. Da brennt ihre Poesie vor Brisanz, messerscharf geschliffen und in jeder Silbe unmissverständlich.

Lieder zwischen Angst und Mut, Zuversicht und Resignation. Lieder, die einem ein Kribbeln bescheren, wie kurz vorm Sprung vom Meter-Turm. Denn darum geht es: Und immer wieder die menschliche Furcht vorm Ungewissen — in einer Zeit und Welt, in der es keinen Ort mehr gibt, an dem man seiner sicher ist. Vor allem vor den eigenen Zweifeln und Sorgen, der Wut und dem Willen, etwas zu verändern.

Dota sucht Ansätze und Auswege, findet Fluchtwege und Aussichtspunkte. Augen auf und durch. Auch wenn das Herz bis zum Hals schlägt. Die Beschreibung der Bandbreite wird nun um einen Begriff erweitert werden müssen. Dass sie sich damit auf ein ihnen bislang weitgehend unbekanntes Feld begeben, gereicht der Musik keineswegs zum Nachteil. Die Lust am Erkunden und Experimentieren ist unüberhörbar und drückt sich in einem unkonventionellen Umgang mit dem neuen Instrumentarium aus.

Die programmierten Beats tragen eben nicht die Handschrift eines routinierten Produzenten, sondern die eines versierten Schlagzeugers. Im spannenden Kontrast zu dem brodelnden musikalischen Geschehen steht Dotas unverwechselbare, glasklare Singstimme. Wie ein Regenbogen über einem Vulkanausbruch. Christan Magnuson tp , Jörg Bücheler tb , Fox sax. Die fette Katze geht um! Sie geistert nachts auf üppigen Grooves durch Freiburgs Keller, bläst den Feierbedürftigen frischen Wind um die Ohren, fährt ihnen kräftig in die Beine, und lässt sie mit einem dicken Strahlen im Gesicht stehen, nur um sich am nächsten Tag als stattlicher Muskelkater wieder in Erinnerung zu rufen.

Die musikalische Finesse ist dicht verpackt in freshe, kompakte Songs, die bei Live-Auftritten ausgiebig gewürzt und geschärft werden. Und Ihr fragt Euch noch, wie die Mieze so fett geworden ist? Bukahara sind ein sensationelles Juwel in der deutschen Poplandschaft.

Stimmen und Songs, die eine geradezu magische Anziehungskraft erzeugen. Bukahara erfinden ihren eigenen Sound - befreit von Klischees und Konventionen. Das Konzept ist das gezielte Durchbrechen von musikalischen Grenzen, um den unterschiedlichen kulturellen Wurzeln und Identitäten innerhalb der Band Ausdruck zu verleihen.

Bukahara vereinen die Freude am Mischen von Stilen mit den instrumentalen Fähigkeiten akademischer Musiker. So entsteht eine weltläufige, entspannte, aber dennoch raffiniert gespielte Popmusik, die in Deutschland selten geworden ist. Ihnen gelingt dabei ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe.

Da bestimmt schon mal eine Geige die Harmonie, eine Posaune probiert sich als Tuba und dann, auf einmal, sitzt der singende Gitarrist hinterm Schlagzeug. Es ist der Impuls, der den Sound regiert — und der damit das Herz der Hedonisten unter den Musikliebhabern höher schlagen lässt.

Bukahara widersetzen sich dem digitalenTrend und bleiben analogen Klängen treu — zur Freude der Zuschauer. Authentisch, verwegen und gewitzt scheinen sie im Handumdrehen mit Ihrem Publikum zu einem schwingenden Ganzen zu verschmelzen - "denn wenn wir spielen, dann wird getanzt", so Max von Einem Posaunist.

Und wer dann einmal den Bukahara-Live-Kosmos betritt, sollte mit dem Gedanken sympathisieren, dass das einzig Zuverlässige das Unerwartete ist Nur der Bandname bleibt den meisten Beobachtern noch ein Rätsel - er ist in keinem Wörterbuch der Welt zu finden. Angeblich stammt er von einem betrunkenen bulgarischen Akkordeonspieler in Slovenien. Das haben Bukahara zumindest mal in einem Radio-Interview erzählt. Und dann muss es ja stimmen Lappalien verglichen mit der Phase, in der man erstmals Salate auf Partys mitbringt.

Dort finden sich Max Kennel und Jonas Meyer neuerdings wieder — und wehren sich dagegen. Was, wenn man dann plötzlich ein Liegefahrrad besitzt? Oder Socken in Sandalen trägt? Gefahren, denen sich nur mit Hilfe des Steil-geh-Tags begegnen lässt.

Steil-geh-Tag, ein Credo, das dazu aufruft jede noch so kleine Gelegenheit zu nutzen, das beste aus dem Tag zu machen. Songs garnieren sie mit Konfetti, Anekdoten und Tiergedichten. Felix Römer ist einer der stilprägendsten Slam Poeten Deutschlands.

Seit 15 Jahren steht Felix Römer auf Slambühnen. Und da steht er gut und füllt sie aus, mit seiner unglaublich eindringlichen Stimme, mit seinem Humor und seiner Leidenschaft. Dabei wirkt er wie ein Kuschelbär mit einem Vorschlaghammer. Kaum ein anderer deutschsprachiger Slampoet schafft den Spagat zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit wie er.

Wenn es was zu sagen gibt, dann tut er es über das Leben als Poet, über Punkrock, über verhinderte Helden und Fleisch als Metapher.

Über das machen, kriegen und haben von Kindern und immer über die Liebe zum Leben. Von war er Ensemblemitglied des Goethe Theaters Wiesbaden. Seine eigenen Texte präsentiert er seit 15 Jahren auf verschiedenen Bühnen. Er veranstaltet und moderiert regelmässige Slams u. Er hat trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und der Trostlosigkeit ihn umgebender Hochhausschluchten seinen Humor nie verloren. Über Umwege hat er es sogar noch an die Uni geschafft. Egal, wie widersprüchlich das klingt, es stimmt.

Die trockenen, wortgewitzten und brachial komischen Gags sind sein Markenzeichen. Dicht an dicht — jeder eigen, jeder innovativ. Der Jährige spielt keine Rolle, hat keine Verkleidung, keine Requisiten, nichts. Der Comedy-Marathon findet bereits seit mehreren Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über zwanzig deutschen Städten u. Oldenburg, Hannover, Hildesheim, Wolfsburg statt.

In jedem Laden treten an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Diese Bandbreite hilft dem Mittvierziger Timm dabei, unterschiedlichste Publikumsgruppierungen für seine Kunst zu begeistern. Der Kabarettist erklärt, warum Katzen die Todfeinde der Menschheit sind, wieso man das Kleinkindabteil im Zug besser nur mit Kotletthammer betritt und wieso manche Männer lieber ihren Nachbarn aufessen um ins Gefängnis zu kommen, anstatt mit Mama Hosen kaufen gehen zu müssen!

Mit seinen Geschichten kratzt er am Tellerrand der Gesellschaft - und sein Suppenlöffel ist schmutzig. Frittrang ist ein Phänomen, das sich nicht greifen lässt: Für manche, über und für die er schreibt, ein Traum - für andere ein Alptraum. Nach erfolgreicher Absolvierung der Baumschule — dreimal die erste Klasse wiederholt, ein Tanzkurs mit Frau Ameisenbär - hatte er erste Kontakte mit Menschen. Es waren Schwammerlsucher, die quasi in Rudeln über die Waldfrüchte herzogen. Da wurde ihm klar, warum er so anders als die Tiere des Waldes war und er begriff auch sofort, warum ER keine Stacheln hatte.

Und da er nicht gestorben ist, sehen sie ihn noch heute. Mirja Regensburg ist ein wahres Multitalent: Sie verbindet ihr komödiantisches Talent und ihre Improvisationsgabe mit einer unverwechselbaren Bühnenpräsenz. Mit ihrem Charme und ihrer Spontanität bezieht sie das Publikum immer wieder mit ein und macht so jeden Abend zu einem einzigartigen Erlebnis. Mit seiner unbändigen Liebe zur Sprache ist er immer auf der Suche nach einer neuen lustigen Wendung, die das Zwerchfell in Dauerkontraktion versetzt.

Hinter dem musa-Gebäude liegt das Atelierhaus Hagenweg 2b , das auf Initiative der musa ins Leben gerufen und verwaltet wurde, seit aber unabhängig ist.

Diese Tradition hat die organisatorische Trennung überlebt. Das Procedere folgt immer dem gleichen Muster: Alle aus dem Atelierhaus, die sich an einer Ausstellung beteiligen wollen, finden sich zusammen, suchen gemeinsam ein Thema und setzen sich damit, im Austausch miteinander, auseinander. Auch die mit der Vorbereitung einer Ausstellung unumgänglichen Arbeiten verteilen sich auf die Mitglieder der Gruppe, wobei sie mit der Unterstützung der musa rechnen können.

Wir freuen uns über jeden Besucher und jede Besucherin! Der Eintritt ist frei. In al-Andalus auf der iberischen Halbinsel lebten Moslems, Christen und Juden zusammen, die Begegnung von Abendland und Morgenland war möglich, es war eine Blütezeit der europäischen Kultur und der Beginn der Aufklärung. Die Gedichte aus al-Andalus können einen Vorgeschmack auf unsere eigene Zukunft geben, wenn wir von der Abgrenzung und Konfrontation zum Zusammenleben finden.

Im Zusammenklang der Kulturen entsteht ein neuer Sound der Freiheit. Im Rausch der Liebesworte entstehen Gedichte in der Tradition des arabischen Ghazal, die eine Hingabe an den erotischen Geliebten und die spirituelle Hingabe an den göttlichen Geliebten vereinen. Der syrische Maler Imad Alfil geb.

Dort begann er wieder zu malen, um seine Kriegs- und Fluchterlebnisse zu verarbeiten. Phillip Boa and the Voodooclub sind eine der renommiertesten deutschen Bands überhaupt: In Deutschland gelten sie als unbestechlich, Boa ist wegen seiner Weigerung, in kommerziellen Medien präsent zu sein, eine Art Gallionsfigur der Independentszene.

Phillip Boa gilt heute mehr denn je als relevanter deutscher Songwriter mit einem eigenen, zeitlosen, international klingenden Musikstil. Seine Beobachtungen von Menschen, unserer Gesellschaft etc. Phillip Boa and the voodooclub sind zurück — kreativer und überzeugender denn je. Viele ausverkaufte Konzerte in sämtlichen Teilen der Republik zeugen von ständig wachsender Anerkennung und Respekt vor seiner Einstellung und der Zeitlosigkeit seiner vielen Songs.

Zudem ist seine Band in einer bestechenden Form, ist eine "gnadenlose Soundmachine" und erspielt sich mehr und mehr auch junges Publikum. Und sie tun es! Der Vierer aus St. Als Kind hat er sich gegruselt vor diesen Puppen. Jetzt sollen sie zurück ans Licht — auf die Bühne. Einer von den Überlebenden muss also die Rolle des Kaspers übernehmen. Die Inszenierung mit den ausdrucksstarken Handpuppen ist poetisch und pfiffig, komisch und gruselig zugleich.

Literarische Geschichten, sowie Geschichten aus dem Leben und der Mythologie dienen als Inspirationsquellen für ihre Inszenierungen, mit denen sie sich hauptsächlich an Erwachsene und Jugendliche wenden. Mit seiner Arbeit beeinflusste er das europäische Objekttheater entscheidend. Kadiza und Sophie sind beste Freundinnen - dass sie unterschiedlichen Glaubensrichtungen angehören, war nie ein Problem.

Auch als Kadiza Abdul kennenlernte und ihren muslimischen Glauben stärker praktizierte, hielten sie an der Freundschaft fest. Doch nun ist die Freundin verschwunden - hat sich auf eine Reise zu Abdul in den 'Dschihad' begeben, sagt man ihr nach.

Sophie besteht darauf, dass sie sich ein letztes Mal treffen und Kadiza verabredet sich mit ihr. Sie haben nur wenige Stunden, um zu klären, welchen Wert ihre langjährige Freundschaft noch haben kann und ob es wirklich eine glückliche Fügung ist, der Kadiza folgen will.

Kadizas Glück ist ein auf Recherche basiertes, frei erfundenes Theaterstück über Grenzen und Chancen einer christlich-muslimischen Freundschaft. Steil-geh-Tag, ein Credo, das dazu aufruft jede noch so kleine Gelegenheit zu nutzen, das Beste aus dem Tag zu machen. Denn jeder Tag ist Steil-geh-Tag. Damals spielten sie noch Punk. BarClosing-Party , um nun die deutsche Musikszene aufzumischen.

Neben einigen unvergesslichen Konzerten, von denen die meisten jedoch dank Freigetränken letztendlich doch vergessen wurden, erspielte sich die Band eine beträchtliche Fangemeinde.

Man könnte fast meinen: Von Wegen Lisbeth wollten sich aber noch nie sagen lassen, was sie zu tun oder zu lassen haben. So produzieren die fünf ihre Videos am liebsten immer noch selbst und schaffen dabei ganz ohne Retro-Filter und Street-Art-Ruinen-Hintergrund kleine Kunstwerke.

Das Bühnenbild wird trotz eines Major-Label-Vertrags selbst zusammen gezimmert, die T-Shirts selbst designed und gesiebdruckt. Alles beim Alten also. Immer noch handgemachte Musik. Und definitiv immer tanzbar. Was, wenn der Ruhrpott-Kumpel, der vor gar nicht langer Zeit das Bild im Ruhrgebiet geprägt hat, schon Metal gehört hätte?

Sicher hätte er nach einem langen harten Arbeitstag - bei Bier in seiner Stammkneipe um die Ecke - Bock auf ein paar Tombstone-Songs gehabt. Die Band gibt es seit ,der Kumpel ist längst von der Bildfläche verschwunden. Das Gefühl ist geblieben: Jetzt steht es an erster Stelle, die Energie dieses Albums einzupacken, und Tombstone auf die Bühnen zu bringen — denn dafür ist diese Musik gemacht! Nachdem die Band auch schon beim Vorgängeralbum niemand Geringeren als die Produzentenlegende Dan Swanö ins Boot geholt hatte, der dem Album einen druckvollen aber vor allem natürlichen Sound verpasst hat, baute man auch dieses Mal auf die gute Zusammenarbeit und hat produktionstechnischnoch einige Schippen drauf gelegt.

Musikalisch hat es die Band geschafft, sich voll und ganz auf ihre Stärken zu konzentrieren, diese zu bündeln und in 9 bzw. Dieses Album in eine Schublade zu packen, sei denen überlassen, die neben ihren Socken auch ihre Musik feinsäuberlich in Schubladen geordnet haben möchten.

In erster Linie kreist hier natürlich der Thrash-Hammer. Allerdings gibt es auf diesem Album so viele Elemente, die den klassischen Rahmen dieser Musikrichtung sprengen: Zudem spielte man diverse Headliner-Shows. Mitte kam es dann zu einer Trennung im Guten. Musically speaking, ROGASH is a band which combines typically Swedish melodic death metal sound structure, without rejecting influences from the straight forward American death metal style.

Seit Jahren wird lauthals die Aufforderung mitgeschrien, nicht so zu sein wie ich, sondern doch eher wie Deine Mutter. Bei all dem wird nicht vergessen, dass es weiter geht. Und bevor sie im Sommer wieder ernten wollen und wir uns ins Maisfeld legen wollen, wird die Band, die für das hier verantwortlich ist, ein neues Album veröffentlichen.

Selbstverständlich werden dann auch wieder Konzerte gespielt. Und genau aus dem Grund sitzen wir gerade zusammen, um zu erzählen, dass es eine neue Tour geben wird. Denn bei vier wird dann verreist und Du kommst mit…. Aber vor 20 Jahren waren die Herren von Rainer von Vielen noch die Jungs, die sie heute vorgeben zu sein.

Impulsiv, wild und schrankenlos - bereit das Leben trotz aller Widersprüchlichkeiten als Ganzes zu umarmen. Auf dem Fundament der Freundschaft hat sich der Traum vom Musikerdasein in die Realität hinübergerettet. Folglich erforschen Rainer von Vielen neue Gewässer: Orange klingt gleichzeitig wie eine wild gewordene Herde Elefanten in der Steppe der Serengeti und ein in tiefer Meditation versunkener Koikarpfen im Kühlbecken eines Kernreaktors. Nun kommen sie erstmals in die musa und es ist endlich Platz für alle, die sie hören wollen!!

Kom sprechsingt oder ist das schon Rap? In jedem Fall hat man es hier mit einer fantasievollen Haus-Party zu tun, die vom Geist der beteiligten Künstler.. Eine Liebesroman darf nicht fehlen, aber auch Science Fiction nicht Jetzt ist die Band wieder in ihrem natürlichen Habitat - dem Tourbus anzutreffen.

Selbst einen Weltrekordversuch haben sie hinter sich: Ölt eure Stimmern, möge die Show beginnen! Harry Colorado nimmt Euch mit auf eine Zeitreise in die goldenen 70er Jahre!

Die Zeit als Schlager noch Schlager waren, ist nicht vorbei: Es sind Lieder, die uns in den Armen liegen und von einer besseren Welt träumen lassen.

Wie gut, dass es die Rexis gibt!!! Eine neue Liebe wird dabei nicht nur im Kornfeld gefunden und der griechische Wein muss nicht zwingend im knallroten Gummiboot getrunken werden — atemberaubende Highlights kommen auf Euch zu!

Denn auch in diesem Jahr heisst es wieder: Seine Arbeiten sind liebevoll durchgeknallt, engagiert, naiv und immer an der Grenze zum Trivialen. Funny van Dannen präsentiert sich hier einmal mehr in Höchstform. Für die Freunde seiner Kunst wird das Veröffentlichungsdatum ohnehin ein Festtag sein, aber auch alle, die sonst nichts so viel zum Lachen haben oder ganz allgemein subtile musikalische Erleuchtungen schätzen, sollten sich das Erscheinungsdatum und vor allem den Konzerttermin rot im Kalender markieren.

Bulgarische Tänze, rumänischen Geigenblues, griechischen Rembetiko, französischen Gypsy-Jazz und italienische Filmmusik verbindet Viaveritsa mit ihren anspruchsvollen Arrangements und virtuosen Improvisationen zu einer entspannten und tanzbaren Mischung. Itchy Kolo, das ist Emotion pur. Die gute Laune und Spielfreude der sympathischen Göttinger Formation springt sofort auf das Publikum über. Sitzend ist das nur schwer auszuhalten!

Zusammen spielen sie u. Stücke von Timbalada und Monobloco. Auf der einen Seite jede Menge gute Laune und auf der anderen Balladen. Und dazwischen — nichts! Wenn es im Bein zuckt oder im Herz schmerzt, kann man nicht alles falsch gemacht haben.

Songs die zum Mitwippen und Tanzen einladen, das ist das Motto, das sich durch das ganze Album und die Konzerte zieht: Die verbleibenden Mitglieder wollten die Band nicht auflösen, sondern ihre Karriere fortsetzen dies war auch ein ausdrücklicher Wunsch von Busch'n.

Ehrlich vermitteltes Lebensgefühl voller textlicher und musikalischer Dynamik verschmilzt mit einem wilden Pogo-Reigen vor der Bühne.

Zum Abschluss des Göttinger Jazzfestivals geht es noch einmal sehr entertaining und extrem tanzbar zu. Viel neues im Hause Rue Royale - nach gefühlt durchgängigen Touren, stetigen Alben-Veröffentlichungen und überhaupt dem Herzensprojekt Rue Royale des anglo-amerikanischen Duos immer an erster Stelle, folgte zuletzt eine ungewohnt lange Pause. Für die Familie und das neugeborene Kind der beiden. Entstanden die Songs zuletzt meist während ausgedehnten Touren, irgendwo zwischen Auftritten, langen Fahrten, Soundchecks und an fremden Plätzen, genoss das Duo die Ruhe um ausgiebig am neuen Album zu arbeiten.

Doch Rue Royale wären nicht Rue Royale wenn sie nicht auch nach der Geburt des ersten Kindes stetig weiter an Songs, Touren und ähnlichem arbeiten würden. Und die Vorfreude steigt! Dies ist nun das Konzert und zugleich eine Art Abschlusskonzert — in dieser Besetzung ist das Orchester zum letzten Mal zu hören.

Man hofft, mit diesem Konzert neue MusikerInnen zu gewinnen, und zwar werden Streich- und Blasinstrumente vor allem auch im Bassbereich, ein oder zwei Akkordeons sowie Schlagzeug oder Perkussion gesucht bei Interesse: Trotzdem wird dieses abendfüllende Konzert gute Laune vermitteln, Rhythmus haben und allerhand Unterhaltsames bieten.

Vier Jahre sind seit dem Erscheinen ihres Debüts vergangen. Nun sind Ich Kann Fliegen mit neuen Songs zurück. Lauter sind sie geworden, vielleicht auch wütender. Aber auch ehrlicher, intimer. Hinter den vier hannoverschen Jungs liegen turbulente Jahre mit vielen Höhen und Tiefen, und das hört man. Befreit kann die Band jetzt endlich aussprechen, was sie auf der Seele hat. Die Gitarren dürfen wieder pfeifen, die Stimmen wieder kratzen. Amerikanische Rockmusik mit starker Stimme!

Im Herbst touren die Jungs mit den südafrikanischen Superstars The Parlotones europaweit, bevor sie am Die Band tourte bereits europaweit als Support von Marathonmann und hat dieses Jahr ihr Debütalbum veröffentlicht. Mal gefühlvoll-melancholisch, mal positiv-tanzbar. Voraussichtliches Line Up ohne Gewähr:.

Diese grandiose Erfolgsgeschichte wollen wir an diesem Abend gebührend mit Euch feiern! Wir servieren Euch das Beste aus 20 Jahren Kulturtagen: Wenn der Vorhang gefallen ist, ist noch lange nicht Schluss! Wir laden euch ein, uns nach dem Bühnenprogramm in loungiger Atmosphäre bei einem Glas Sekt Gesellschaft zu leisten.

Lasst uns alte Bande wieder aufleben lassen und neue knüpfen Bukahara widersetzen sich dem digitalen Trend und bleiben analogen Klängen treu — zur Freude der Zuschauer.

Die Gigmonster aus dem Süden der Republik sind permanent auf Tour und freuen sich mit euch auf feucht-fröhliche Eskalation in den Clubs und auf Festivals.

Wer Bock hat auf erstklassiges Live-Entertainment sollte sich dieses Monsterspektakel nicht entgehen lassen… Nichts wie hin und abgehen wie Popcorn oder einfach nur staunen! Es wird eine punchige urbane Mixtur aus altbewährten und zeitgeistigen Styles zu hören geben.

Der aktuell anstehende ausgiebige Südamerikatrip wird vermutlich ebenfalls deutliche Spuren hinterlassen auf dem Album, man darf gespannt sein. Jamaram werden es auf jeden Fall auch in Zukunft saftig krachen lassen und ihr seid hoffentlich dabei. In praktischen Übungen stärken und entdecken Sie Ihre vielleicht verborgenen kreativen Fähigkeiten, entwickeln eigene Ideen, machen Pläne und lernen, was wichtig und hilfreich ist, um eigene kulturelle Projekte zu verwirklichen.

All das machen Sie im Team. Es soll ein lebendiges kulturelles Netzwerk entstehen. Sie erarbeiten sich ein fundiertes Handwerkszeug, um selbsttätig kulturelle Projekte zu starten. Sie werden gestärkt Ihre Ideen umzusetzen und können sagen: Wir nehmen die Dinge selbst in die Hand — im guten Verbund mit Gleichgesinnten! Start ist im Oktober Die nächste Fortbildung startet am Sie umfasst 8 Termine je samstags von 10 — 18 Uhr.

Die Teilnahme an allen Terminen ist wünschenswert. Umsetzung der Projektideen in einer der 5 Städte im Rahmen des Festivals!!! Ob neu zugewandert oder alteingesessen, ob mit oder ohne Migrationsbiografie — Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen verändern die Gesellschaft. Zunehmende Internationalisierung, weltweite Migration und Fragen zur Transkulturalität stehen aktuell im Fokus der gesellschaftspolitischen Diskussion.

Wie der Kulturbetrieb mit diesen Veränderungen umgeht und sich den damit verbundenen Herausforderungen stellt, soll mit Expertinnen und Experten aus Kultur, Migration und Wissenschaft sowie Künstlerinnen und Künstlern in Göttingen diskutiert werden. Wie viel ist genug? Wie viel müssen wir vom Leben einer Person erfahren, um diese Person tatsächlich zu kennen? Reichen ein halbes Dutzend Schlüsselmomente?

Topp, die Wette gilt sagte doch einst Mephisto! Traditionelle Instrumente und Stücke werden mit jazzigen und lyrischen Improvisationen in Einklang gebracht und die Gedichte in einer modernen Sprache neu interpretiert.

Kaum ein Dichter versteht es so wie Rumi, die ewige Liebesgeschichte zwischen Göttlichem und Menschlichen in Worte zu fassen und als interkulturelle Botschaft in die Welt zu bringen. Konzerte des Rumi-Projekts sind auch ein Fest des Herzens.

Das Flüstern des Geliebten Es sind jedoch vor allem ihre Liveauftritte, die für Begeisterung sorgen: Mit dem in Toulouse aufgewachsenen Philippe Paludetto beschreibt das Orchester einen musikalischen Bogen von Liedern über das Chile der 80er Jahre und die Trauer eines Franzosen, all das Schöne, das es im Leben geben kann, nicht festhalten zu können.

Vieles wird zu einem und mündet wieder in Vieles. Wir müssen uns bewegen, zu und mit den Rhythmen anderer Länder.

Menschen, die hierher flüchten mussten, machen genauso mit wie andere, die in Göttingen wegen der Liebe gelandet sind, oder schon immer hier leben und einfach neugierig sind auf Musik fremder Kulturen.

Ihr wollt die Bälle halten wie Manuel Neuer? Aber ohne euch weh zu tun? August verwandelt sich die Leineaue bei der Hagenwegbrücke zum Für die kleinen Gäste gibt es von Für die Erwachsenen bieten Weststadtkonferenz und musa zwischen Doch im Gegensatz zu den genannten kommerziell erfolgreichen Gruppen besitzen Slime seit ihrer Gründung '79 bis zum Ende '95 einen Untergrund-Status.

Für die Fans gibt es da kein Halten mehr. Und all diejenigen, die bei der letzten Slime-Tour noch zu jung waren, müssen sowieso hin. Mit bildgewaltigen Anspielungen und Zitaten, optisch, atmosphärisch und musikalisch.

Ein zweiter, bezaubernder Abend mit einer gnadenlos guten Sängerin und grandioser Band, den man sich nicht entgehen lassen darf!!! Albi rockt mit euch in den Wonnemonat Gleichzeitig ist es die letzte Tournee der Band, bevor sie sich Ende des Jahres in eine Kreativpause auf unbestimmte Zeit verabschiedet. Nun präsentiert die Band alte und aktuelle Songs noch einmal auf einer letzten Deutschlandtour und trotzdem so wie noch nie: Zum ersten Mal in ihrer Bandgeschichte gehen die Hamburger auf Akustiktour.

Aufgrund der unglaublich positiven Resonanz bringen die drei Musiker den intimen Charme der akustischen Konzertabende nun auch auf die Clubbühnen.

Auftritte von Phrasenmäher lebten schon immer von der Mischung aus Wortgewandtheit und Spielfreude, spontanen Einlagen und detailverliebten Arrangements. Bei den akustischen Versionen ihrer Stücke rücken die besonderen Texte und der mehrstimmige Gesang jetzt noch mehr in den Fokus.

Auf Tanzbarkeit verzichtet die Band aber trotzdem nicht. Das liegt schon am vorhandenen Songmaterial: Das gilt für ihre Musik wie für ihre Kreativpause. Ob es irgendwann eine Fortsetzung geben wird, lassen sie offen. So sagt eine der abwechslungsreichsten Live-Bands des Landes mit einem komplett neuen Akustikprogramm erst mal tschüss. Wer Phrasenmäher noch ein letztes Mal live erleben will, der kaufe sich sofort eine Karte!

Realität, was ist das? Wer definiert, was Realität ist? Kann man sie dokumentieren, messen? Kann man sie bewerten oder entzieht sie sich? Gibt es nur eine Realität?

Verändert sie sich je nach Blickwinkel? Es entstanden unterschiedlichste Bilder und Objekte. Wirklichkeit und Tatsachen, naturgetreu, sozialkritisch und ironisch betrachtet, mit dem Verstand oder mit der Seele erfasst. Das Stück ist auch heute noch ein Aufruf und Statement für die Freiheit, sein Leben frei und selbst zu gestalten. Die Familientradition verlangt, dass die Witwe nach der Totenmesse ihre fünf Töchter zu acht Jahren Trauer verpflichtet.

Damit beginnt der zentrale Konflikt des Dramas. Angustias ist die einzige Tochter aus erster Ehe und erbte von ihrem Vater ein Vermögen. Aufgrund dessen und weil sie die älteste der Töchter ist, hat sie die Erlaubnis, sich mit Pepe el Romano zu verloben. Adela, mit 20 Jahren die jüngste, rebelliert gegen die strenge Ordnung ihrer Mutter und verliebt sich ebenfalls in Pepe el Romano, welcher ihre Liebe erwidert. Trotzdem entscheidet dieser sich aus finanziellen Gründen für die Heirat mit Angustias.

Pepe el Romano trifft sich nachts nicht nur mit seiner zukünftigen Ehefrau Angustias, sondern auch heimlich mit Adela. Martirio, ihre eifersüchtige Schwester, denunziert Adela vor ihrer Mutter. Als Adela den Schuss hört, glaubt sie fälschlicherweise, dass ihr Geliebter tot sei. Daraufhin nimmt sich Adela das Leben.

Sichert euch jetzt eure Tickets und freut euch auf erstklassige Unterhaltung. Heiland sympathisiert mit der asiatischen Kultur. Er spielt nicht nur den ganzen Abend lang Omnichord, ein Elektro-Instrument von aus Japan, sondern fährt auch Mitsubishi Colt, einen roten, aus demselben Baujahr.

Seine Stimme allerdings kommt von einem anderen Planeten. Er singt deutsche Texte, mal tiefgründig wie die Weltmeere, mal platt wie eine Flunder, changierend zwischen Herzschmerz und Satire, niemals bodenständig, immer an der Grenze zur Geschmacklosigkeit, so charmant wie nur eben möglich nötig Bis zum Jahre wird die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten leben. Da möchte Matthias auch dabei sein.

So sagte Matthias Vater beim letzten Stadt-Besuch: Das tut mir leid, aber in irgendwas muss ich den Fernseher ja einwickeln! Er konnte und aufgrund seiner Wortgewandtheit und Autorität wurde er schnell zu einem gefragten Mann für verschiedene Clubs auf der Reeperbahn. Nachdem eben dieser Freund Freddy bei der Arbeit auf dem Kiez beobachtet hatte, meinte der: Alltagskabarett nennt Uwe Kleibrink das, mit dem er das Publikum aufs Beste amüsiert.

Er beobachtet die Menschen, und das sehr präzise, um ihre Eigenheiten dann in überspitzer Form und in seiner Rolle als Kurt Knabenschuh auf die Bühne zu bringen. Und wer mit dem geschärften Blick des Kabarettisten durchs Leben geht entdeckt in unserem Alltag überall RealsatireMit sicherem Gespür trifft er den Punkt, kitzelt das hervor, was wir alle auch schon wussten, aber nicht so treffend ins Satirische zu ziehen vermochten.

Es ist noch gar nicht so lange her, da machte David die ersten Schritte auf den Kleinkunstbühnen Deutschlands. Schon früh bezeichnete man ihn in der Szene als: Da wusste er, er ist auf dem richtigen Weg. Zu Schulzeiten arbeitete David in der Medienbranche — vor allem als Kellner.

Er erzählt auf der Bühne seine Sicht auf die Welt. Es ist nämlich nur die Welt zwischen Fernseher und Bolzplatz. David war schon mal in der Nähe von Helge Schneider. In einer Gesellschaft die immer älter wird, dabei aber immer jünger und fitter wirken will, stellen viele Menschen auf einmal fest: Ich muss jetzt das wollen, was ich kann! Denn Flöck IST älter! Wenn auch nicht fitter!

Es ist unmöglich, ihn nicht zu mögen. Bei mir reicht jetzt schon schnelles, abruptes aufstehen. Im Mutterland der Comedy rechnet man mit vielem — aber ausgerechnet ein Deutscher auf einer Comedy-Bühne? Das britische Politik-Magazin The Spectator sagt über ihn: Dann natürlich auf Deutsch.

Seine Comedy ist schnell, schlagfertig, direkt, international und deckt ein breites Themenspektrum ab. In jeder Location treten fünf der Comedians auf und begeistern in gemütlicher Runde bei Essen und Trinken. So treten in jedem der fünf Läden an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarten für sein Lieblingslokal.

Für Exportmärkte mit hubraumbezogener Besteuerung wurde der E Kompressor gefertigt. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurden über Bauteile geändert. Weitere Modifikationen senkten den Verbrauch und die Abgasemissionen des Motors. Dieser Reihensechszylinder hat wie die Vierzylinder der E-Klasse einen Graugussmotorblock und einen Leichtmetallzylinderkopf.

Ebenso hat er vier Ventile pro Zylinder, welche von zwei über eine Steuerkette angetriebenen Nockenwellen angesteuert werden. Er hat eine zweistufige Phasenverstellung der Einlassnockenwelle. Dieser übernahm in seinen Grundzügen den M Motor aus dem E , wurde jedoch grundlegend überarbeitet, hubraumerweitert und leistungsgesteigert.

Im Jahr erhielten diese Modelle den neuen M -Motor. Block und Zylinderköpfe sind aus Aluminium. Eine Nockenwelle je Zylinderbank steuert die Ventile über Kipphebel an. Die Dreiventilbauweise mit einem einzelnen Auslassventil ergibt eine kleinere Oberfläche des Auslasskanals, wodurch bei kaltem Motor das Abgas weniger Wärme an den Zylinderkopf verliert. Damit erreichen die Katalysatoren schneller eine optimale Betriebstemperatur.

Die damals strengsten Abgasnormen konnten unterboten werden. Der E wurde als kleinste Variante des neuen Motorentyps angeboten.

Im Jahr wurde der Hubraum dieses Typs von 2,4 auf 2,6 Liter angehoben, während die Bezeichnung gleich blieb. Der im E sowie im E 50 AMG und seinen Ausbaustufen verwendete M -Motor wurde bereits in der Vorgängerbaureihe verwendet und hat Vierventil-Zylinderköpfe mit zwei kettengetriebenen obenliegenden Nockenwellen je Zylinderbank. Auch hier kam eine zweistufige Phasenverstellung der Einlass-Nockenwellen zum Einsatz.

Der Typ M ist mit dem Sechszylinder M technisch eng verwandt. Diese Baureihe kam im September als E heraus, welcher den E ersetzte. Der Einsatz von vier statt zwei Ventilen je Zylinder ermöglicht ein erhöhtes Drehmoment- und Leistungsangebot über einen deutlich erweiterten Drehzahlbereich.

Gleichzeitig sank der Kraftstoffverbrauch bei Volllast um bis zu acht Prozent. Der OM wurde zunächst nur im E Diesel angeboten. Er war auch als leistungsreduziertes und auf Biodiesel optimiertes Taximodell erhältlich. Für den Export nach Portugal entwickelte man jedoch den E Diesel , welcher von Juni bis Juli nur mal gebaut wurde.

Hierbei wird in einer gemeinsamen Leitung für alle Zylinder konstant der Einspritzdruck bis zu bar gespeichert. Magnetventile lassen den Kraftstoff dann über die Injektoren einspritzen. Der Drehmomentzuwachs ist vor allem in den unteren Drehzahlbereichen spürbar. Das neue Modell ersetzte die Typen E Diesel und Diesel , welches seither nur noch als leistungsreduzierte Taxi-Variante erhältlich war. Mit der Modellpflege im August entfiel auch diese Variante. Eine Ausnahmestellung im Dieselmotorenprogramm nimmt der E Turbodiesel ein.

Trotz Piloteinspritzung und sehr zurückhaltender Leistungsauslegung hatte der Motor das typische laute Geräuschbild eines Direkteinspritzers der ersten Generation. Zur Minderung des Geräuschpegels war eine deutlich umfangreichere Dämmung als zuvor notwendig. Er ist mit dem vierzylindrigen E Diesel technisch eng verwandt und unterscheidet sich von ihm hauptsächlich durch einen weiteren Zylinder, während Bohrung, Hub und die Vierventiltechnik übereinstimmen.

Er basiert technisch auf dem E Diesel. Als Vertreter der Baureihe OM ist er ein um ein bzw. Sein Vierventil-Saugdiesel mit Vorkammereinspritzung ist mit diesen Typen technisch eng verwandt.

Im Vergleich zu dem System im Vorgänger wurde das Antriebskonzept grundlegend weiterentwickelt. Die herkömmlichen Differentialsperren des Vorgängers entfielen damit. Im Allgemeinen gelten die Fahrzeuge der Baureihe als robust und technisch unauffällig. Trotzdem haben sich im Laufe der Jahre einige Schwachpunkte herausgestellt.

In allen Baujahren treten häufiger Rostprobleme auf. Ein oft behaupteter, ursächlicher Zusammenhang mit den Nutzungs- und Unterbringungsbedingungen des Fahrzeugs salzreiches Gebiet; unbelüftete Garage etc. Bei der Rostproblematik der Baureihe handelt es sich um einen werkstoffbedingten Konstruktionsfehler, für den die kathodische Tauchlackierung zusammen mit einem veränderten Blechbeschnitt mit schlechterer Entgratung bei der Fertigung verantwortlich ist. Hauptursache ist jedoch die Lackierung selbst, die im Jahr auf wasserbasierte Lacke umgestellt wurde, weshalb auch die letzten Baujahre der Modellreihe betroffen sein können.

Der gesamte Lackaufbau inklusive Füller ist bei diesen Fahrzeugen wasserbasiert, Hauptursache für die Korrosionsproblematik sind bakteriell verunreinigte Tauchbäder. Schon kurz nach der Umstellung im Jahr wurden Lackierschäden bei der Vorgängerbaureihe festgestellt. Ab Ende führte man im Werk Sindelfingen erstmals mikrobiologische Untersuchungen durch und stellte fest, dass neben der Existenz von Bakterien des stoffwechselnden Stammes Burkholderia cepacia und bedingt durch deren Ausscheidungen ein schneller pH-Anstieg des Lackmaterials von pH 5,9 auf 6,3 zu verzeichnen war.

Einhergehend mit dem Verbrauch der Neutralisationsmittel Acetat und L-Lactat entstanden so Oberflächenstörungen wie Krater oder Blasen, Abblättern des Lacks, schlechter Lackumgriff um Blechschnittkanten, Bildung von Lackschlamm, Schichtdickenanstieg und ein geringerer Schichtwiderstand.

Zudem vernetzt der Lack beim Einbrennvorgang nicht mehr richtig. Diese Problematik trat allerdings erst ungefähr ab der dritten Woche nach Neubefüllung der Anlage mit Lack auf, wodurch erklärt werden kann, dass nicht die gesamte Baureihe betroffen ist, sondern dass es kleine Serien von Ausnahmefahrzeugen gibt, die keinen Rostbefall aufweisen. Dies, sowie die stellenweise fehlende werksseitige Wachskonservierung, beispielsweise am Unterboden, waren aber bei verschiedenen Herstellern in diesen Produktionsjahren gegeben.

Betroffen von Korrosion können bei dieser Baureihe eigentlich alle Karosserieteile sein. Besonders häufig betroffen sind zum Beispiel:. Es kam selbst zu Unterrostungen Blasenbildung beispielsweise mittig der Motorhaube, mittig der Türen und mittig des Daches. In allen Baujahren treten Rostprobleme auf. Das Problem wurde seit etwa durch die Motorpresse aufgegriffen und betrifft alle Modelle. Der Hersteller gewährte bei Fahrzeugen, abhängig von deren Gesamtzustand und bereits durchgeführten früheren Kulanzarbeiten, Kulanz bei der Beseitigung von Rostschäden, dies allerdings nur bis zum 8.

Laufjahr und beginnend erst nach massivem Druck der Medien ab Fahrzeugbesitzer, die ihre Fahrzeuge scheckheftgepflegt hatten, erhielten auf Kulanz teilweise oder vollständig kostenlose Rostbeseitigung.

Eine langfristige Lösung des Problems ergab sich daraus nicht. Oktober verkaufte Fahrzeuge einzuklagen, wurde vom Bundesgerichtshof am Das Oberlandesgericht Stuttgart hat zudem in einem Urteil vom Dies ist die gesichtete Version , die am November markiert wurde.

Es gibt 2 ausstehende Änderungen , die noch gesichtet werden müssen. Mercedes-Benz E-Klasse Limousine — Ein Mercedes, der rostet Auto Bild , Mikrobieller Befall von Elektrotauchlack in der Automobilindustrie. Januar im Internet Archive. Das Gedankengut der Französischen Revolution hatte viel bewirkt und Napoleon Bonaparte die politische Landkarte Europas völlig umgestaltet.

Die Industrialisierung und die daraus resultierenden kapitalistischen Gesellschaften hatten sich im Die soziale Frage geriet in den Vordergrund und es entwickelten sich Gewerkschaften , sozialdemokratische Parteien und andere Organisationen der Arbeiterbewegung. Als Reaktion darauf entstanden in einigen Industrieländern sozialstaatliche Reformen aber auch Ausweitungen der demokratischen Mitbestimmung , etwa des Wahlrechts. Der technische Fortschritt erhöhte die Mobilität und verkürzte die Kommunikationswege durch die Eisenbahn und erste Kraftfahrzeuge spürbar.

In Europa standen sich völlig unterschiedliche Systeme und Regime gegenüber. Im Vereinigten Königreich oder auch in Frankreich hatten sich funktionierende plurale und liberale bürgerliche Demokratien durchgesetzt, die mit der Industrialisierung und der Durchsetzung der kapitalistischen Produktionsweise entstanden. In Deutschland herrschte dagegen ein repressives obrigkeitsstaatliches Regime, das seine Gegner unterdrückte und sich vor allem auf das Militär stützte. Am Ausgang des Jahrhunderts war aber vor allem die Zuspitzung der Gegensätze der imperialen Staaten prägend.

Die Pariser Vorortverträge , darunter der Versailler Vertrag , sollten eine stabile Nachkriegsordnung etablieren. Nach Ende des Kriegs entstanden in vielen europäischen Ländern neue Demokratien und das allgemeine Wahlrecht setzte sich fast überall in Europa durch.

In Russland wurde der Erste Weltkrieg durch die Oktoberrevolution bereits vorzeitig beendet. Das Zarenreich , das letzte autokratische Regime Europas, wurde nach einem Bürgerkrieg durch eine Räterepublik ersetzt. Aus der Theorie Lenins abgeleitet, sollte sich in Russland der erste sozialistische Staat entwickeln, der sich nach dessen Tod unter Stalin allerdings in eine totalitäre Diktatur verwandelte. In den er Jahren entwickelte sich vielerorts ein neues Leben.

Die USA wurden nicht nur militärisch und politisch zu einer Weltmacht, sondern hatten mit dem Aufblühen von Jazz und anderer Unterhaltungskultur in Europa auch einen kulturellen Einfluss. Mit der folgenden Weltwirtschaftskrise ab verschärften sich aber auch weltweit die sozialen Probleme. In Deutschland waren die alten militärischen, politischen und wirtschaftlichen Eliten nicht ausgetauscht worden und hatten sich nie in die demokratische Republik integrieren lassen.

Der letztlich gescheiterte Hitler-Ludendorff-Putsch von gab einen Vorgeschmack auf das, was aus dem Bündnis aus deutschnationalen Eliten und unzufriedenen Verlierern der Republik folgen sollte. Die unzureichende Nachkriegsordnung und die drückende Wirtschaftskrise, die Armut und Erwerbslosigkeit zur Folge hatte, förderte in vielen europäischen Ländern den Aufstieg des Faschismus.

Dabei handelt es sich um eine nationalistische und totalitäre Ideologie. Die faschistischen Diktaturen negierten das Individuum, schufen sich riesige Armeen und verfolgten eine Modernisierungsideologie, die sich beispielsweise in der Kunst des Futurismus ausdrückte. Die deutsche Spielart des Faschismus war der Nationalsozialismus. Die Machthaber entwickelten schon den Begriff Gleichschaltung , mit dem sie die völlige Unterwerfung des politischen, kulturellen und sonstigen öffentlichen Lebens unter ihre Ideologie beschrieben.

Politische Gegner wie Sozialdemokraten, Kommunisten, Gewerkschafter und Liberale wurden verfolgt, inhaftiert und ermordet. Es gab aber auch Widerstand gegen die Ausbreitung des Faschismus. Zwischen und tobte in Spanien ein Bürgerkrieg , bei dem sich die demokratisch gewählte Regierung der jungen spanischen Republik und ihre Anhänger den faschistischen Truppen des Generals Francisco Franco gegenüberstanden.

Im Deutschen Reich stellte sich der Widerstand komplizierter dar. Die Terrorherrschaft der Nationalsozialisten hatte viele Menschen eingeschüchtert, zudem gewannen die Herrschenden immer mehr an Zuspruch. Vor allem aber war die deutsche Arbeiterbewegung seit der Weimarer Republik tief gespalten. Die illegalisierte KPD hatte erst lange nach von ihrer Sozialfaschismusthese abgesehen, die Sozialdemokraten und Faschisten auf eine Stufe stellte.

Auch die Sozialdemokratie, die im Exil in Prag und später in Paris residierte, tat sich schwer, Kontakte zu den Kommunisten zu knüpfen. Die erhoffte Einheitsfront blieb lange aus, trotz vieler Bemühungen. Trotzdem bildeten sich in Deutschland viele Widerstandszellen heraus, die trotz der bisher ungekannten Repressionsbedrohung illegal arbeiteten. Neben dem Widerstand der Arbeiterbewegung existierte auch ein bürgerlicher. Über 50 Länder traten in den Krieg ein. Mai kam es zur bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht und Deutschland wurde in vier Besatzungszonen aufgeteilt.

Deutschland wurde zu einem Schauplatz der Auseinandersetzungen. Bald entstanden zwei deutsche Staaten. Mai die Bundesrepublik Deutschland in den britischen, französischen und US-amerikanischen Besatzungszonen und gut vier Monate später, am 7.

Oktober , die Deutsche Demokratische Republik. Dies war auch der Sowjetunion bewusst, die sich plötzlich an einer Landesgrenze mit der konkurrierenden Supermacht konfrontiert sah, und sie versuchte, auf ein neutrales geeintes Deutschland zu drängen. Mit den Stalin-Noten von wurde diese Politik konkret, wobei bis heute deren Ernsthaftigkeit umstritten ist.

Die deutsche Teilung war zementiert und seit durchzog eine massiv gesicherte Grenze das Land. Trotzdem waren vor allem in den er Jahren Ansätze zum Dialog erkennbar.

Der Europarat , der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte , die Westeuropäische Union sowie die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft wurde geschaffen und eine Zollunion begünstigte eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Weltweit lösten sich seit Kriegsende ehemalige Kolonien von ihren einstigen Beherrschern. An einigen Stellen gelang dies friedlich, an anderen mussten die Befreiungsbewegungen Gewalt einsetzen.

Was anfangs vor allem direkt abhängige Kolonien betraf, weitete sich später auch auf de facto abhängige Regime aus. Der Schah und sein diktatorisches Regime hielt sich vor allem aufgrund der starken Unterstützung durch den Westen. An seine Stelle wurde eine islamische Republik installiert, die zwar unabhängig wurde, in der aber weiterhin scharfe Menschenrechtsverletzungen herrschten.

Die materielle Warenproduktion hatte nach Ende des Kriegs immense Produktivitätssteigerungen vollzogen und brachte hohe Profitraten. Deren Steigerung schwächte sich in den er Jahren nun deutlich ab. Die Dritte industrielle Revolution brachte die Computertechnik in den Produktionsprozess ein, die Ölkrise wirkte zusätzlich lähmend auf die Industrie.

In Europa brachen die schwersten Wirtschaftskrisen seit Ende des Kriegs aus.